Jesaja 29, 22

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 29, Vers: 22

Jesaja 29, 21
Jesaja 29, 23

Luther 1984:Darum spricht der HERR, der Abraham erlöst hat, zum Hause Jakob: Jakob soll nicht mehr beschämt dastehen, und sein Antlitz soll nicht mehr erblassen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darum hat der HErr, der einst Abraham erlöst hat-a-, so zum Hause-1- Jakobs gesprochen: «Nunmehr soll Jakob nicht mehr enttäuscht werden, und nunmehr soll sein Angesicht nicht mehr erblassen; -1) o: in bezug auf das Haus. a) vgl. Josua 24, 1-3.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Darum, so spricht der HERR, der Abraham erlöst hat, zum Haus Jakob-a-: Jetzt wird Jakob nicht (mehr) beschämt werden, und sein Gesicht wird jetzt nicht (mehr) erblassen-b-. -a) Jesaja 41, 8. b) Jesaja 45, 17; 54, 4.
Schlachter 1952:Darum spricht der HERR also zum Hause Jakobs, er, der Abraham erlöst hat: Nunmehr soll Jakob nicht zuschanden werden, und nunmehr soll sein Angesicht nicht erbleichen.
Schlachter 2000 (05.2003):Darum, so spricht der HERR zum Haus Jakobs, er, der Abraham erlöst hat: Nun soll Jakob nicht mehr zuschanden werden, und nun soll sein Angesicht nicht mehr erbleichen.
Zürcher 1931:Darum spricht also der Herr, der Gott des Hauses Jakobs, der Abraham erlöst hat: Dann soll Jakob nicht mehr zuschanden werden und sein Angesicht nicht mehr erbleichen.
Luther 1912:Darum spricht der Herr, der Abraham erlöst hat, zum Hause Jakob also: Jakob soll nicht mehr zu Schanden werden, und sein Antlitz soll sich nicht mehr schämen.
Buber-Rosenzweig 1929:Darum hat so ER gesprochen auf das Haus Jaakobs zu, er, der einst Abraham abgalt: Fortan soll Jaakob nicht mehr schambleich werden, fortan sein Antlitz nicht mehr erfahlen,
Tur-Sinai 1954:Darum spricht so zu Jaakobs Haus der Ewige / der Abraham erlöst: / Nicht soll nunmehr zuschanden werden Jaakob / und nunmehr nicht sein Angesicht erbleichen. /
Luther 1545 (Original):Darumb spricht der HERR, der Abraham erlöset hat, zum hause Jacob also, Jacob sol nicht mehr zu schanden werden, vnd sein Andlitz sol sich nicht mehr schemen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum spricht der HERR, der Abraham erlöset hat, zum Hause Jakob also: Jakob soll nicht mehr zuschanden werden, und sein Antlitz soll sich nicht mehr schämen.
NeÜ 2021:Darum sagt Jahwe, der Abraham gerettet hat, zu den Nachkommen Jakobs: / Nun ist Jakob nicht mehr bloßgestellt, / sein Gesicht wird nicht mehr bleich.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Darum: So sagt Jahweh, der Abraham erlöst hat, zum Haus Jakobs: Nun soll Jakob nicht [mehr] beschämt werden, und nun soll sein Angesicht nicht [mehr] erblassen,
-Parallelstelle(n): beschämt Jesaja 45, 17; Jesaja 54, 4; Jesaja 61, 7
English Standard Version 2001:Therefore thus says the LORD, who redeemed Abraham, concerning the house of Jacob: Jacob shall no more be ashamed, no more shall his face grow pale.
King James Version 1611:Therefore thus saith the LORD, who redeemed Abraham, concerning the house of Jacob, Jacob shall not now be ashamed, neither shall his face now wax pale.
Westminster Leningrad Codex:לָכֵן כֹּֽה אָמַר יְהוָה אֶל בֵּית יַֽעֲקֹב אֲשֶׁר פָּדָה אֶת אַבְרָהָם לֹֽא עַתָּה יֵבוֹשׁ יַֽעֲקֹב וְלֹא עַתָּה פָּנָיו יֶחֱוָֽרוּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:29, 22: Abraham erlöst. Gott rettete Abraham aus seinem heidnischen Hintergrund, als er ihn von jenseits des Euphrat ins Land Kanaan brachte (Josua 24, 2.3). Paulus erörtert dieses Thema in Römer 4, 1-22. nicht mehr zuschanden. Israel hat in seiner Geschichte oft Schmach erlitten, aber mit der persönlichen Gegenwart des Messias wird sich das ändern (45, 17; 49, 23; 50, 7; 54, 4). Nach der Errettung Israels in der Endzeit werden die Kinder Jakobs ihre Vorväter nicht länger wegen ihrer Bosheit in Verlegenheit bringen.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jesaja 29, 22
Sermon-Online