Psalm 147, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 147, Vers: 1

Psalm 146, 10
Psalm 147, 2

Luther 1984:HALLELUJA! Lobet den HERRN! Denn -a-unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding, / ihn loben ist lieblich und schön. -a) Psalm 92, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):PREISET den HErrn! denn schön-1- ist's, / unserm Gott zu lobsingen, / ja lieblich und wohlgeziemend ist Lobgesang. / -1) o: löblich.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Halleluja! / Ja, es ist gut, unserem Gott zu spielen-a-! / Ja, ein Lobgesang ist schön, ist lieblich-1-. / -1) aüs: «Ja, es ist lieblich, einen Lobgesang anzustimmen». a) Psalm 92, 2.
Schlachter 1952:Lobet den HERRN! / Denn es ist gut, unserm Gott zu singen: / es ist lieblich, es ziemt sich der Lobgesang. /
Zürcher 1931:HALLELUJAH! / Lobet den Herrn! Denn schön ist's, ihm zu singen; / unserm Gott gebührt Lobgesang. / -Psalm 92, 2.
Luther 1912:Lobet den Herrn! denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding; solch Lob ist lieblich und schön. - Psalm 92, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Preiset oh Ihn! Denn gut ists, harfen unserem Gott, denn fein ists, Preisung geziemt.
Tur-Sinai 1954:«Preist Jah / denn gut ists aufzuspielen unserm Gott / denn wohltuts, würdig ist der Preis. /
Luther 1545 (Original):Lobet den HERRN, Denn vnsern Gott loben, das ist ein köstlich ding, Solch lob ist lieblich vnd schön.
Luther 1545 (hochdeutsch):Lobet den HERRN; denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding; solch Lob ist lieblich und schön.
NeÜ 2016:Gottes gewaltige Macht Halleluja, preist Jahwe!Ja, es ist gut, aufzuspielen unserem Gott! / Ihn zu loben, ist wunderschön!
Jantzen/Jettel 2016:Hallelu-Jah*! Ja, das ist gut, unserem Gott ‹zu singen und› zu spielen*, ja, es ist lieblich. Lobgesang ziemt sich 1). a)
1) o.: gebührt [ihm]; o.: ist schön
a) Psalm 34, 2; 92, 2; 135, 3; Psalm 65, 2
English Standard Version 2001:Praise the LORD! For it is good to sing praises to our God; for it is pleasant, and a song of praise is fitting.
King James Version 1611:Praise ye the LORD: for [it is] good to sing praises unto our God; for [it is] pleasant; [and] praise is comely.