Psalm 100, 3

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 100, Vers: 3

Psalm 100, 2
Psalm 100, 4

Luther 1984:Erkennet, daß der HERR Gott ist! Er hat uns gemacht und nicht wir selbst / zu seinem Volk und -a-zu Schafen seiner Weide. -a) Psalm 95, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Erkennt, daß der HErr Gott ist! / Er hat uns geschaffen, und sein sind wir-1-, / sein Volk und die Herde, die er weidet. -1) aL: Er hat uns gemacht und nicht wir selbst zu seinem Volk und zur Herde, die er weidet.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Erkennt, daß der HERR Gott ist-a-! / Er hat uns gemacht-b-, und nicht wir selbst - / sein Volk und die Herde seiner Weide-c-. / -a) 5. Mose 4, 39. b) Psalm 95, 6; Epheser 2, 10. c) Psalm 74, 1.
Schlachter 1952:Erkennet, daß der HERR Gott ist; / er hat uns gemacht, nicht wir uns selbst, / zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide. /
Zürcher 1931:Erkennet, dass der Herr allein Gott ist: / er hat uns gemacht, und sein sind wir, / sein Volk und die Schafe seiner Weide. / -Psalm 95, 7.
Luther 1912:Erkennet, daß der Herr Gott ist! Er hat uns gemacht - und nicht wir selbst - zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide. - Psalm 95, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:Erkennet, daß ER Gott ist, er hat uns gemacht, er, wir sind sein, sein Volk, Schafe seiner Weide.
Tur-Sinai 1954:Erkennet, daß der Ewige, er Gott / er uns geschaffen, sein sind wir: / Sein Volk und seiner Weide Herde. /
Luther 1545 (Original):Erkennet das der HERR Gott ist, er hat vns gemacht, vnd nicht wir selbs, Zu seinem Volck, vnd zu Schafen seiner weide.
Luther 1545 (hochdeutsch):Erkennet, daß der HERR Gott ist! Er hat uns gemacht, und nicht wir selbst zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide.
NeÜ 2016:Erkennt es: Nur Jahwe ist Gott! / Er hat uns geschaffen, sein sind wir, / sein Volk und die Herde auf seiner Weide.
Jantzen/Jettel 2016:Erkennt, dass ER, der HERR, Gott ist. ER hat uns gemacht, und nicht wir ‹selbst›, zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide. 1) a)
1) o.: Er hat uns gemacht, und wir sind sein: sein Volk und Schafe seiner Weide. (So n. der Leseform, QERE)
a) Psalm 46, 11; 95, 3 .6 .7; 5. Mose 4, 35 .39; Jesaja 64, 7; Epheser 2, 10; 2. Mose 19, 5; Psalm 74, 1; 77, 21*; 78, 52; Jesaja 40, 11; Hesekiel 34, 15
English Standard Version 2001:Know that the LORD, he is God! It is he who made us, and we are his; we are his people, and the sheep of his pasture.
King James Version 1611:Know ye that the LORD he [is] God: [it is] he [that] hath made us, and not we ourselves; [we are] his people, and the sheep of his pasture.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:100, 1: Dieser gut bekannte Psalm betont das allumfassende Wesen von Gottes Königtum und ist ein Schlusssegen nach der Serie von Psalmen, in denen es um die Königsherrschaft des Herrn ging (Psalm 93.95100). Er besteht hauptsächlich aus einem Aufruf zu Lob und Dank, wobei V. 3 und 5 die Gründe für diese Anbetung angeben. I. Ein Aufruf, den Herrn zu loben (100, 1-3) II. Ein Aufruf, dem Herrn zu danken (100, 4.5) 100, 1 Jauchzt. S. Anm. zu Psalm 66, 1.




Predigten über Psalm 100, 3
Sermon-Online