Markus 12, 35

Das Evangelium nach Markus (Markusevangelium)

Kapitel: 12, Vers: 35

Markus 12, 34
Markus 12, 36

Luther 1984:UND Jesus fing an und sprach, als er im Tempel lehrte: Wieso sagen die Schriftgelehrten, -a-der Christus sei Davids Sohn? -a) Jesaja 11, 1;. Johannes 7, 42; Römer 1, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):JESUS warf dann, während er im Tempel lehrte, die Frage auf: «Wie können die Schriftgelehrten behaupten, daß Christus-1- Davids Sohn sei? -1) = der Messias.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND Jesus begann und sprach, als er im Tempel lehrte: Wie sagen die Schriftgelehrten, daß der Christus Davids Sohn sei-a-? -a) Johannes 7, 42.
Schlachter 1952:Und Jesus hob an und sprach, indem er im Tempel lehrte: Wie können die Schriftgelehrten sagen, daß Christus Davids Sohn sei?
Zürcher 1931:UND Jesus begann und sprach, indem er im Tempel lehrte: Wie können die Schriftgelehrten sagen, dass der Christus Davids Sohn sei?
Luther 1912:Und Jesus antwortete und sprach, da er lehrte im Tempel: Wie sagen die Schriftgelehrten, Christus sei Davids Sohn? - (Mark. 12, 35-37: vgl. Matthäus 22, 41-46; Lukas 20, 41-44.)
Luther 1545 (Original):Vnd Jhesus antwortet, vnd sprach, da er leret im Tempel, Wie sagen die Schrifftgelerten, Christus sey Dauids son.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Jesus antwortete und sprach, da er lehrete im Tempel: Wie sagen die Schriftgelehrten, Christus sei Davids Sohn.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Als Jesus im Tempel lehrte, fragte er seine Zuhörer: »Wie kommen eigentlich die Schriftgelehrten dazu, zu sagen, der Messias sei der Sohn Davids?
Albrecht 1912/1988:Als Jesus dann im Tempel lehrte, stellte er die Frage: «Wie können die Schriftgelehrten behaupten, der Messias sei Davids Sohn?
Luther 1912 (Hexapla 1989):UND Jesus antwortete und sprach, da er lehrte im Tempel: Wie sagen die Schriftgelehrten, Christus sei Davids Sohn?
Meister:UND Jesus antwortete und sagte, da Er im Tempel lehrte: «Wie sagen die Schriftgelehrten, daß Christus ein Sohn-a- Davids ist? -a) Matthäus 22, 41.42; Lukas 20, 41.
Menge 1949 (Hexapla 1997):JESUS warf dann, während er im Tempel lehrte, die Frage auf: «Wie können die Schriftgelehrten behaupten, daß Christus-1- Davids Sohn sei? -1) = der Messias.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und Jesus hob an und sprach, als er im Tempel-1- lehrte: Wie sagen die Schriftgelehrten, daß der Christus Davids Sohn sei? -1) die Gebäude; s. Anm. zu Matthäus 4, 5.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:UND Jesus begann und sprach, als er im Tempel lehrte: Wie sagen die Schriftgelehrten, daß der Christus Davids Sohn sei-a-? -a) Johannes 7, 42.
Schlachter 1998:Und Jesus begann und sprach, während er im Tempel lehrte: Wie können die Schriftgelehrten sagen, daß der Christus Davids Sohn ist?
Interlinear 1979:Und anhebend, Jesus sagte, lehrend im Tempel: Wieso sagen die Schriftgelehrten, daß der Gesalbte Sohn Davids ist?
NeÜ 2016:Als Jesus später im Tempel lehrte, stellte er eine Frage an alle: Wie können die Gesetzeslehrer behaupten, der Messias sei der Sohn Davids?
Jantzen/Jettel 2016:Und Jesus antwortete* und sagte, als er in der Tempelstätte lehrte: „Wie sagen die Schriftgelehrten, dass der Gesalbte* Davids Sohn ist?
English Standard Version 2001:And as Jesus taught in the temple, he said, How can the scribes say that the Christ is the son of David?
King James Version 1611:And Jesus answered and said, while he taught in the temple, How say the scribes that Christ is the Son of David?


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 35: Jesu Frage bringt zum Vorschein, wie ungeeignet die religiösen jüdischen Führer als Lehrer waren; zudem wird ihre Unwissenheit über die Lehre des ATs hinsichtlich des wahren Wesens des Messias deutlich. Tempel. S. Anm. zu 11, 11. Christus. Das ist die Übersetzung des atl. hebr. Wortes »Messias«, das »Gesalbter« bedeutet und sich auf den von Gott verheißenen König bezieht. Davids Sohn. Die gewöhnliche messianische Bezeichnung, die zum Standard der schriftlichen Lehre gehörte. Die religiösen Führer waren überzeugt, dass der Messias nicht mehr als ein Mensch sein würde und erachteten einen solchen Titel für angemessen (s. Anm. zu 10, 47; Matthäus 22, 42).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Markus 12, 35
Sermon-Online