Prediger 2, 1

Prediger, Kohelet, Koheleth, Prediger Salomo, Ekklesiastes

Kapitel: 2, Vers: 1

Prediger 1, 18
Prediger 2, 2

Luther 1984:ICH sprach in meinem Herzen: Wohlan, ich will Wohlleben und gute Tage haben! Aber siehe, das war auch eitel.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA dachte ich bei mir in meinem Herzen: «Wohlan denn, ich will es einmal mit der Freude und dem Lebensgenuß versuchen!» Aber siehe, auch das war nichtig.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ICH sprach in meinem Herzen-a-: Wohlan denn, versuch es mit der Freude-1b- und genieße das Gute-2-! Aber siehe, auch das ist Nichtigkeit-c-. -1) w: ich will dich prüfen durch Freude. 2) w: sieh auf das Gute. a) Prediger 1, 16. b) Prediger 8, 15. c) Lukas 12, 19.20.
Schlachter 1952:Ich sprach zu meinem Herzen: Komm, wir wollen es mit der Freude versuchen, und du sollst es gut haben! Aber siehe, auch das war vergeblich!
Zürcher 1931:Ich sprach zu mir selbst: Wohlan, / versuch's einmal mit der Freude und geniesse! / Doch siehe, auch das war nichtig. /
Luther 1912:Ich sprach in meinem Herzen: Wohlan, ich will wohl leben und gute Tage haben! Aber siehe, das war auch eitel.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich nun, ich sprach zu meinem Herzen: »Geh doch los, ich will dich mit Freude versuchen, und besieh das Gute!« Und da, auch dies ist Dunst.
Tur-Sinai 1954:Ich sprach in meinem Herzen: ,Wohlan, ich wills tränken - in Freude, genießend des Guten!' Aber, sieh, auch das war eitel.
Luther 1545 (Original):Ich sprach in meinem Hertzen, Wolan, Ich wil wol leben vnd gute tage haben, Aber sihe, das war auch eitel.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich sprach in meinem Herzen: Wohlan, ich will wohlleben und gute Tage haben. Aber siehe, das war auch eitel.
NeÜ 2021:Ich sagte mir: Versuch es doch mit der Freude und genieße das Gute! Doch ich sah: Auch das ist nichtig.
Jantzen/Jettel 2016:Ich sagte in meinem Herzen: Wohlan, ich will dich prüfen durch Freude, und genieße das Gute! Aber siehe, auch das ist Eitelkeit.
English Standard Version 2001:I said in my heart, Come now, I will test you with pleasure; enjoy yourself. But behold, this also was vanity.
King James Version 1611:I said in mine heart, Go to now, I will prove thee with mirth, therefore enjoy pleasure: and, behold, this also [is] vanity.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 1: Auch wenn Vergnügungen nicht unbedingt böse sein müssen, haben sie dennoch ihre Mängel, ganz ähnlich wie menschliche Weisheit. Salomo dachte an seine tragischen Erfahrungen bei dem Versuch, Erfüllung nur im Vergnügen zu finden. 2, 1 versuchen. Das Forschen und Prüfen war für Salomo entscheidend. Aber es war kein Versuch unter wissenschaftlichen Bedingungen; vielmehr war es ein praktisches Experiment, das zeigen sollte, was geht. Er wollte herausfinden, wohin bestimmte Handlungen führten.




Predigten über Prediger 2, 1
Sermon-Online