1. Chronik 19, 13

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 19, Vers: 13

1. Chronik 19, 12
1. Chronik 19, 14

Luther 1984:Sei getrost und laß uns getrost handeln für unser Volk und für die Städte unseres Gottes. Der HERR tue, was ihm gefällt!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Nur Mut! wir wollen tapfer kämpfen für unser Volk und für die Städte unsers Gottes; der HErr aber möge tun, was ihm wohlgefällt!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sei stark und laß uns stark sein für unser Volk und für die Städte unseres Gottes! Der HERR aber möge tun, was gut ist in seinen Augen-a-. -a) 1. Samuel 3, 18.
Schlachter 1952:Sei tapfer; wir wollen uns für unser Volk und für die Städte unsres Gottes wehren; der HERR aber tue, was ihm gefällt!
Schlachter 2000 (05.2003):Sei stark; ja, lass uns stark sein für unser Volk und für die Städte unseres Gottes; der HERR aber tue, was ihm gefällt!
Zürcher 1931:Sei tapfer und lass uns tapfer eintreten für unser Volk und für die Städte unsres Gottes. Der Herr aber tue, was ihm wohlgefällt!
Luther 1912:Sei getrost und laß uns getrost handeln für unser Volk und für die Städte unseres Gottes; a) der Herr tue, was ihm gefällt. - a) 1. Samuel 3, 18.
Buber-Rosenzweig 1929:Stärke dich, stärken wir einander, für unser Volk, für die Städte unsres Gottes, dann tue ER, was in seinen Augen gut ist!
Tur-Sinai 1954:Sei stark und laß uns stark sein für unser Volk und für die Städte unseres Gottes! Und der Ewige möge tun, was recht ist in seinen Augen!»
Luther 1545 (Original):Sey getrost, vnd lass vns getrost handeln, fur vnser Volck vnd fur die Stedte vnsers Gottes, Der HERR thu, was jm gefelt.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Joab machte sich herzu mit dem Volk, das bei ihm war, gegen die Syrer zu streiten; und sie flohen vor ihm.
NeÜ 2021:Hab Mut und lass uns stark sein für unser Volk und die Städte unseres Gottes! Dann soll Jahwe tun, was ihm gefällt.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Werde stark(a)! Und stärken wir einander für unser Volk und für die Städte unseres Gottes! Jahweh aber tue, was gut ist in seinen Augen.
-Fussnote(n): (a) o.: Fasse Mut; o.: Erweise dich fest
-Parallelstelle(n): stark 1. Chronik 22, 13; 1. Chronik 28, 10.20; 5. Mose 31, 6.7; 5. Mose 31, 23; Josua 1, 6.9.18; 2. Chronik 25, 8; Psalm 27, 14; Augen Richter 10, 15; 1. Samuel 3, 18; 2. Samuel 15, 26
English Standard Version 2001:Be strong, and let us use our strength for our people and for the cities of our God, and may the LORD do what seems good to him.
King James Version 1611:Be of good courage, and let us behave ourselves valiantly for our people, and for the cities of our God: and let the LORD do [that which is] good in his sight.
Westminster Leningrad Codex:חֲזַק וְנִֽתְחַזְּקָה בְּעַד עַמֵּנוּ וּבְעַד עָרֵי אֱלֹהֵינוּ וַֽיהוָה הַטּוֹב בְּעֵינָיו יַעֲשֶֽׂה



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:19, 1: S. Anm. zu 2. Samuel 10, 1-19.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Chronik 19, 13
Sermon-Online