Prediger 2, 1

Prediger, Kohelet, Koheleth, Prediger Salomo, Ekklesiastes

Kapitel: 2, Vers: 1

Prediger 1, 18
Prediger 2, 2

Luther 1984:ICH sprach in meinem Herzen: Wohlan, ich will Wohlleben und gute Tage haben! Aber siehe, das war auch eitel.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA dachte ich bei mir in meinem Herzen: «Wohlan denn, ich will es einmal mit der Freude und dem Lebensgenuß versuchen!» Aber siehe, auch das war nichtig.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ICH sprach in meinem Herzen-a-: Wohlan denn, versuch es mit der Freude-1b- und genieße das Gute-2-! Aber siehe, auch das ist Nichtigkeit-c-. -1) w: ich will dich prüfen durch Freude. 2) w: sieh auf das Gute. a) Prediger 1, 16. b) Prediger 8, 15. c) Lukas 12, 19.20.
Schlachter 1952:Ich sprach zu meinem Herzen: Komm, wir wollen es mit der Freude versuchen, und du sollst es gut haben! Aber siehe, auch das war vergeblich!
Zürcher 1931:Ich sprach zu mir selbst: Wohlan, / versuch's einmal mit der Freude und geniesse! / Doch siehe, auch das war nichtig. /
Luther 1912:Ich sprach in meinem Herzen: Wohlan, ich will wohl leben und gute Tage haben! Aber siehe, das war auch eitel.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich nun, ich sprach zu meinem Herzen: »Geh doch los, ich will dich mit Freude versuchen, und besieh das Gute!« Und da, auch dies ist Dunst.
Tur-Sinai 1954:Ich sprach in meinem Herzen: ,Wohlan, ich wills tränken - in Freude, genießend des Guten!' Aber, sieh, auch das war eitel.
Luther 1545 (Original):Ich sprach in meinem Hertzen, Wolan, Ich wil wol leben vnd gute tage haben, Aber sihe, das war auch eitel.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich sprach in meinem Herzen: Wohlan, ich will wohlleben und gute Tage haben. Aber siehe, das war auch eitel.
NeÜ 2016:Ich sagte mir: Versuch es doch mit der Freude und genieß etwas Gutes! Doch ich sah: Auch das ist nichtig.
Jantzen/Jettel 2016:Ich sagte in meinem Herzen: Wohlan, ich will dich prüfen durch Freude, und genieße das Gute! Aber siehe, auch das ist Eitelkeit.
English Standard Version 2001:I said in my heart, Come now, I will test you with pleasure; enjoy yourself. But behold, this also was vanity.
King James Version 1611:I said in mine heart, Go to now, I will prove thee with mirth, therefore enjoy pleasure: and, behold, this also [is] vanity.