5. Mose 10, 12

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 10, Vers: 12

5. Mose 10, 11
5. Mose 10, 13

Luther 1984:Nun, Israel, was -a-fordert der HERR, dein Gott, noch von dir, als daß du den HERRN, deinen Gott, fürchtest, daß du in allen seinen Wegen wandelst und ihn liebst und dem HERRN, deinem Gott, dienst von ganzem Herzen und von ganzer Seele, -a) Micha 6, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«UND nun, Israel, was fordert der HErr, dein Gott, von dir? Doch nur, daß du den HErrn, deinen Gott, fürchtest und immerdar auf seinen Wegen wandelst und daß du ihn liebst und dem HErrn, deinem Gott, mit ganzem Herzen und mit ganzer Seele dienst,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND nun, Israel, was fordert der HERR, dein Gott, von dir als nur, den HERRN, deinen Gott, zu fürchten-a-, auf allen seinen Wegen zu gehen-b- und ihn zu lieben-c- und dem HERRN, deinem Gott, zu dienen mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele-d-, -a) 5. Mose 5, 29; Prediger 12, 13. b) 5. Mose 5, 33; Lukas 1, 6. c) Micha 6, 8. d) 5. Mose 6, 5; 26, 16; 1. Samuel 12, 20.24.
Schlachter 1952:Und nun, Israel, was fordert der HERR, dein Gott, von dir, denn daß du den HERRN, deinen Gott, fürchtest, daß du in allen seinen Wegen wandelst und ihn liebest und dem HERRN, deinem Gott, dienest mit deinem ganzen Herzen und deiner ganzen Seele,
Zürcher 1931:UND nun, Israel, was fordert der Herr, dein Gott, von dir, als dass du den Herrn, deinen Gott, fürchtest, indem du in allen seinen Wegen wandelst, ihn liebst und dem Herrn, deinem Gott, dienst von ganzem Herzen und von ganzer Seele, -5. Mose 6, 5; Josua 22, 5; Micha 6, 8.
Luther 1912:Nun, Israel, was a) fordert der Herr, dein Gott, von dir, denn daß du den Herrn, deinen Gott, fürchtest, daß du in allen seinen Wegen wandelst und liebest ihn und dienest dem Herrn, deinem Gott, von ganzem Herzen und von ganzer Seele, - a) Micha 6, 8.
Buber-Rosenzweig 1929:Jetzt aber, Jissrael, was heischt ER dein Gott von dir als IHN deinen Gott zu fürchten, in all seinen Wegen zu gehn, ihn zu lieben, IHM deinem Gott mit all deinem Herzen, mit all deiner Seele zu dienen,
Tur-Sinai 1954:Und nun, Jisraël! Was fordert der Ewige, dein Gott, von dir, als daß du den Ewigen, deinen Gott, fürchtest, daß du in allen seinen Wegen wandelst und ihn liebst, und daß du dem Ewigen, deinem Gott, dienst mit ganzem Herzen und mit ganzer Seele,
Luther 1545 (Original):Nu Jsrael, was foddert der HERR dein Gott von dir? Denn das du den HERRN deinen Gott fürchtest, das du in alle seinen wegen wandelst, vnd liebest jn, vnd dienest dem HERRN deinem Gott, von gantzem hertzen, vnd von gantzer Seelen,
Luther 1545 (hochdeutsch):Nun, Israel, was fordert der HERR, dein Gott, von dir, denn daß du den HERRN, deinen Gott, fürchtest, daß du in allen seinen Wegen wandelst und liebest ihn und dienest dem HERRN, deinem Gott, von ganzem Herzen und von ganzer Seele,
NeÜ 2016:Was Gott will Und nun, Israel, was fordert Jahwe, dein Gott, von dir? Er will nur, dass du Ehrfurcht vor ihm hast und auf seinen Wegen gehst, dass du ihn liebst und ihm mit Herz und Seele dienst
Jantzen/Jettel 2016:Und nun, Israel, was fordert JAHWEH, dein Gott, von dir, als nur, JAHWEH, deinen Gott, zu fürchten, auf allen seinen Wegen zu wandeln und ihn zu lieben und JAHWEH, deinem Gott, in Verehrung zu dienen mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele, a)
a) fordert Micha 6, 8; fürchtest Psalm 111, 10; Prediger 12, 13; wandelst 5. Mose 5, 33; Psalm 81, 14; Lukas 1, 6; Kolosser 2, 6; Römer 8, 4; liebst 5. Mose 11, 1; Josua 22, 5; Matthäus 6, 24
English Standard Version 2001:And now, Israel, what does the LORD your God require of you, but to fear the LORD your God, to walk in all his ways, to love him, to serve the LORD your God with all your heart and with all your soul,
King James Version 1611:And now, Israel, what doth the LORD thy God require of thee, but to fear the LORD thy God, to walk in all his ways, and to love him, and to serve the LORD thy God with all thy heart and with all thy soul,