Jeremia 5, 3

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 5, Vers: 3

Jeremia 5, 2
Jeremia 5, 4

Luther 1984:HERR, deine Augen sehen auf Wahrhaftigkeit-1-. Du schlägst sie, aber sie fühlen's nicht; -a-du machst fast ein Ende mit ihnen, aber sie bessern sich nicht. -b-Sie haben ein Angesicht, härter als ein Fels, und wollen sich nicht bekehren. -1) Luther üs: «sehen nach dem Glauben». a) Jeremia 2, 30; 7, 28; 9, 2. b) Jesaja 48, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sind denn deine Augen, HErr, nicht auf Treue-1- gerichtet? Du hast sie zwar geschlagen, aber es hat ihnen nicht wehe getan; du hast sie der Vernichtung preisgegeben, aber sie haben keine Zucht annehmen wollen: sie haben ihr Angesicht härter gemacht als Felsgestein und eine Umkehr von sich gewiesen. -1) o: Ehrlichkeit.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:HERR, sind deine Augen nicht auf die Treue-1- gerichtet-a-? Du hast sie geschlagen, aber es hat sie nicht geschmerzt. Du hast sie aufgerieben, (aber) sie haben sich geweigert, Zucht anzunehmen-b-. Sie haben ihr Gesicht härter gemacht als Fels-c-, sie haben sich geweigert umzukehren-d-. -1) o: Zuverlässigkeit; o: Wahrhaftigkeit; o: Wahrheit. a) Psalm 51, 8. b) Jeremia 2, 30; 7, 28; 17, 23; Jesaja 26, 11; 42, 25; Zephanja 3, 2.7. c) Jesaja 48, 4; Sacharja 7, 12. d) Jeremia 3, 3; 8, 5; 15, 7; 44, 10; 3. Mose 26, 23; 1. Könige 13, 33.
Schlachter 1952:HERR, sehen deine Augen nicht auf Wahrhaftigkeit? Du hast sie geschlagen, aber es tat ihnen nicht weh; du hast sie fast aufgerieben, aber sie wollten keine Zucht annehmen; sie machten ihr Angesicht härter als Fels, sie wollten nicht umkehren!
Zürcher 1931:Sind denn auf Trug, o Herr, deine Augen gerichtet, nicht vielmehr auf Treue? Du hast sie geschlagen - es tut ihnen nicht wehe; du hast sie zerrieben - sie wollen nicht Zucht annehmen. Sie haben ihre Stirn härter gemacht als Stein, wollen nicht umkehren. -Jeremia 2, 30; Jesaja 9, 13; 48, 4.
Luther 1912:Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben.a) Du schlägst sie, aber sie fühlen’s nicht; du machst es schier aus mit ihnen, aber sie bessern sich nicht. Sie haben ein b) härter Angesicht denn ein Fels und wollen sich nicht bekehren. - a) Jeremia 2, 30. b) Jesaja 48, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:- DU, sind nicht auf Treue aus deine Augen?! Du hast sie geschlagen, sie erbebten nicht, du hast ihrer getilgt, sie weigerten sich Zucht anzunehmen, härter als ein Felsblock ließen ihr Antlitz sie werden, sie weigerten sich umzukehren.
Tur-Sinai 1954:O Ewger, deine Augen, sind sie nicht / auf Treue aus? / Du schlugst sie - doch sie fühltens nicht; / du riebst sie auf - sie weigerns, Zucht zu nehmen / sie machten härter als den Fels ihr Antlitz / sich weigernd der Umkehr. /
Luther 1545 (Original):HERR, deine Augen sehen nach dem Glauben, Du schlehest sie, Aber sie fülens nicht, Du plagest sie, Aber sie bessern sich nicht, Sie haben ein herter Angesicht, denn ein Fels, vnd wollen sich nicht bekeren.
Luther 1545 (hochdeutsch):HERR, deine Augen sehen nach dem Glauben. Du schlägest sie, aber sie fühlen's nicht; du plagest sie, aber sie bessern sich nicht. Sie haben ein härter Angesicht denn ein Fels und wollen sich nicht bekehren.
NeÜ 2016:Jahwe, kommt es dir nicht auf Wahrhaftigkeit an? / Du hast sie geschlagen, doch es schmerzte sie nicht. / Du hast sie fast vernichtet, doch sie lernte nichts daraus. / Ihre Stirn ist härter als Stein, / sie weigerte sich umzukehren.
Jantzen/Jettel 2016:JAHWEH, sind deine Augen nicht auf Treue ‹und Beständigkeit› aus? Du hast sie geschlagen, aber es hat sie nicht geschmerzt. Du hast sie aufgerieben. Sie haben sich geweigert, Zucht anzunehmen. Sie haben ihre Angesichter härter gemacht als Fels, sie haben sich geweigert umzukehren.“ a)
a) Wahrhaf . Psalm 51, 8; Johannes 2, 24-25; anzunehm . Jesaja 42, 25; Amos 4, 6-10; Zephanja 3, 2 .7; härter Sacharja 7, 11-12; geweigert Jeremia 8, 5
English Standard Version 2001:O LORD, do not your eyes look for truth? You have struck them down, but they felt no anguish; you have consumed them, but they refused to take correction. They have made their faces harder than rock; they have refused to repent.
King James Version 1611:O LORD, [are] not thine eyes upon the truth? thou hast stricken them, but they have not grieved; thou hast consumed them, [but] they have refused to receive correction: they have made their faces harder than a rock; they have refused to return.