Matthäus 19, 3

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 19, Vers: 3

Matthäus 19, 2
Matthäus 19, 4

Luther 1984:Da traten Pharisäer zu ihm und versuchten ihn und sprachen: Ist's erlaubt, daß sich ein Mann aus irgendeinem Grund von seiner Frau scheidet?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da traten Pharisäer an ihn heran, die ihn auf die Probe stellen wollten, und legten ihm die Frage vor: «Darf man seine Frau aus jedem beliebigen Grunde entlassen-1-?» -1) o: sich von seiner Frau scheiden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Pharisäer kamen zu ihm, versuchten ihn-a- und sprachen: Ist es einem Mann erlaubt, aus jeder (beliebigen) Ursache seine Frau zu entlassen-b-? -a) Matthäus 22, 15.35; Lukas 10, 25. b) Maleachi 2, 16.
Schlachter 1952:Da traten die Pharisäer zu ihm, versuchten ihn und sprachen: Ist es erlaubt, aus irgend einem Grunde seine Frau zu entlassen?
Schlachter 1998:Da traten die Pharisäer zu ihm, versuchten ihn und fragten ihn: Ist es erlaubt, aus irgend einem Grund-1- seine Frau zu entlassen? -1) o: aus jedem beliebigen Grund.++
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Da traten die Pharisäer zu ihm, versuchten ihn und fragten ihn: Ist es einem Mann erlaubt, aus irgendeinem Grund seine Frau zu entlassen?
Zürcher 1931:Da traten Pharisäer zu ihm, versuchten ihn und sagten: Ist es erlaubt, seine Frau aus beliebiger Ursache zu entlassen? -Matthäus 5, 31.32.
Luther 1912:Da traten zu ihm die Pharisäer, und versuchten ihn und sprachen zu ihm: Ist’s auch recht, daß sich ein Mann scheide von seinem Weibe um irgend eine Ursache? - Matthäus 5, 31.32.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da traten zu ihm die Pharisäer, versuchten ihn und sprachen zu ihm: Ist's auch recht, daß sich ein Mann scheide von seinem Weibe um irgend eine Ursache? -Matthäus 5, 31.32.
Luther 1545 (Original):Da tratten zu jm die Phariseer, vnd versuchten jn, vnd sprachen zu jm, Ists auch recht, Das sich ein Man scheidet von seinem Weibe, vmb irgend eine vrsache?
Luther 1545 (hochdeutsch):Da traten zu ihm die Pharisäer, versuchten ihn und sprachen zu ihm: Ist's auch recht, daß sich ein Mann scheide von seinem Weibe um irgendeine Ursache?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Einige Pharisäer kamen zu Jesus. Sie wollten ihm eine Falle stellen und fragten ihn deshalb: »Ist es einem Mann erlaubt, sich aus jedem beliebigen Grund von seiner Frau zu scheiden?«
Albrecht 1912/1988:Da traten Pharisäer* zu ihm; die wollten ihm eine Falle stellen und fragten ihn: «Darf jemand sein Weib aus jedem beliebigen Grunde entlassen-1-**?» -1) in 5. Mose 24, 1: «Um etwa einer Unlust willen» oder r. «Wenn er etwas Widerwärtiges an ihr entdeckt.»
Meister:Und die Pharisäer traten zu Ihm heran, Ihn zu versuchen, und sagten, ob es erlaubt sei, daß einer sein Weib entlasse nach jeder Ursache.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Da traten Pharisäer an ihn heran, die ihn auf die Probe stellen wollten, und legten ihm die Frage vor: «Darf man seine Frau aus jedem beliebigen Grunde entlassen-1-?» -1) o: sich von seiner Frau scheiden.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und die Pharisäer kamen zu ihm, versuchten ihn und sprachen-1-: Ist es einem Manne-2- erlaubt, aus jeder Ursache sein Weib zu entlassen? -1) TR: sprachen zu ihm. 2) mehrere lassen fehlen: einem Manne.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und Pharisäer kamen zu ihm, versuchten ihn-a- und sprachen: Ist es (einem Mann) erlaubt, aus jeder (beliebigen) Ursache seine Frau zu entlassen-b-? -a) Matthäus 22, 15.35; Lukas 10, 25. b) Maleachi 2, 16.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Und es kamen die Pharisäer zu ihm, ihn versuchend und ihm sagend, ob es einem Menschen gestattet sei, seine Frau aus jeder Ursache zu entlassen.
Interlinear 1979:Und traten zu ihm Pharisäer, versuchend ihn und sagend: Ist es erlaubt einem Mann, zu entlassen seine Frau aus jeder beliebigen Ursache?
NeÜ 2021:Dann kamen einige Pharisäer und wollten ihm eine Falle stellen. Sie fragten: Darf ein Mann aus jedem beliebigen Grund seine Frau aus der Ehe entlassen?
Jantzen/Jettel 2022:Und es kamen die Pharisäer zu ihm, versuchten ihn(a) und sagten zu ihm: Ist es einem Menschen gestattet, sich aus jedem Grund von der Frau zu scheiden?
-Fussnote(n): (a) o.: stellten ihn auf die Probe
-Parallelstelle(n): Matth 19, 3-9: Markus 10, 2-12; - versuchten Matth 16, 1*; scheiden Maleachi 2, 14-16
English Standard Version 2001:And Pharisees came up to him and tested him by asking, Is it lawful to divorce one's wife for any cause?
King James Version 1611:The Pharisees also came unto him, tempting him, and saying unto him, Is it lawful for a man to put away his wife for every cause?
Robinson-Pierpont 2022:Καὶ προσῆλθον αὐτῷ οἱ Φαρισαῖοι πειράζοντες αὐτόν, καὶ λέγοντες αὐτῷ, Εἰ ἔξεστιν ἀνθρώπῳ ἀπολῦσαι τὴν γυναῖκα αὐτοῦ κατὰ πᾶσαν αἰτίαν;
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיִּגְּשׁוּ אֵלָיו הַפְּרוּשִׁים לְנַסּוֹתוֹ וַיֹּאמְרוּ הֲיוּכַל אִישׁ לְשַׁלַּח אֶת־אִשְׁתּוֹ עַל־כָּל־דָּבָר



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Die Fragenden versuchen den Herrn Jesus in Streitigkeiten über Deut 24.1 hineinzuziehen. Εἰ („ob“) leitet eine indirekte Frage ein. Zur seltenen Phrase κατὰ πᾶσαν αἰτίαν („aus jeder Ursache“) vgl. Plotinus, Enneades 3.1.10: „Τέλος δή φησιν ὁ λόγος πάντα μὲν σημαίνεσθαι καὶ γίνεσθαι κατ’ αἰτίας μὲν πάντα, διττὰς δὲ ταύτας“ „Demnach besteht das Endergebniss unserer Rede darin, dass zwar alles angedeutet wird und alles nach Ursachen geschieht, dass diese aber doppelte sind“. Die Präposition κατὰ („aus, nach“) beschreibt die Grundlage bzw. den Grund der Entlassung, d.h. ob es egal ist, welchen Grund man angibt.
John MacArthur Studienbibel:19, 3: Ist es … erlaubt. Zwischen den Rabbinen Schammai und Hillel (beide fast Zeitgenossen Jesu) bestand eine hitzig diskutierte Meinungsverschiedenheit bezüglich dieser Frage. Die Anhänger Schammais legten das Gesetz streng aus und erlaubten einem Mann nur dann die Scheidung von seiner Frau, wenn sie des Ehebruchs schuldig war. aus irgendeinem Grund. Die Anhänger Hillels vertraten eine sehr pragmatische Ansicht und erlaubten dem Mann, eine Frau aus beliebigem Grund zu entlassen.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 19, 3
Sermon-Online