Jesaja 65, 1

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 65, Vers: 1

Jesaja 64, 11
Jesaja 65, 2

Luther 1984:ICH ließ mich suchen von denen, die nicht nach mir fragten, -a-ich ließ mich finden von denen, die mich nicht suchten. Zu einem Volk, das meinen Namen nicht anrief, sagte ich: Hier bin ich, hier bin ich! -a) Römer 10, 20.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«ICH bin zu erkunden gewesen für die-1-, welche nicht (nach mir) fragten-2-, und ich bin zu finden gewesen für die-1-, welche mich nicht suchten-3-; ich habe ,Hier bin ich! hier bin ich!' gesagt zu einem Volk, das meinen Namen nicht anrief-4-. -1) o: von denen. - aÜs: Ich bin erkundet worden von denen, die nicht nach mir fragten, ich bin gefunden worden von denen, die mich nicht suchten (vgl. Römer 10, 20). 2) o: gefragt hatten. 3) o: gesucht hatten. 4) o: noch nicht angerufen hatte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ICH war zu erfragen-1- für die, die nicht (nach mir) fragten; ich war zu finden für die, die mich nicht suchten. Ich sprach: Hier bin ich, hier bin ich! zu einer Nation, die meinen Namen nicht anrief-2a-. -1) o: zu suchen. 2) so mit LXX und Vul.; MasT: über der nicht mein Name ausgerufen war. a) Jesaja 63, 19; Apostelgeschichte 28, 28.
Schlachter 1952:ICH wäre zu erfragen gewesen für die, so nicht nach mir fragten; ich wäre zu finden gewesen für die, so mich nicht suchten; ich habe gesagt: «Siehe, hier bin ich, siehe, hier bin ich!» zu einem Volk, das meinen Namen nicht anrief.
Zürcher 1931:ICH war zugänglich für die, die nicht nach mir fragten; ich liess mich finden von denen, die mich nicht suchten. Zu einem Volke, das meinen Namen nicht anrief, sprach ich: Da bin ich! Da bin ich!
Luther 1912:Ich werde gesucht von denen, die nicht nach mir fragten; ich werde gefunden von denen, die mich nicht suchten; und zu den Heiden, die meinen Namen nicht anriefen, sage ich: Hier bin ich, hier bin ich! - Römer 10, 20.
Buber-Rosenzweig 1929:- Ich war zu beforschen für sie, die nicht fragten, ich war zu finden für sie, die mich nicht suchten, ich sprach: Hier bin ich! hier bin ich! zu einem Stamm, der meinen Namen nicht anrief,
Tur-Sinai 1954:Ließ mich erforschen denen / die nicht gefragt / mich finden denen / die mich nicht gesucht. / Ich sprach: ,Da bin ich, bin ich' / zu Volk, das nicht nach meinem Namen sich benennt. /
Luther 1545 (Original):Ich werde gesucht von denen die nicht nach mir frageten, Ich werde funden von denen die mich nicht suchten. Vnd zu den Heiden, die meinen Namen nicht anrieffen, sage ich, Hie bin ich, Hie bin ich.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich werde gesucht von denen, die nicht nach mir fragten; ich werde funden von denen, die mich nicht suchten, und zu den Heiden, die meinen Namen nicht anriefen, sage ich: Hie bin ich, hie bin ich!
NeÜ 2016:Gericht und Errettung Ich war zu erreichen für die, die nicht nach mir fragten. / Ich war zu finden für die, die nicht nach mir suchten. / Ich sagte zu einem Volk, das gar nicht zu mir rief: / 'Hier bin ich! Hier bin ich!'
Jantzen/Jettel 2016:Ich bin gesucht worden von denen, die nicht [nach mir] fragten. Ich bin gefunden worden von denen, die mich nicht suchten. Ich sagte: „Hier bin ich, hier bin ich!“, zu einem Volk*, das nicht mit meinem Namen genannt war. a)
a) nicht Römer 9, 30; Volk Jesaja 45, 22; Apostelgeschichte 28, 28; Epheser 2, 12 .13
English Standard Version 2001:I was ready to be sought by those who did not ask for me; I was ready to be found by those who did not seek me. I said, Here am I, here am I, to a nation that was not called by my name.
King James Version 1611:I am sought of [them that] asked not [for me]; I am found of [them that] sought me not: I said, Behold me, behold me, unto a nation [that] was not called by my name.