Jesaja 65, 2

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 65, Vers: 2

Jesaja 65, 1
Jesaja 65, 3

Luther 1984:Ich streckte meine Hände aus den ganzen Tag nach einem ungehorsamen Volk, das nach seinen eigenen Gedanken wandelt auf einem Wege, der nicht gut ist;-a- -a) Römer 10, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich habe meine Arme den ganzen Tag ausgestreckt nach einem widerspenstigen Volk, das seinen eigenen Gedanken nachgeht auf unheilvollem Wege,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich habe den ganzen Tag meine Hände ausgebreitet zu einem widerspenstigen Volk-a-, (zu solchen), die auf dem Weg, der nicht gut ist-b-, ihren eigenen Gedanken nachlaufen. -a) Matthäus 23, 37; Römer 10, 20.21. b) Jesaja 59, 7.8; 66, 4; Psalm 36, 5; Jeremia 18, 12; Epheser 2, 3.
Schlachter 1952:Ich habe meine Hände den ganzen Tag ausgestreckt nach einem widerspenstigen Volk, das seinen eigenen Gedanken nachgeht auf einem Wege, der nicht gut ist!
Zürcher 1931:Ich streckte meine Hände allezeit aus nach einem störrischen, widerspenstigen Volke, das auf schlimmem Wege geht, seinem eignen Sinne folgend,
Luther 1912:a) Ich recke meine Hände aus den ganzen Tag zu einem ungehorsamen Volk, das b) seinen Gedanken nachwandelt auf einem Wege, der nicht gut ist. - a) Sprüche 1, 24. b) Jeremia 3, 17.
Buber-Rosenzweig 1929:ich breitete all den Tag meine Hände zu einem abwendigen Volk, die gehn den nichtguten Weg, ihren eignen Planungen nach!
Tur-Sinai 1954:Gebreitet halt ich meine Arme alletag / für trotzig Volk / die wandeln den unguten Weg / nach ihrem Trachten /
Luther 1545 (Original):Denn ich recke meine Hende aus den gantzen tag, zu einem vngehorsamen Volck, das seinen Gedancken nach wandelt auff eim wege der nicht gut ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn ich recke meine Hände aus den ganzen Tag zu einem ungehorsamen Volk, das seinen Gedanken nachwandelt auf einem Wege, der nicht gut ist.
NeÜ 2016:Den ganzen Tag streckte ich meine Hände aus nach einem widerspenstigen Volk, / das den eigenen Gedanken nachläuft auf einem unguten Weg. (Wird im Neuen Testament von Paulus zitiert: Römer 10, 20-21.)
Jantzen/Jettel 2016:Ich habe den ganzen Tag meine Hände ausgebreitet zu einem widerspenstigen Volk, das nach seinen [eigenen] Gedanken auf dem Wege geht, der nicht gut ist. a)
a) widersp . Matthäus 23, 37; Apostelgeschichte 7, 51-53; Gedanken Jesaja 59, 7 .8; Jeremia 18, 12; Epheser 2, 3
English Standard Version 2001:I spread out my hands all the day to a rebellious people, who walk in a way that is not good, following their own devices;
King James Version 1611:I have spread out my hands all the day unto a rebellious people, which walketh in a way [that was] not good, after their own thoughts;