Sacharja 7, 12

Das Buch des Propheten Sacharja (Secharja)

Kapitel: 7, Vers: 12

Sacharja 7, 11
Sacharja 7, 13

Luther 1984:und machten ihre Herzen -a-hart wie Diamant, damit sie nicht hörten das Gesetz und die Worte, die der HERR Zebaoth durch seinen Geist sandte durch die früheren Propheten. Daher ist so großer Zorn vom HERRN Zebaoth gekommen. -a) Jesaja 48, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und machten ihre Herzen hart wie Kieselstein, um die Belehrung und die Weisungen nicht zu vernehmen, die der HErr der Heerscharen durch seinen Geist unter Vermittlung der früheren Propheten an sie richtete. Da erging denn ein gewaltiges Zorngericht über sie vom HErrn der Heerscharen;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie machten ihr Herz zu Diamant-a-, um die Weisung nicht zu hören, noch die Worte, die der HERR der Heerscharen durch seinen Geist sandte durch die früheren Propheten-b-; so kam ein großer Zorn auf beim-1- HERRN der Heerscharen-c-. -1) w: wurde ein großer Zorn von seiten des. a) 2. Mose 7, 13.22; Jeremia 5, 3; Matthäus 19, 8; Hebräer 3, 8. b) Jeremia 17, 23; 42, 21. c) Sacharja 1, 2; Jesaja 65, 12; Jeremia 7, 20.
Schlachter 1952:und sie machten ihre Herzen so hart wie Diamant und wollten das Gesetz nicht hören, noch die Worte, die der HERR der Heerscharen durch seinen Geist, durch die früheren Propheten gesandt hatte.
Zürcher 1931:Sie machten ihr Herz hart wie Diamant, sodass sie die Weisung und die Worte nicht hörten, die der Herr der Heerscharen durch seinen Geist mittelst der frühern Propheten sandte. So kam denn vom Herrn der Heerscharen ein gewaltiger Zorn (über sie). -Jesaja 48, 4; Jeremia 5, 3.
Luther 1912:und machten ihre Herzen a) wie einen Demant, daß sie nicht hörten das Gesetz und die Worte, welche der Herr Zebaoth sandte in seinem Geiste durch die vorigen Propheten. Daher so großer Zorn vom Herrn Zebaoth gekommen ist; - a) Jesaja 48, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:ihr Herz wandelten sie zu Demant gegen das Hören der Weisung und der Rede, die ER der Umscharte in seinem Geistbraus sandte durch die frühen Künder. Da geschah ein großer Grimm von IHM dem Umscharten aus,
Tur-Sinai 1954:Und ihr Herz machten sie zu Schamirstein, um nicht die Weisung und die Worte zu hören, die der Ewige der Scharen in seinem Geist durch die früheren Gottbegeisteten gesandt; und so kam großer Zorn vom Ewigen der Scharen.
Luther 1545 (Original):Vnd stelleten jre Hertzen, wie ein Demand, das sie nicht höreten das Gesetz vnd wort, welche der HERR Zebaoth sandte in seinem Geiste, durch die vorigen Propheten. Daher so grosser zorn vom HERRN Zebaoth komen ist,
Luther 1545 (hochdeutsch):und stelleten ihre Herzen wie einen Demant, daß sie nicht höreten das Gesetz und Worte, welche der HERR Zebaoth sandte in seinem Geiste durch die vorigen Propheten, daher so großer Zorn vom HERRN Zebaoth kommen ist.
NeÜ 2016:Sie machten ihre Herzen hart wie Kieselstein und schlugen meine Weisungen in den Wind. Sie wollten einfach nicht auf das hören, was Jahwe, der allmächtige Gott, ihnen durch die früheren Propheten sagen ließ. Deshalb traf sie mein Zorn mit voller Wucht.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie machten ihr Herz zu a)Diamant, um die Weisung* nicht zu hören noch die Worte, die JAHWEH der Heere durch seinen Geist mittels der früheren b)Propheten sandte. Und so kam ein großer c)Zorn von Seiten JAHWEHS der Heere.
a) hart Jeremia 5, 3; Hesekiel 11, 19;
b) Propheten Sacharja 1, 4;
c) Zorngericht 5. Mose 32, 21; 1. Könige 14, 15; 22, 54; 2. Chronik 36, 16
English Standard Version 2001:They made their hearts diamond-hard lest they should hear the law and the words that the LORD of hosts had sent by his Spirit through the former prophets. Therefore great anger came from the LORD of hosts.
King James Version 1611:Yea, they made their hearts [as] an adamant stone, lest they should hear the law, and the words which the LORD of hosts hath sent in his spirit by the former prophets: therefore came a great wrath from the LORD of hosts.