2. Chronik 34, 8

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 34, Vers: 8

2. Chronik 34, 7
2. Chronik 34, 9

Luther 1984:IM achtzehnten Jahr seiner Herrschaft, als er das Land und das Haus des Herrn gereinigt hatte, sandte er Schafan, den Sohn Azaljas, und den Stadthauptmann Maaseja und den Kanzler Joach, den Sohn des Joahas, das Haus des HERRN, seines Gottes, auszubessern.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):IM achtzehnten Jahre seiner Regierung aber, als er das Land und den Tempel gereinigt hatte, sandte er Saphan, den Sohn Azalja's, und den Stadthauptmann Maaseja und den Kanzler Joah, den Sohn des Joahas, um den Tempel des HErrn, seines Gottes, wieder instand setzen zu lassen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und im achtzehnten Jahr seiner Regierung, während er das Land und den Tempel-1- reinigte, sandte er Schafan, den Sohn Azaljas, und den Stadtobersten Maaseja und den Berater-2- Joach, den Sohn des Joahas, um das Haus des HERRN, seines Gottes, auszubessern-a-. -1) w: das Haus. 2) w: den Erinnerer; o: den Bekannt- machenden. a) 2. Chronik 24, 5.
Schlachter 1952:Im achtzehnten Jahr seines Königreichs, als er das Land und das Haus (Gottes) gereinigt hatte, sandte er Saphan, den Sohn Azaljas, und Maaseja, den Obersten der Stadt, und Joach, den Sohn des Joahas, den Kanzler, um das Haus des HERRN, seines Gottes, auszubessern.
Schlachter 2000 (05.2003):Im achtzehnten Jahr seiner Königsherrschaft, als er das Land und das Haus gereinigt hatte, sandte er Schaphan, den Sohn Azaljas, und Maaseja, den Obersten der Stadt, und Joach, den Sohn des Joahas, den Kanzleischreiber, um das Haus des HERRN, seines Gottes, auszubessern.
Zürcher 1931:Im achtzehnten Jahre seiner Regierung nun, als er das Land und den Tempel gereinigt hatte, sandte er Saphan, den Sohn Azaljas, und den Stadtobersten Maaseja und den Kanzler Joah, den Sohn des Joahas, um den Tempel des Herrn, seines Gottes, auszubessern.
Luther 1912:Im achtzehnten Jahr seines Königreichs, da er das Land und das Haus gereinigt hatte, sandte er Saphan, den Sohn Azaljas, und Maaseja, den Stadtvogt, und Joah, den Sohn des Joahas, den Kanzler, zu bessern das Haus des Herrn, seines Gottes.
Buber-Rosenzweig 1929:Im achtzehnten Jahr seiner Königschaft aber, da das Land und das Haus er gereinigt hatte, entsandte er Schafan Sohn Azaljahus, Maassijahu, den Stadtobersten, und Joach Sohn des Joachas, den Erinnerer, SEIN, seines Gottes Haus zu verfestigen.
Tur-Sinai 1954:Und im achtzehnten Jahr seiner Regierung, nachdem er das Land und das Haus gereinigt hatte, schickte er Schafan, den Sohn Azaljahus, Maasejahu, den Stadtobersten, und Joah, den Sohn des Joahas, den Vortragenden, um das Haus des Ewigen, seines Gottes, auszubessern.
Luther 1545 (Original):Im achzehenden jar seines Königreichs, da er das Land vnd das Haus gereiniget hatte, sandte er Saphan den son Azalja vnd Maeseja den Staduogt, vnd Joah den son Joahas den Cantzler, zu bessern das haus des HERRN seines Gottes.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sie kamen zu dem Hohenpriester Hilkia. Und man gab ihnen das Geld, das zum Hause Gottes gebracht war, welches die Leviten, die an der Schwelle hüteten, gesammelt hatten von Manasse, Ephraim und von allen übrigen in Israel und vom ganzen Juda und Benjamin und von denen, die zu Jerusalem wohneten.
NeÜ 2021:In seinem 18. Regierungsjahr, ("18. Regierungsjahr" = 622 v.Chr.)noch während er das Land und den Tempel reinigte, beauftragte er den Staatsschreiber Schafan Ben-Azalja, den Stadtobersten Maaseja und Joach Ben-Joahas, den Sprecher des Königs, das Haus Jahwes, seines Gottes, auszubessern.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und im achtzehnten Jahr seiner Königsherrschaft, als er das Land und das Haus gereinigt hatte, sandte er Schafan, den Sohn Azaljas, und Maaseja, den Obersten der Stadt, und Joach, den Sohn des Joahas, den Kanzleirat(a), das Haus Jahwehs, seines Gottes, auszubessern(b).
-Fussnote(n): (a) o.: den vortragenden Rat; eigtl.: den Erinnerer o. Bekanntmacher (b) o.: stark zu machen; [durch Ausbesserungsarbeiten] zu befestigen; so a. V. 10.
-Parallelstelle(n): 2. Könige 22, 3-14; Schaf. Jeremia 26, 24; Hesekiel 8, 11; Maaseja Jeremia 21, 1
English Standard Version 2001:Now in the eighteenth year of his reign, when he had cleansed the land and the house, he sent Shaphan the son of Azaliah, and Maaseiah the governor of the city, and Joah the son of Joahaz, the recorder, to repair the house of the LORD his God.
King James Version 1611:Now in the eighteenth year of his reign, when he had purged the land, and the house, he sent Shaphan the son of Azaliah, and Maaseiah the governor of the city, and Joah the son of Joahaz the recorder, to repair the house of the LORD his God.
Westminster Leningrad Codex:וּבִשְׁנַת שְׁמוֹנֶה עֶשְׂרֵה לְמָלְכוֹ לְטַהֵר הָאָרֶץ וְהַבָּיִת שָׁלַח אֶת שָׁפָן בֶּן אֲצַלְיָהוּ וְאֶת מַעֲשֵׂיָהוּ שַׂר הָעִיר וְאֵת יוֹאָח בֶּן יֽוֹאָחָז הַמַּזְכִּיר לְחַזֵּק אֶת בֵּית יְהוָה אֱלֹהָֽיו



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:34, 8: um das Haus des HERRN … auszubessern. Nach 55 Jahren Herrschaft von Manasse (33, 1) und 2 Jahren von Amon (33, 21) war von der Tempelerneuerung Hiskias nichts mehr übrig geblieben, sodass eine weitere aufwendige Aktion erforderlich war, um den Tempel »wieder herzustellen und auszubessern« (V. 9-13). 34, 8 S. Anm. zu 2. Könige 22, 3-7. 34, 8 S. Anm. zu 2. Könige 22, 8-23, 20.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Chronik 34, 8
Sermon-Online