Matthäus 3, 3

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 3, Vers: 3

Matthäus 3, 2
Matthäus 3, 4

Luther 1984:Denn dieser ist's, von dem der Prophet Jesaja gesprochen und gesagt hat-a-: «Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg und macht eben seine Steige!»-b- -a) Jesaja 40, 3. b) Johannes 1, 23.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dieser (Johannes) ist nämlich der Mann, auf den sich das Wort des Propheten Jesaja bezieht, der da sagt-a-: «Eine Stimme ruft laut in der Wüste: ,Bereitet den Weg des Herrn! Macht gerade-1- seine Pfade!'» -1) o: ebnet ihm. a) Jesaja 40, 3.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn dieser ist der, von dem durch den Propheten Jesaja geredet ist, der spricht: «Stimme eines Rufenden in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, macht gerade seine Pfade!»-a- -a) Jesaja 40, 3; 57, 14.
Schlachter 1952:Das ist der, von welchem gesagt ist durch den Propheten Jesaja, der da spricht: «Eine Stimme ruft in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, machet seine Pfade eben!»
Zürcher 1931:Dieser nämlich ist's, über den durch den Propheten Jesaja gesprochen worden ist, welcher sagt: «(Es erschallt) die Stimme eines Rufers in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, machet seine Strassen gerade!» -Jesaja 40, 3;. Johannes 1, 23.
Luther 1912:Und er ist der, von dem der Prophet a) Jesaja gesagt hat und gesprochen: »Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg und machet richtig seine Steige!« - a) Jesaja 40, 3; Johannes 1, 23.
Luther 1545 (Original):Vnd er ist der, von dem der Prophet Jsaias gesagt hat, vnd gesprochen, Es ist eine stimme eines Predigers in der wüsten, Bereitet dem HERRN den weg, vnd machet richtig seine steige. -[Eines Predigers in der wüsten] Dis solt den Jüden ein gewis zeichen sein, das Messias keme, wenn sie einen predigen höreten, nicht zu Jerusalem im Tempel noch Schulen, sondern in der Wüsten, der also predigte, Der HERR kompt, wie denn Johannes gethan hat.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er ist der, von dem der Prophet Jesaja gesagt hat und gesprochen: Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg und machet richtig seine Steige!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Johannes war der, von dem der Prophet Jesaja sagt: »Hört, eine Stimme ruft in der Wüste: ›Bereitet dem Herrn den Weg! Ebnet seine Pfade!‹« [Kommentar: Jesaja 40, 3 (nach der Septuaginta).]
Albrecht 1912/1988:Er ist der Mann, von dem der Prophet Jesaja gesprochen hat: «In der Wüste ruft eine Stimme: ,Bereitet dem Herrn den Weg, ebnet ihm die Pfade-a-!'» -a) Jesaja 40, 3.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und er ist der, von dem der Prophet -a-Jesaja gesagt hat und gesprochen: «Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg und machet richtig seine Steige!» -a) Jesaja 40, 3;. Johannes 1, 23.
Meister:Er aber ist es, von dem durch den Propheten Jesajah gesagt ist, der spricht: «Eine Stimme-a- des Rufenden in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, machet gerade Seine Pfade!» -a) Jesaja 40, 3; Markus 1, 3; Lukas 3, 4;. Johannes 1, 23.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Dieser (Johannes) ist nämlich der Mann, auf den sich das Wort des Propheten Jesaja bezieht, der da sagt-a-: «Eine Stimme ruft laut in der Wüste: ,Bereitet den Weg des Herrn! Macht gerade-1- seine Pfade!'» -1) o: ebnet ihm. a) Jesaja 40, 3.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn dieser ist der, von welchem durch den Propheten Jesaias-1- geredet ist, welcher spricht: «Stimme eines Rufenden in der Wüste: Bereitet den Weg (des) Herrn, machet gerade seine Steige.»-a- -1) TR: von Jesaias. a) Jesaja 40, 3.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn dieser ist der, von dem durch den Propheten Jesaja geredet ist, der spricht: «Stimme eines Rufenden in der Wüste: -ima-Bereitet den Weg -ub-des Herrn, -imp-macht gerade seine Pfade!»-a- -a) Jesaja 40, 3; 57, 14.
Schlachter 1998:Das ist der, von welchem geredet wurde durch den Propheten Jesaja, der spricht: «Eine Stimme ruft in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, macht seine Pfade eben!»-a- -a) Jesaja 40, 3.++
Interlinear 1979:Dieser nämlich ist der Gesagte durch Jesaja, den Propheten sagenden: Stimme eines Rufenden in der Wüste. Bereitet den Weg Herrn! Gerade macht seine Pfade!
NeÜ 2016:Johannes war es, von dem der Prophet Jesaja sagt:Hört, in der Wüste ruft eine Stimme: / Bereitet dem Herrn den Weg! / Ebnet die Pfade für ihn! (Jesaja 40, 3)
Jantzen/Jettel 2016:Dieser ist es nämlich, über den von Jesaja, dem Propheten, gesprochen wurde, als er a)sagte: „Stimme eines Rufenden in der Wüste: b)‘Bereitet den Weg des Herrn! Macht seine Pfade gerade 1)!’“
a) Jesaja 40, 3
b) Lukas 1, 17; 1, 76; 7, 27; Jesaja 57, 14; 62, 10; Maleachi 3, 1; 3, 23 .24
1) o.: ebnet seine Pfade
English Standard Version 2001:For this is he who was spoken of by the prophet Isaiah when he said, The voice of one crying in the wilderness: 'Prepare the way of the Lord; make his paths straight.'
King James Version 1611:For this is he that was spoken of by the prophet Esaias, saying, The voice of one crying in the wilderness, Prepare ye the way of the Lord, make his paths straight.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 3: geredet wurde durch den Propheten Jesaja. Der Dienst des Johannes war vor langer Zeit angekündigt worden, nämlich in Jesaja 40, 3 (s. Anm. dort). Alle 4 Evangelien zitieren diese Schriftstelle als Prophezeiung, die auf Johannes den Täufer hinweist (s. Anm. zu Lukas 3, 6).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 3, 3
Sermon-Online