2. Chronik 28, 25

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 28, Vers: 25

2. Chronik 28, 24
2. Chronik 28, 26

Luther 1984:Und in den Städten Judas hin und her machte er Höhen, um andern Göttern zu opfern, und reizte den HERRN, den Gott seiner Väter.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ebenso richtete er in jeder einzelnen Ortschaft von Juda Opferhöhen ein, um anderen-1- Göttern Rauchopfer darzubringen, und reizte so den HErrn, den Gott seiner Väter, zum Zorn. -1) = fremden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und in jeder einzelnen Stadt von Juda errichtete er Höhen-a-, um anderen Göttern Rauchopfer darzubringen. Und er reizte den HERRN, den Gott seiner Väter-b-. -a) Hesekiel 16, 24. b) 2. Könige 22, 17; Jesaja 14, 28; Jeremia 11, 13.
Schlachter 1952:Und in jeder einzelnen Stadt Judas machte er Höhen, um anderen Göttern zu räuchern, und reizte den HERRN, den Gott seiner Väter, zum Zorn.
Zürcher 1931:Ja, in jeder einzelnen Stadt Judas errichtete er Höhenheiligtümer, um fremden Göttern Räucheropfer darzubringen, und reizte so den Herrn, den Gott seiner Väter, zum Zorn.
Luther 1912:Und in den Städten Juda’s hin und her machte er Höhen, zu räuchern andern Göttern, und reizte den Herrn, seiner Väter Gott.
Buber-Rosenzweig 1929:und allerwärts, Stadt um Stadt von Jehuda, machte er Koppen, um anderwärtigen Göttern zu räuchern, so verdroß er IHN, den Gott seiner Väter.
Tur-Sinai 1954:Und in jeder einzelnen Stadt Jehudas errichtete er Kultkammern, um anderen Göttern zu räuchern. So kränkte er den Ewigen, den Gott seiner Väter.
Luther 1545 (Original):vnd in den stedten Juda hin vnd her macht er Höhen zu reuchern andern Göttern, vnd reitzet den HERRN seiner veter Gott.
Luther 1545 (hochdeutsch):Was aber mehr von ihm zu sagen ist, und alle seine Wege, beide die ersten und letzten, siehe, das ist geschrieben im Buch der Könige Judas und Israels.
NeÜ 2021:Außerdem ließ er in allen Städten Judas Opferhöhen errichten, um anderen Göttern Räucheropfer zu bringen. So forderte er Jahwe, den Gott seiner Väter, heraus.
Jantzen/Jettel 2016:Und in jeder einzelnen Stadt von Juda machte er Höhen, um anderen Göttern zu räuchern. Und er reizte JAHWEH, den Gott seiner Väter. a)
a) 2. Könige 22, 17; Jeremia 11, 13
English Standard Version 2001:In every city of Judah he made high places to make offerings to other gods, provoking to anger the LORD, the God of his fathers.
King James Version 1611:And in every several city of Judah he made high places to burn incense unto other gods, and provoked to anger the LORD God of his fathers.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:28, 22: Mit der Ignoranz eines gottlosen Heiden und in unverfrorenem Starrsinn gegen Gott gab Ahas sich dem Götzendienst hin, der ihn und sein Volk in den Ruin führte. Bei seinem Begräbnis empfing er zurecht keine Ehre (V. 27). 29, 1 – 32, 33 Die Regierung von Hiskia (ca. 715-686 v.Chr.). Vgl. 2. Könige 18, 1 – 20, 21; Jesaja 36-39. In 2. Könige 18, 5 erfahren wir, dass Hiskia so sehr auf den Herrn vertraute wie kein anderer König vor oder nach ihm (vgl. 2. Chronik 31, 21). Jesaja (Jesaja 1, 1), Hosea (Hosea 1, 1) und Micha (Micha 1, 1) wirkten während seiner Herrschaft als Propheten.




Predigten über 2. Chronik 28, 25
Sermon-Online