Matthäus 4, 18

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 4, Vers: 18

Matthäus 4, 17
Matthäus 4, 19

Luther 1984:ALS nun Jesus am Galiläischen Meer entlangging, sah er zwei Brüder, Simon, der Petrus genannt wird, und Andreas, seinen Bruder; die warfen ihre Netze ins Meer; denn sie waren Fischer.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS er nun (eines Tages) am Ufer des Galiläischen Sees hinging, sah er zwei Brüder, Simon, der auch den Namen Petrus-1- führt, und seinen Bruder Andreas, die ein Netz in den See auswarfen; sie waren nämlich Fischer. -1) d.h. Fels, Felsenmann.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ALS er aber am See von Galiläa entlangging, sah er zwei Brüder: Simon, genannt Petrus-a-, und Andreas, seinen Bruder-b-, die ein Netz in den See warfen, denn sie waren Fischer. -a) Matthäus 16, 18; Markus 3, 16. b) Matthäus 10, 2; Johannes 1, 40-42.
Schlachter 1952:Als er aber am galiläischen Meere-1- wandelte, sah er zwei Brüder, Simon, genannt Petrus, und dessen Bruder Andreas; die warfen das Netz ins Meer, denn sie waren Fischer. -1) genannt auch See Genezareth o. See von Tiberias.++
Schlachter 1998:Als Jesus aber am See von Galiläa entlangging, sah er zwei Brüder, Simon, genannt Petrus, und dessen Bruder Andreas; die warfen das Netz in den See, denn sie waren Fischer.
Schlachter 2000 (05.2003):Die Berufung der ersten Jünger Als Jesus aber am See von Galiläa entlangging, sah er zwei Brüder, Simon, genannt Petrus, und dessen Bruder Andreas; die warfen das Netz in den See, denn sie waren Fischer.
Zürcher 1931:Als er aber am galiläischen See hinwandelte, sah er zwei Brüder, Simon, genannt Petrus, und seinen Bruder Andreas, das Netz in den See auswerfen; sie waren nämlich Fischer.
Luther 1912:Als nun Jesus an dem Galiläischen Meer ging, sah er zwei Brüder, Simon, der da heißt Petrus, und Andreas, seinen Bruder, die warfen ihre Netze ins Meer; denn sie waren Fischer. - (Matthäus 4, 18-22: vgl. Markus 1, 16-20; Lukas 5, 1-11.)
Luther 1912 (Hexapla 1989):ALS nun Jesus an dem Galiläischen Meer ging, sah er zwei Brüder, Simon, der da heißt Petrus, und Andreas, seinen Bruder, die warfen ihre Netze ins Meer; denn sie waren Fischer.
Luther 1545 (Original):Als nu Jhesus an dem Galileischen meer gieng, sahe er zween Brüdere, Simon, der da heisst Petrus, vnd Andrean seinen bruder, die worffen jre netze ins meer, denn sie waren Fischer, -[Simon etc.] Vocatio Petri, Andreae, Iacobi et Iohannis.
Luther 1545 (hochdeutsch):Als nun Jesus an dem Galiläischen Meer ging, sah er zwei Brüder, Simon, der da heißt Petrus, und Andreas, seinen Bruder, die warfen ihre Netze ins Meer; denn sie waren Fischer.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Als Jesus am See von Galiläa entlangging, sah er zwei Fischer, die auf dem See ihr Netz auswarfen. Es waren Brüder, Simon, auch Petrus genannt, und Andreas.
Albrecht 1912/1988:Als Jesus (eines Tages) an dem Ufer des Galiläischen Sees* wandelte, erblickte er zwei Brüder: Simon, mit dem Beinamen Petrus-1-*, und seinen Bruder Andreas; die warfen ein Wurfnetz in den See, denn sie waren Fischer*. -1) aram. -+Kepha-, d.h. Stein, Fels, Felsenmann.
Meister:DA aber Jesus neben dem Meere von Galiläa-a- wandelte, sah Er zwei Brüder, Simon, der da Petrus-b- heißt, und seinen Bruder Andreas, als sie ein großes Fischernetz ins Meer warfen; denn sie waren Fischer. -a) Markus 1, 16-18. b) Johannes 1, 42.
Menge 1949 (Hexapla 1997):ALS er nun (eines Tages) am Ufer des Galiläischen Sees hinging, sah er zwei Brüder, Simon, der auch den Namen Petrus-1- führt, und seinen Bruder Andreas, die ein Netz in den See auswarfen; sie waren nämlich Fischer. -1) d.h. Fels, Felsenmann.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Als er aber-1- am See von Galiläa wandelte, sah er zwei Brüder: Simon, genannt Petrus, und Andreas, seinen Bruder, die ein Netz in den See warfen, denn sie waren Fischer. -1) TR: Als Jesus aber.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:ALS er aber am See von Galiläa entlangging, sah er zwei Brüder: Simon, -ptpp-genannt Petrus-a-, und Andreas, seinen Bruder-b-, die ein Netz in den See warfen, denn sie waren Fischer. -a) Matthäus 16, 18; Markus 3, 16. b) Matthäus 10, 2; Johannes 1, 40-42.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Am See Galiläas entlang nun umhergehend, sah er zwei Brüder, Simon, den Petrus genannten, und Andreas, seinen Bruder, ein Wurfnetz in den See werfend. Sie waren nämlich Fischer.
Interlinear 1979:Wandelnd aber am See Galiläas sah er zwei Brüder, Simon, genannt Petrus, und Andreas, seinen Bruder, werfend ein Wurfnetz in den See; sie waren nämlich Fischer.
NeÜ 2021:Als Jesus am See von Galiläa (Das ist der See Gennesaret im Norden Israels, 21 km lang und bis zu 14 km breit. Er wird vom Jordan durchflossen und liegt etwa 209 m unter dem Meeresspiegel.)entlangging, sah er Fischer, die ihre runden Wurfnetze auswarfen. Es waren Simon, der auch Petrus genannt wurde, und sein Bruder Andreas.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Als er den See(a) von Galiläa entlang ging, sah er zwei Brüder: Simon, genannt Petrus, und seinen Bruder Andreas, als sie ein großes Wurfnetz in den See warfen, denn sie waren Fischer.
-Fussnote(n): (a) Das Wort im Gt. wird sonst auch für Meer gebraucht.
-Parallelstelle(n): Matth 4, 18-22: Markus 1, 16-20; Lukas 5, 1-11; - Matthäus 10, 2; Johannes 1, 40-42
English Standard Version 2001:While walking by the Sea of Galilee, he saw two brothers, Simon (who is called Peter) and Andrew his brother, casting a net into the sea, for they were fishermen.
King James Version 1611:And Jesus, walking by the sea of Galilee, saw two brethren, Simon called Peter, and Andrew his brother, casting a net into the sea: for they were fishers.
Robinson-Pierpont 2022:Περιπατῶν δὲ παρὰ τὴν θάλασσαν τῆς Γαλιλαίας εἶδεν δύο ἀδελφούς, Σίμωνα τὸν λεγόμενον Πέτρον, καὶ Ἀνδρέαν τὸν ἀδελφὸν αὐτοῦ, βάλλοντας ἀμφίβληστρον εἰς τὴν θάλασσαν· ἦσαν γὰρ ἁλιεῖς.
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיְהִי בְּהִתְהַלְּכוֹ עַל־יַד יָם־הַגָּלִיל וַיַּרְא וְהִנֵּה שְׁנֵי אֲנָשִׁים אַחִים שִׁמְעוֹן הַנִּקְרָא פֶטְרוֹס וְאַנְדְּרַי אָחִיו מַשְׁלִיכִים מְצוֹדָה בַּיָּם כִּי דַיָּגִים הֵם



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Beim Umhergehen am See sieht Jesus, wie zwei bekannte Personen ein Netz ins Meer werfen. Mit γὰρ („nämlich“) erklärt der Autor die Tätigkeit aufgrund ihres Berufs.
John MacArthur Studienbibel:4, 18: zwei Brüder. Jesus war Petrus und Andreas schon vorher begegnet, nämlich in der Nähe von Bethabara am Jordan, wo Andreas (und vielleicht auch Petrus) sich Johannes dem Täufer als Jünger angeschlossen hatte (Johannes 1, 35-42). Sie verließen Johannes und folgten eine Zeit lang Jesus, bevor sie wieder nach Kapernaum zur Fischerei zurückkehrten. Vielleicht waren sie während Jesu früherem Wirken in Kapernaum dorthin zurückgekehrt (s. Anm. zu Lukas 4, 23). Hier berief er sie, ihm langfristig als Jünger zu folgen.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 4, 18
Sermon-Online