Prediger 5, 7

Prediger, Kohelet, Koheleth, Prediger Salomo, Ekklesiastes

Kapitel: 5, Vers: 7

Prediger 5, 6
Prediger 5, 8

Luther 1984:SIEHST du, wie im Lande der -a-Arme Unrecht leidet und Recht und Gerechtigkeit zum Raub geworden sind, dann wundere dich nicht darüber; denn ein Hoher schützt den andern, und noch Höhere sind über beiden. -a) 2. Mose 23, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WENN du siehst, wie der Arme bedrückt wird und wie es mit Recht und Gerechtigkeit in der Landschaft-1- übel bestellt ist, so rege dich darüber nicht auf; denn über dem Hohen steht ein noch Höherer auf der Lauer, und ein Allerhöchster hält Wacht über sie alle. -1) = in deinem Lande o: Volke.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:WENN du Unterdrückung des Armen und Raub von Recht und Gerechtigkeit im Land siehst, wundere dich nicht über die Sache-1a-, denn ein Hoher wacht über dem (anderen) Hohen, und Hohe über ihnen (beiden). -1) o: über das Vorhaben; o: über die Angelegenheit. a) Prediger 3, 16; 8, 9; 1. Petrus 4, 12.
Schlachter 1952:Wenn du Unterdrückung des Armen und Beraubung im Namen von Recht und Gerechtigkeit in deinem Bezirke siehst, so werde darob nicht irre! Denn es wacht noch ein Höherer über dem Hohen und über ihnen allen der Höchste;
Zürcher 1931:Wenn du siehst, wie im Lande der Arme bedrückt, / wie Recht und Gerechtigkeit vorenthalten wird, / so wundre dich nicht über die Sache; / denn über den Hohen wacht ein Höherer, / und ein Höchster über sie alle. /
Luther 1912:Siehst du dem Armen Unrecht tun und Recht und Gerechtigkeit im Lande wegreißen, wundere dich des Vornehmens nicht; denn es ist noch ein hoher Hüter über den Hohen und sind noch Höhere über die beiden.
Buber-Rosenzweig 1929:Siehst Bedrückung des Armen und Raub des Rechts und der Wahrheit du im Gebiet, staune die Sache nicht an, denn oberhalb des Hohen ist ein Höherer der Wächter und Höhere über ihnen. -
Tur-Sinai 1954:Wenn du Bedrückung des Armen und Entziehung von Recht und Gerechtigkeit im Land siehst, so frage nicht ob der Absicht; denn ein Höherer über dem Hohen und noch Höhere über ihnen lauern.
Luther 1545 (Original):Sihestu den Armen vnrecht thun, vnd Recht vnd Gerechtigkeit im Lande wegreissen, wunder dich des fürnemens nicht, Denn es ist noch ein hoher Hüter vber den Hohen, vnd sind noch Höher vber die beide,
Luther 1545 (hochdeutsch):Siehest du dem Armen Unrecht tun und Recht und Gerechtigkeit im Lande wegreißen, wundere dich des Vornehmens nicht; denn es ist noch ein hoher Hüter über den Hohen, und sind noch Höhere über die beiden.
NeÜ 2016:Reichtum ist bedeutungslos Wenn du siehst, dass die Armen unterdrückt, dass Recht und Gerechtigkeit im Land verweigert werden, dann wundere dich nicht über die Sache. Denn ein Mächtiger deckt den anderen und beide deckt einer, der noch mächtiger ist.
Jantzen/Jettel 2016:Wenn du die Bedrückung des Armen und den Raub des Rechts und der Gerechtigkeit in der Landschaft siehst, so verwundere dich nicht über die Sache; denn ein Hoher lauert über dem Hohen, und Hohe über ihnen.
English Standard Version 2001:If you see in a province the oppression of the poor and the violation of justice and righteousness, do not be amazed at the matter, for the high official is watched by a higher, and there are yet higher ones over them.
King James Version 1611:If thou seest the oppression of the poor, and violent perverting of judgment and justice in a province, marvel not at the matter: for [he that is] higher than the highest regardeth; and [there be] higher than they.