Psalm 105, 35

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 105, Vers: 35

Psalm 105, 34
Psalm 105, 36

Luther 1984:sie fraßen alles, was da wuchs in ihrem Lande, / und fraßen auch die Frucht ihres Ackers. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):die verzehrten alle Gewächse im Land / und fraßen die Früchte ihrer Felder. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie fraßen alles Kraut in ihrem Land, / sie fraßen die Frucht ihres Bodens-a-. / -a) 2. Mose 10, 15.
Schlachter 1952:die fraßen alles Kraut im Lande / und verzehrten ihre Feldfrüchte. /
Zürcher 1931:die frassen alles Kraut ihres Landes, / verzehrten die Frucht ihres Ackers. /
Luther 1912:Und sie fraßen alles Gras in ihrem Lande und fraßen die Früchte auf ihrem Felde.
Buber-Rosenzweig 1929:der fraß in ihrem Land alles Kraut, der fraß die Frucht ihres Ackers;
Tur-Sinai 1954:Die fraßen alles Kraut im Land / die fraßen ihres Bodens Frucht. /
Luther 1545 (Original):Vnd sie frassen alles gras in jrem Lande, Vnd frassen die Früchte auff jrem Felde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sie fraßen alles Gras in ihrem Lande und fraßen die Früchte auf ihrem Felde.
NeÜ 2016:Sie fraßen alles Grün im Land, / sie fraßen alle Felder kahl.
Jantzen/Jettel 2016:und sie fraßen alles grüne Gewächs in ihrem Lande und fraßen die Frucht ihres Bodens. a)
a) Joel 1, 4 .5 .6 .7; Offenbarung 9, 3
English Standard Version 2001:which devoured all the vegetation in their land and ate up the fruit of their ground.
King James Version 1611:And did eat up all the herbs in their land, and devoured the fruit of their ground.