Psalm 70, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 70, Vers: 6

Psalm 70, 5
Psalm 71, 1

Luther 1984:Ich aber bin elend und arm; Gott, eile zu mir! / Du bist mein Helfer und Erretter; HERR, säume nicht!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Doch ich bin elend und arm: / o Gott, eile zu mir! / Meine Hilfe und mein Retter bist du: / o HErr, säume nicht!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich aber bin elend und arm-a-; o Gott, eile zu mir-b-! / Mein Helfer und mein Retter bist du! / HERR, zögere nicht! -a) Psalm 25, 16. b) Psalm 71, 12; 141, 1.
Schlachter 1952:Ich aber bin elend und arm; / o Gott, eile zu mir! / Meine Hilfe und mein Retter bist du; / o HERR, säume nicht!
Zürcher 1931:Doch jetzt bin ich arm und elend; / o Gott, eile zu mir! / Meine Hilfe und mein Retter bist du; / o Herr, säume nicht!
Luther 1912:Ich aber bin elend und arm. Gott, eile zu mir, denn du bist mein Helfer und Erretter; mein Gott, verziehe nicht!
Buber-Rosenzweig 1929:Ich hier, gebeugt und bedürftig, - Gott, eile mir herbei! Was mir hilft, was mich entrinnen macht bist du: DU, säume nimmer!
Tur-Sinai 1954:Und ich, so arm und elend / Gott, eile zu mir! / Mein Beistand und mein Retter du / o Ewger, säume nicht!»
Luther 1545 (Original):Ich aber bin elend vnd arm, Gott eile zu mir, Denn du bist mein Helffer vnd Erretter, mein Gott verzeuch nicht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich aber bin elend und arm. Gott, eile zu mir, denn du bist mein Helfer und Erretter; mein Gott, verzeuch nicht!
NeÜ 2021:(6) Doch ich bin elend und arm. / Gott, eile zu mir! / Meine Hilfe und mein Retter bist du – Jahwe, zögere nicht!
Jantzen/Jettel 2016:Und ICH bin gebeugt* und bedürftig. Gott, eile zu mir! Meine Hilfe und mein Retter* bist DU. Verziehe nicht, HERR! a) 1)
a) Psalm 71, 12; 2. Chronik 14, 11; Jesaja 41, 14; Hebräer 13, 6; Psalm 13, 2 .3; Hebräer 10, 37; 2. Petrus 3, 9; Offenbarung 22, 20
1) Zahlen zu Psalm 7044 Wörter; 16 Zeilen;4 Mittelzeilen (von den 6 + 4 + 6 Zeilen): V.4.5ab;2 Teile: V. 2-4 (8 Zeilen) || V. 5.6 (8 Zeilen).
English Standard Version 2001:But I am poor and needy; hasten to me, O God! You are my help and my deliverer; O LORD, do not delay!
King James Version 1611:But I [am] poor and needy: make haste unto me, O God: thou [art] my help and my deliverer; O LORD, make no tarrying.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 70, 6
Sermon-Online