Amos 9, 14

Das Buch des Propheten Amos

Kapitel: 9, Vers: 14

Amos 9, 13
Amos 9, 15

Luther 1984:Denn ich -a-will die Gefangenschaft meines Volks Israel wenden, daß sie -b-die verwüsteten Städte wieder aufbauen und bewohnen sollen, daß sie Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten anlegen und Früchte daraus essen. -a) 5. Mose 30, 3. b) Jesaja 65, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann will ich auch das Geschick meines Volkes Israel wenden-a-, daß sie die verwüsteten Städte wieder aufbauen und darin wohnen, daß sie Weinberge anpflanzen und den Wein von ihnen trinken, daß sie Gärten anlegen und deren Früchte genießen. -a) vgl. Hosea 6, 11.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da wende ich das Geschick-1- meines Volkes Israel-a-. Sie werden die verödeten Städte aufbauen-b- und bewohnen und Weinberge pflanzen und deren Wein trinken und Gärten anlegen und deren Frucht essen-c-. -1) o: die Gefangenschaft; w: die Wendung. a) Jeremia 29, 14; 30, 3.18; Joel 4, 1. b) Nehemia 3, 34; Jeremia 33, 7.11. c) Amos 5, 11; Jesaja 62, 8.9.
Schlachter 1952:Und ich will das Gefängnis meines Volkes Israel wenden, und sie werden die verwüsteten Städte wieder aufbauen und darin wohnen, Weinberge pflanzen und deren Wein trinken, Gärten anlegen und deren Früchte genießen.
Zürcher 1931:Da wende ich das Geschick meines Volkes Israel, dass sie verwüstete Städte wieder aufbauen und darin wohnen, dass sie Weinberge pflanzen und ihren Wein trinken, dass sie Gärten anlegen und ihre Früchte geniessen. -Jesaja 65, 21.
Luther 1912:Denn a) ich will das Gefängnis meines Volkes Israel wenden, daß sie sollen die wüsten Städte bauen und bewohnen, b) Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten machen und Früchte daraus essen. - a) 5. Mose 30, 3. b) Jesaja 65, 21.
Buber-Rosenzweig 1929:Wiederkehr lasse ich kehren meinem Volke Jissrael, daß sie verstarrte Städte aufbauen, besiedeln, Rebhänge pflanzen, deren Wein trinken, Gärten machen, deren Frucht essen.
Tur-Sinai 1954:Und ich stelle wieder her mein Volk Jisraël, und sie werden die verödeten Städte aufbauen und bewohnen und werden Weinberge pflanzen und ihren Wein trinken, Gärten anlegen und ihre Frucht essen.
Luther 1545 (Original):Denn ich wil die Gefengnis meines volcks Jsrael wenden, das sie sollen die wüste Stedte bawen vnd bewonen, Weinberge pflantzen, vnd Wein dauon trincken, Garten machen, vnd Früchtc dar aus essen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn ich will das Gefängnis meines Volks Israel wenden, daß sie sollen die wüsten Städte bauen und bewohnen, Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten machen und Früchte daraus essen.
NeÜ 2021:Dann werde ich für mein Volk Israel alles wieder zum Guten wenden. Sie bauen die zerstörten Städte auf und werden darin wohnen, sie pflanzen Weinberge an und werden den Wein davon trinken, sie legen Gärten an und werden von ihren Früchten essen.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich werde die Gefangenschaft meines Volkes Israel wenden. Und sie werden die verwüsteten Städte aufbauen und bewohnen und Weinberge pflanzen und deren Wein trinken und Gärten anlegen und deren Frucht essen. a)
a) wenden Jeremia 30, 3; aufbauen Jesaja 61, 4; Hesekiel 36, 33; trinken Jesaja 62, 8 .9
English Standard Version 2001:I will restore the fortunes of my people Israel, and they shall rebuild the ruined cities and inhabit them; they shall plant vineyards and drink their wine, and they shall make gardens and eat their fruit.
King James Version 1611:And I will bring again the captivity of my people of Israel, and they shall build the waste cities, and inhabit [them]; and they shall plant vineyards, and drink the wine thereof; they shall also make gardens, and eat the fruit of them.




Predigten über Amos 9, 14
Sermon-Online