2. Könige 2, 3

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 2, Vers: 3

2. Könige 2, 2
2. Könige 2, 4

Luther 1984:gingen die Prophetenjünger, die in Bethel waren, heraus zu Elisa und sprachen zu ihm: Weißt du auch, daß der HERR heute deinen Herrn von dir hinwegnehmen wird? Er aber sprach: Auch ich weiß es wohl; schweigt nur still.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):kamen die Prophetenjünger, die in Bethel wohnten, zu Elisa hinaus und sagten zu ihm: «Weißt du wohl, daß Gott der HErr heute deinen Herrn über deinem Haupt entführen wird?» Er antwortete: «Auch ich weiß es: schweigt still!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da kamen die Söhne der Propheten-1a-, die in Bethel waren, zu Elisa heraus und sagten zu ihm: Hast du erkannt, daß der HERR heute deinen Herrn über deinen Kopf hin wegnehmen wird? Er sagte: Auch --ich- habe es erkannt. Seid still! -1) das sind Prophetenjünger o. Schüler der Propheten. a) 2. Könige 4, 1.38; 5, 22; 6, 1; 9, 1; 1. Samuel 10, 5; 1. Könige 20, 35; Amos 7, 14.
Schlachter 1952:Da gingen die Prophetensöhne, die zu Bethel waren, heraus zu Elisa und sprachen zu ihm: Weißt du auch, daß der HERR deinen Herrn heute über deinem Haupte hinwegnehmen wird? Er aber sprach: Ich weiß es auch; schweigt nur still!
Schlachter 2000 (05.2003):Da gingen die Prophetensöhne, die in Bethel waren, zu Elisa heraus und sprachen zu ihm: Weißt du auch, dass der HERR deinen Herrn heute über deinem Haupt hinwegnehmen wird? Er aber sprach: Ich weiß es auch; schweigt nur still!
Zürcher 1931:Da kamen die Prophetenjünger, die in Bethel waren, zu Elisa heraus und sprachen zu ihm: Weisst du, dass der Herr heute deinen Meister über dein Haupt empor entrücken wird? Er antwortete: Ich weiss es auch; schweigt nur stille!
Luther 1912:gingen der Propheten Kinder, die zu Beth-El waren, heraus zu Elisa und sprachen zu ihm: Weißt du auch, daß der Herr wird deinen Herrn heute von deinen Häupten nehmen? Er aber sprach: Ich weiß es auch wohl; schweigt nur still.
Buber-Rosenzweig 1929:zogen die Jungkünder, die in Bet-El, zu Elischa heraus und sprachen zu ihm: Weißt du, daß ER heute deinen Herrn über deinem Haupt hinwegnimmt? Er sprach: Auch ich weiß es. Schweigt!
Tur-Sinai 1954:Da kamen die jungen Gottbegeisteten, die in Bet-El waren, zu Elischa heraus und sprachen zu ihm: «Weißt du, daß heute der Ewige deinen Herrn über deinem Haupt fortholt?» Und er sprach: «Auch ich weiß es, schweigt!»
Luther 1545 (Original):giengen der Propheten kinder die zu BethEl waren er aus zu Elisa, vnd sprachen zu jm, Weissestu auch, das der HERR wird deinen Herrn heute von deinen Heubten nemen? Er aber sprach, Ich weis es auch wol, schweiget nur stille. -[Von deinen Heubten] Zun Heubten sein heist Meister vnd Lerer sein. Zun füssen sein, heisst Schüler vnd vnterthan sein. Denn wenn der Lerer leret, sitzt er höher denn der Schüler, das er sie zun füssen, vnd sie jn zun heubten haben. Also sagt S. Paulus Act. 22. Er hab zun füssen Gamaliel das Gesetz gelernet. Vnd ist fast eine gemeine weise der Schrifft, also zu reden auff Ebreisch.
Luther 1545 (hochdeutsch):gingen der Propheten Kinder, die zu Bethel waren, heraus zu Elisa und sprachen zu ihm: Weißest du auch, daß der HERR wird deinen HERRN heute von deinen Häupten nehmen? Er aber sprach: Ich weiß es auch wohl; schweiget nur stille!
NeÜ 2021:Dort wohnten einige Prophetenjünger. Sie kamen zu Elischa heraus und sagten zu ihm: Weißt du, dass Jahwe heute deinen Herrn, dein Haupt über dir, entführen wird? - Ja, ich weiß es auch, antwortete Elischa, redet nicht darüber!
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und die Prophetensöhne(a), die in Bethel waren, gingen zu Elisa hinaus und sagten zu ihm: Hast du erkannt, dass Jahweh deinen Herrn heute über deinem Haupt hinwegnehmen wird(b)? Und er sagte: Auch ich habe es erkannt. Seid still!
-Fussnote(n): (a) D. s. die Prophetenschüler. (b) o.: wegzunehmen im Begriff ist
-Parallelstelle(n): Prophet. 2. Könige 4, 1.38; 2. Könige 5, 22; 2. Könige 6, 1; 2. Könige 9, 1; 1. Samuel 10, 5; 1. Könige 20, 35; Amos 7, 14
English Standard Version 2001:And the sons of the prophets who were in Bethel came out to Elisha and said to him, Do you know that today the LORD will take away your master from over you? And he said, Yes, I know it; keep quiet.
King James Version 1611:And the sons of the prophets that [were] at Bethel came forth to Elisha, and said unto him, Knowest thou that the LORD will take away thy master from thy head to day? And he said, Yea, I know [it]; hold ye your peace.
Westminster Leningrad Codex:וַיֵּצְאוּ בְנֵֽי הַנְּבִיאִים אֲשֶׁר בֵּֽית אֵל אֶל אֱלִישָׁע וַיֹּאמְרוּ אֵלָיו הֲיָדַעְתָּ כִּי הַיּוֹם יְהוָה לֹקֵחַ אֶת אֲדֹנֶיךָ מֵעַל רֹאשֶׁךָ וַיֹּאמֶר גַּם אֲנִי יָדַעְתִּי הֶחֱשֽׁוּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 3: die Prophetensöhne. S. Anm. zu 1. Könige 20, 35. über deinem Haupt. Gemeint war die Hinwegnahme der Aufsicht über jemanden. Eine Anspielung auf den Brauch, dass die Schüler sich zu den Füßen ihres Meisters befanden, welcher erhöht saß. Elisa würde schon bald von Elias Assistenten zum Anführer der Propheten werden. hinwegnehmen. Der gleiche Begriff wurde bei Henochs Entrückung in den Himmel in 1. Mose 5, 24 verwendet. Die Frage der Prophetensöhne beinhaltete, dass der Herr ihnen Elias kurz bevorstehenden Abschied geoffenbart hatte. Dass Elisa nichts weiteres darüber erfahren musste (»schweigt nur still«), besagt deutlich, dass der Herr auch Elisa über Elias Abschied unterrichtet hatte (vgl. V. 5).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Könige 2, 3
Sermon-Online