2. Mose 33, 14

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 33, Vers: 14

2. Mose 33, 13
2. Mose 33, 15

Luther 1984:Er sprach: Mein -a-Angesicht soll vorangehen; ich will dich zur -b-Ruhe leiten. -a) Jesaja 63, 9. b) Josua 21, 44; Hebräer 4, 9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da antwortete der HErr: «Wenn ich in Person mitzöge, würde ich dir dadurch Beruhigung verschaffen?»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er antwortete: Mein Angesicht-1- wird (mit)gehen-a- und dich zur Ruhe bringen-2b-. -1) d.h. ich selbst. 2) o: (Wenn) mein Angesicht (mit)geht, werde ich dich dann zur Ruhe bringen? a) Jesaja 63, 9. b) Hiob 34, 29; Daniel 12, 13.
Schlachter 1952:Er sprach: Soll ich selbst gehen und dich zur Ruhe führen?
Zürcher 1931:Er erwiderte: Mein Angesicht wird vor dir her gehen, und ich will dich zur Ruhe bringen.
Luther 1912:Er sprach: Mein Angesicht soll vorangehen; damit will ich dich leiten.
Buber-Rosenzweig 1929:Er aber sprach: Ginge mein Antlitz mit, ruhige ich dich?
Tur-Sinai 1954:Da sprach er: «Soll ich selbst ziehen, daß ich dir Ruhe gewähre?»
Luther 1545 (Original):Er sprach, Mein Angesicht sol gehen, da mit wil ich dich leiten. -[Angesicht] Heisst hie die Wolcken vnd Fewrige seulen, darin Gott gegenwertig war.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er sprach: Mein Angesicht soll gehen, damit will ich dich leiten.
NeÜ 2021:Jahwe erwiderte: Wenn ich mitgehe, würde dich das dann beruhigen?
Jantzen/Jettel 2016:Und er sagte: „Mein Angesicht wird mitgehen, und ich werde dir Ruhe geben. a)
a) mitgehen 2. Mose 40, 38; 1. Mose 46, 2-4; 3. Mose 26, 12; Ruhe Josua 21, 44; Hebräer 4, 9
English Standard Version 2001:And he said, My presence will go with you, and I will give you rest.
King James Version 1611:And he said, My presence shall go [with thee], and I will give thee rest.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:33, 12: Wiederum engagierte sich Mose ernstlich und zuversichtlich als Fürsprecher vor Gott für die Nation, die er auch hier als »dein Volk« bezeichnet (V. 13.16). Mose hatte eindeutig verstanden, dass sie ohne Gottes Gegenwart kein Volk sein würden, das von anderen Nationen abgesondert ist. Warum sollten sie dann überhaupt weiterreisen? Moses Gunst beim Herrn wird deutlich an der positiven Antwort auf seine Fürsprache (V. 17).




Predigten über 2. Mose 33, 14
Sermon-Online