1. Könige 15, 11

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 15, Vers: 11

1. Könige 15, 10
1. Könige 15, 12

Luther 1984:Und Asa tat, was dem HERRN wohlgefiel, wie sein Vater David.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Asa tat, was dem HErrn wohlgefiel, wie sein Ahnherr David.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Asa tat, was recht war in den Augen des HERRN, wie sein Vater David-a-. -a) 1. Könige 3, 3; 22, 43; 2. Könige 12, 3; 14, 3; 15, 3.34.
Schlachter 1952:Und Asa tat, was dem HERRN wohlgefiel, wie sein Vater David.
Zürcher 1931:Und Asa tat, was dem Herrn wohlgefiel, wie sein Ahnherr David. -2. Chronik 14, 2.3.
Luther 1912:Und Asa tat, was dem Herrn wohl gefiel, wie sein Vater David, - (1. Kön 15, 11–15: vgl. 2. Chronik 14, 1–4; 2. Chronik 15, 16–18.)
Buber-Rosenzweig 1929:Assa tat das in SEINEN Augen Gerade wie sein Vorvater Dawid,
Tur-Sinai 1954:Und Asa tat, was recht ist in den Augen Gottes, wie sein Vater Dawid.
Luther 1545 (Original):Vnd Assa thet das dem HERRN wolgefiel, wie sein vater Dauid,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Assa tat, das dem HERRN wohlgefiel, wie sein Vater David.
NeÜ 2016:Asa tat wie sein Vorfahr David, was recht vor Jahwe war.
Jantzen/Jettel 2016:Und Asa tat, was recht war in den Augen JAHWEHS, wie sein Vater David. a)
a) 2. Chronik 14, 1; 29, 2; 34, 2; Sprüche 10, 7
English Standard Version 2001:And Asa did what was right in the eyes of the LORD, as David his father had done.
King James Version 1611:And Asa did [that which was] right in the eyes of the LORD, as [did] David his father.