Matthäus 22, 15

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 22, Vers: 15

Matthäus 22, 14
Matthäus 22, 16

Luther 1984:DA gingen die Pharisäer hin und hielten Rat, wie sie ihn in seinen Worten fangen könnten;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):HIERAUF gingen die Pharisäer hin und stellten eine Beratung an, wie sie ihn durch einen Ausspruch (wie in einer Schlinge) fangen könnten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DANN gingen die Pharisäer hin und hielten Rat-a-, wie sie ihn bei einem Ausspruch fangen könnten-b-. -a) Psalm 56, 7. b) Matthäus 19, 3; Lukas 11, 54;. Johannes 8, 6.
Schlachter 1952:DA gingen die Pharisäer und hielten Rat, wie sie ihn in der Rede fangen könnten.
Zürcher 1931:DARAUF gingen die Pharisäer hin und beratschlagten, wie sie ihn bei einem Ausspruch fangen könnten. -Johannes 8, 6.
Luther 1912:Da gingen die Pharisäer hin und hielten einen Rat, wie sie ihn fingen in seiner Rede. - (Matthäus 22, 15-22: vgl. Markus 12, 13-17; Lukas 20, 20-26.)
Luther 1545 (Original):Da giengen die Phariseer hin, vnd hielten einen Rat, wie sie jn fiengen in seiner Rede.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da gingen die Pharisäer hin und hielten einen Rat, wie sie ihn fingen in seiner Rede.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Daraufhin kamen die Pharisäer zusammen und berieten, wie sie Jesus zu einer Äußerung verleiten könnten, die sich gegen ihn verwenden ließe.
Albrecht 1912/1988:Da gingen die Pharisäer hin und berieten sich, wie sie ihn in seinen eignen Worten fangen könnten.
Luther 1912 (Hexapla 1989):DA gingen die Pharisäer hin und hielten einen Rat, wie sie ihn fingen in seiner Rede.
Meister:ALSDANN traten die Pharisäer hinzu; sie nahmen einen Ratschlag vor, wie sie Ihm in der Rede eine Falle-a- stellten. -a) Markus 12, 13; Lukas 20, 20.
Menge 1949 (Hexapla 1997):HIERAUF gingen die Pharisäer hin und stellten eine Beratung an, wie sie ihn durch einen Ausspruch (wie in einer Schlinge) fangen könnten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Dann gingen die Pharisäer hin und hielten Rat, wie sie ihn in der Rede in eine Falle lockten.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DANN -pta-gingen die Pharisäer hin und hielten Rat-a-, wie sie ihn bei einem Ausspruch fangen könnten-b-. -a) Psalm 56, 7. b) Matthäus 19, 3; Lukas 11, 54;. Johannes 8, 6.
Schlachter 1998:Da gingen die Pharisäer und hielten Rat, wie sie ihn in der Rede fangen könnten.
Interlinear 1979:Darauf, hingegangen, die Pharisäer einen Beschluß faßten, daß ihn sie in der Schlinge fingen bei einem Ausspruch.
NeÜ 2021:Steuern zahlen?Da kamen die Pharisäer zusammen und berieten, wie sie Jesus mit seinen eigenen Worten in eine Falle locken könnten,
Jantzen/Jettel 2016:Dann gingen die Pharisäer hin und hielten Rat, auf dass sie ihn in einem Wort 1) fangen 2) könnten. a)
a) Matthäus 12, 14*; Psalm 2, 2; 56, 6 .7
1) o.: in der Rede
2) eigtl.: ‹wie mit einer Schlinge› fangen
English Standard Version 2001:Then the Pharisees went and plotted how to entangle him in his talk.
King James Version 1611:Then went the Pharisees, and took counsel how they might entangle him in [his] talk.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 6: Der zweite von drei Berichten über die Bekehrung des Paulus (vgl. 9, 1-19; 26, 12-18). 22, 6 am Mittag. Mit seinem Hinweis auf die Tageszeit verdeutlicht Paulus, wie strahlend hell das Licht vom Himmel tatsächlich war. Es überstrahlte die Sonne sogar in ihrem Zenit.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 22, 15
Sermon-Online