Sprüche 19, 23

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 19, Vers: 23

Sprüche 19, 22
Sprüche 19, 24

Luther 1984:Die Furcht des HERRN führt zum Leben; man wird satt werden und sicher schlafen, von keinem Übel heimgesucht.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Gottesfurcht führt zum Leben-1-; so kann man nachts gesättigt-2- schlafen und wird von keinem Unglück heimgesucht. - -1) o: gereicht zum Segen. 2) o: befriedigt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Furcht des HERRN (gereicht) zum Leben;-a- und gesättigt verbringt man die Nacht, wird nicht heimgesucht vom Bösen.-b- -a) Sprüche 14, 27; 22, 4; Psalm 34, 10-15. b) Sprüche 3, 24.
Schlachter 1952:Die Furcht des HERRN dient zum Leben; wer daran reich ist, der wird über Nacht von keinem Unglück heimgesucht.
Zürcher 1931:Die Furcht des Herrn führt zum Leben; / da schläft man gesättigt, erfährt kein Unheil. / -Sprüche 14, 27.
Luther 1912:Die Furcht des Herrn fördert zum Leben, und wird satt bleiben, daß kein Übel sie heimsuchen wird. - Sprüche 14, 27.
Buber-Rosenzweig 1929:SEINE Furcht, zum Leben gereicht sie, gesättigt nächtigt man, mit Bösem nie bedacht.
Tur-Sinai 1954:Den Ewgen fürchten ist zum Leben / satt weilt man, wird von Übel nicht betroffen. /
Luther 1545 (Original):Die furcht des HERRN fordert zum Leben, Vnd wird sat bleiben, das kein vbel sie heimsuchen wird.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Furcht des HERRN fördert zum Leben und wird satt bleiben, daß kein Übel sie heimsuchen wird.
NeÜ 2021:Doch auch diese hier schwanken, berauscht vom Wein, / und taumeln, benebelt vom Bier: / Priester und Propheten sind betrunken, / schwanken vom Bier und sind benebelt vom Wein. / Sie torkeln, wenn sie weissagen, und taumeln im Gericht.
Jantzen/Jettel 2016:Die Furcht des HERRN ‹gereicht› zum Leben, und gesättigt verbringt man die Nacht, man wird nicht heimgesucht von Bösem. a)
a) Sprüche 14, 26 .27; 10, 27; 1. Timotheus 4, 8; Nacht Sprüche 3, 24; Psalm 4, 9; 25, 12 .13; nicht Psalm 33, 18; 34, 10; 91, 10; Maleachi 3, 16 .17
English Standard Version 2001:The fear of the LORD leads to life, and whoever has it rests satisfied; he will not be visited by harm.
King James Version 1611:The fear of the LORD [tendeth] to life: and [he that hath it] shall abide satisfied; he shall not be visited with evil.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:19, 23: Furcht des HERRN. S. Anm. zu 1, 7.




Predigten über Sprüche 19, 23
Sermon-Online