1. Könige 8, 1

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 8, Vers: 1

1. Könige 7, 51
1. Könige 8, 2

Luther 1984:DA versammelte der König Salomo zu sich die Ältesten in Israel, alle Häupter der Stämme und Obersten der Sippen in Israel nach Jerusalem, um die Lade des Bundes des HERRN heraufzubringen aus der Stadt Davids, das ist Zion.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DAMALS ließ Salomo die Ältesten-1- der Israeliten und (zwar besonders) alle Häupter der Stämme und die Obersten-2- der israelitischen Geschlechter bei sich in Jerusalem zusammenkommen, um die Bundeslade des HErrn aus der Davidstadt, das ist Zion, hinaufzubringen. -1) = Vornehmen. 2) o: Fürsten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DAMALS versammelte Salomo die Ältesten von Israel-a- (und) alle Oberhäupter der Stämme, die Fürsten der Geschlechter-1- der Söhne Israel, zum König Salomo nach Jerusalem, um die Lade des Bundes des HERRN heraufzuholen aus der Stadt Davids-b-, das ist Zion. -1) w: die Fürsten der Väter. a) Josua 23, 2. b) 1. Könige 2, 10; 1. Chronik 15, 3.
Schlachter 1952:DARNACH versammelte Salomo die Ältesten Israel und alle Häupter der Stämme, die Fürsten der israelitischen Geschlechter bei sich in Jerusalem, um die Bundeslade des HERRN hinaufzubringen aus der Stadt Davids, das ist Zion.
Zürcher 1931:DAMALS versammelte der König Salomo die Ältesten Israels und alle Stammeshäupter, die Fürsten der Geschlechter Israels, bei sich in Jerusalem, um die Bundeslade des Herrn heraufzuholen aus der Davidsstadt - das ist Zion. -2. Samuel 6, 17.
Luther 1912:Da versammelte der König Salomo zu sich die Ältesten in Israel, alle Obersten der Stämme und Fürsten der Vaterhäuser unter den Kindern Israel gen Jerusalem, die Lade des Bundes des Herrn heraufzubringen aus der Stadt Davids, das ist Zion. - (1. Kön 8, 1–11: vgl. 2. Chronik 5.)
Buber-Rosenzweig 1929:Damals versammelte Schlomo die Ältesten Jissraels und alle Zweighäupter, die Fürsten der Vaterschaften der Söhne Jissraels, zum König Schlomo nach Jerusalem, den Schrein SEINES Bundes aus der Dawidstadt, das ist Zion, heraufzubringen.
Tur-Sinai 1954:Damals versammelte Schelomo die Ältesten Jisraëls und alle Häupter der Stämme, die Fürsten der Vaterschaften der Kinder Jisraël zum König Schelomo nach Jeruschalaim, um die Bundeslade des Ewigen aus der Dawidsburg - das ist Zijon - heraufzubringen.
Luther 1545 (Original):Da versamlet der könig Salomo zu sich die Eltesten in Jsrael, alle Obersten der Stemme vnd Fürsten der Veter vnter den kindern Jsrael, gen Jerusalem, die Lade des Bunds des HERRN erauff zubringen aus der stad Dauid, das ist Zion.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da versammelte der König Salomo zu sich die Ältesten in Israel, alle Obersten der Stämme und Fürsten der Väter unter den Kindern Israel, gen Jerusalem, die Lade des Bundes des HERRN heraufzubringen aus der Stadt Davids, das ist Zion.
NeÜ 2016:Die Überführung der Bundeslade Dann ließ Salomo die Ältesten von Israel, die Oberhäupter der Stämme und die Fürsten der Sippen Israels nach Jerusalem kommen. Sie sollten die Bundeslade Jahwes aus der Davidsstadt Zion in den Tempel hinaufbringen.
Jantzen/Jettel 2016:Damals versammelte Salomo die Ältesten von Israel und alle Häupter der Stämme, die Fürsten der Vaterhäuser der Söhne Israels, zum König Salomo nach Jerusalem, um die Lade des Bundes JAHWEHS heraufzubringen aus der Stadt Davids, das ist Zijon. a)
a) versamm . 2. Chronik 5, 2; Stadt 2. Samuel 6, 12; Zion 2. Samuel 5, 7
English Standard Version 2001:Then Solomon assembled the elders of Israel and all the heads of the tribes, the leaders of the fathers' houses of the people of Israel, before King Solomon in Jerusalem, to bring up the ark of the covenant of the LORD out of the city of David, which is Zion.
King James Version 1611:Then Solomon assembled the elders of Israel, and all the heads of the tribes, the chief of the fathers of the children of Israel, unto king Solomon in Jerusalem, that they might bring up the ark of the covenant of the LORD out of the city of David, which [is] Zion.