2. Chronik 36, 21

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 36, Vers: 21

2. Chronik 36, 20
2. Chronik 36, 22

Luther 1984:damit erfüllt würde das Wort des HERRN durch den Mund Jeremias. Das Land hatte die ganze Zeit über, -a-da es wüste lag, Sabbat, bis es -b-an seinen Sabbaten genug hatte, auf daß siebzig Jahre voll wurden. -a) Jeremia 25, 11. b) 3. Mose 26, 34; Klagelieder 2, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So sollte das Wort des HErrn, das durch den Mund Jeremia's ausgesprochen worden war-a-, seine Erfüllung finden: «Bis das Land seine Sabbatjahre abgetragen hätte-1-.» Während der ganzen Zeit seiner Verödung hatte es Ruhe, bis siebzig Jahre voll waren. -1) aÜs: bis das Land seine Ruhezeiten (o: die ihm gebührenden Sabbatjahre) ersetzt bekommen hätte. a) Jeremia 25, 11; 3. Mose 26, 34.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:damit erfüllt würde das Wort des HERRN durch den Mund Jeremias, bis das Land seine Sabbate ersetzt bekam. All die Tage seiner Verwüstung hatte es Ruhe, bis siebzig Jahre voll waren-a-. -a) 3. Mose 26, 34.43; Jeremia 25, 9-12; Daniel 9, 2; Sacharja 7, 14.
Schlachter 1952:Also wurde das Wort des HERRN durch den Mund Jeremias erfüllt: Bis das Land seine Sabbate gefeiert hat, soll es ruhen, solange die Verwüstung währt, bis siebzig Jahre vollendet sind!
Zürcher 1931:So sollte das Wort des Herrn in Erfüllung gehen, das er durch Jeremia geredet hatte: «Bis das Land die ihm gebührenden Sabbatjahre ersetzt bekommen hat; während der ganzen Zeit, da es wüste liegt, hat es Ruhe» - bis nach Ablauf von siebzig Jahren. -3. Mose 26, 34; Jeremia 25, 11.
Luther 1912:daß erfüllt würde das Wort des Herrn durch a) den Mund Jeremia’s, bis das Land an seinen Sabbaten genug hätte. Denn die ganze Zeit über, da es wüste lag, hatte es Sabbat, bis daß siebzig Jahre voll wurden. - a) 3. Mose 26, 34. Jeremia 25, 8-11.
Buber-Rosenzweig 1929:daß sich SEINE Rede durch den Mund Jirmejahus erfülle: bis das Land nachschatzte seine Feierjahre, alle Tage seines Verstummens feierte es, bis erfüllt waren siebzig Jahre.
Tur-Sinai 1954:Daß sich erfülle das Wort des Ewigen durch den Mund Jirmejahus: «Bis das Land seine Sabbate abgetragen hat», alle Jahre der Verödung lag es brach, bis siebzig Jahre voll waren.
Luther 1545 (Original):Das erfüllet würde das wort des HERRN durch den mund Jeremia, bis das Land an seinen Sabbathen gnug hette, Denn die gantze zeit vber der verstörung war Sabbath bis das siebenzig jar vol worden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber im ersten Jahr Kores, des Königs in Persien, daß erfüllet würde das Wort des HERRN durch den Mund Jeremias geredet, erweckte der HERR den Geist Kores, des Königs in Persien, daß er ließ ausschreien durch sein ganzes Königreich, auch durch Schrift, und sagen:
NeÜ 2021:So bekam das Land seine Sabbatruhe ersetzt, solange die Verwüstung dauerte, bis die siebzig Jahre voll waren. Und so erfüllte sich das Wort, das Jahwe durch Jeremia hatte sagen lassen.
Jantzen/Jettel 2016:damit erfüllt würde das Wort JAHWEHS durch den Mund Jeremias, bis das Land seine Sabbate nachgeholt hätte. Alle Tage seiner Verwüstung hatte es Ruhe, bis siebzig Jahre voll waren. a)
a) 3. Mose 26, 43; Jeremia 25, 9-12; 29, 10; Daniel 9, 2
English Standard Version 2001:to fulfill the word of the LORD by the mouth of Jeremiah, until the land had enjoyed its Sabbaths. All the days that it lay desolate it kept Sabbath, to fulfill seventy years.
King James Version 1611:To fulfil the word of the LORD by the mouth of Jeremiah, until the land had enjoyed her sabbaths: [for] as long as she lay desolate she kept sabbath, to fulfil threescore and ten years.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:36, 11: Die Regierung von Zedekia, der auch Mattanja genannt wird (ca. 597-586 v. Chronik). Vgl. 2. Könige 24, 17 – 25, 21; Jeremia 52, 4-27. Jeremia wirkte während seiner Regierung als Prophet (Jeremia 1, 3) und schrieb seine »Klagelieder«, mit denen er die Zerstörung Jerusalems und des Tempels im Jahre 586 v. Chronik beklagt. Hesekiel wurde während dieser Regierungszeit in seinen Dienst berufen (Hesekiel 1, 1) und wirkte von 592 v. Chronik bis zu seinem Tod im Jahre 560 v. Chronik als Prophet. 36, 11 S. Anm. zu 2. Könige 24, 17 – 25, 21.




Predigten über 2. Chronik 36, 21
Sermon-Online