1. Samuel 20, 17

Das erstes Buch Samuel

Kapitel: 20, Vers: 17

1. Samuel 20, 16
1. Samuel 20, 18

Luther 1984:Und Jonatan ließ nun auch David schwören bei seiner Liebe zu ihm; denn er hatte ihn so lieb wie sein eigenes Herz.
Menge 1949 (V1):Dann schwur Jonathan dem David noch einmal-1- bei seiner Liebe zu ihm; denn er liebte ihn wie sein eigenes Leben. -1) aL: Dann ließ Jonathan den David noch einmal schwören.
Revidierte Elberfelder 1985:Und Jonatan ließ nun auch David bei seiner Liebe zu ihm schwören-a-. Denn er liebte ihn, wie er seine (eigene) Seele-1- liebte.-b- -1) o: sein Leben. a) 1. Samuel 24, 23. b) 1. Samuel 18, 1.3; Sprüche 17, 17.
Schlachter 1952:Dazu nahm Jonatan einen Eid von David bei der Liebe, die er zu ihm hatte; denn er liebte ihn wie seine eigene Seele.
Zürcher 1931:Dann schwur Jonathan dem David noch einmal, weil er ihn liebte; denn er liebte ihn wie sein eignes Leben.
Buber-Rosenzweig 1929:Jonatan ließ weiter bei seiner eignen Liebe zu ihm Dawid schwören, denn er liebte ihn mit der Liebe seiner Seele.
Tur-Sinai 1954:Hierauf beschwor Jehonatan abermals Dawid wegen seiner Liebe zu ihm, denn wie seine Seele liebte er ihn.
Luther 1545:Und Jonathan fuhr weiter und schwur David, so lieb hatte er ihn; denn er hatte ihn so lieb als seine Seele.
NeÜ 2016:Jonatan ließ nun auch David bei seiner Liebe zu ihm schwören, denn er liebte ihn wie sein eigenes Leben.
Jantzen/Jettel 2016:Und Jonathan ließ David wieder bei seiner Liebe zu ihm schwören; denn er liebte ihn, wie er seine Seele liebte. a)
a) 1. Samuel 18, 1-3
English Standard Version 2001:And Jonathan made David swear again by his love for him, for he loved him as he loved his own soul.