Lukas 2, 22

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 2, Vers: 22

Lukas 2, 21
Lukas 2, 23

Luther 1984:UND als die -a-Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz des Mose um waren, brachten sie ihn nach Jerusalem, -b-um ihn dem Herrn darzustellen, -a) 3. Mose 12, 1-4. b) 4. Mose 18, 15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als dann die (vierzig) nach dem mosaischen Gesetz-a- für ihre Reinigung vorgeschriebenen Tage zu Ende waren, brachten sie das Kind nach Jerusalem hinauf, um es dem Herrn darzustellen-1- - -1) = zu heiligen o: zu weihen. a) 3. Mose 12, 2-8.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz Moses vollendet waren-a-, brachten sie ihn nach Jerusalem hinauf, um ihn dem Herrn darzustellen -a) 3. Mose 12, 4.6.
Schlachter 1952:UND als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetze Moses vollendet waren, brachten sie ihn nach Jerusalem, um ihn dem Herrn darzustellen,
Zürcher 1931:Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz des Mose vollendet waren, brachten sie ihn nach Jerusalem, um ihn dem Herrn darzustellen - -3. Mose 12.
Luther 1912:Und da die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz a) Mose’s kamen, brachten sie ihn gen Jerusalem, auf daß sie ihn darstellten dem Herrn - a) 3. Mose 12.
Luther 1545 (Original):Vnd da die tage jrer reinigung nach dem gesetz Mosi kamen, brachten sie Jn gen Jerusalem, Auff das sie jn darstelleten dem HERRN,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und da die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz. Moses kamen, brachten sie ihn gen Jerusalem, daß sie ihn darstelleten dem Herrn
Neue Genfer Übersetzung 2011:Als dann die im Gesetz des Mose festgelegte Zeit der Reinigung [Kommentar: Siehe 3. Mose 12.] vorüber war, brachten Josef und Maria das Kind nach Jerusalem, um es dem Herrn zu weihen
Albrecht 1912/1988:Als die von dem Gesetze Moses-a- vorgeschriebenen Tage ihrer-b-* Reinigung zu Ende waren, brachten sie das Kind nach Jerusalem, um es dem Herrn darzustellen, -a) 3. Mose 12, 2-8. b) 2. Mose 13, 15; 4. Mose 3, 46.47; 18, 16.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und da die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz -a-Mose's kamen, brachten sie ihn gen Jerusalem, auf daß sie ihn darstellten dem Herrn -a) 3. Mose 12.
Meister:Und als die Tage ihrer Reinigung-a- erfüllt wurden nach dem Gesetze Mosehs, brachten sie Ihn hinauf nach Jerusalem, um Ihn dem Herrn darzustellen, -a) 3. Mose 12, 2.4.6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Als dann die (vierzig) nach dem mosaischen Gesetz-a- für ihre Reinigung vorgeschriebenen Tage zu Ende waren, brachten sie das Kind nach Jerusalem hinauf, um es dem Herrn darzustellen-1- - -1) = zu heiligen o: zu weihen. a) 3. Mose 12, 2-8.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz Moses' erfüllt waren, brachten sie ihn nach Jerusalem hinauf, um ihn dem Herrn darzustellen
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz Moses vollendet waren-a-, -a-brachten sie ihn nach Jerusalem hinauf, um ihn dem Herrn darzustellen -a) 3. Mose 12, 4.6.
Schlachter 1998:Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz Moses vollendet waren, brachten sie ihn nach Jerusalem, um ihn dem Herrn darzustellen,
Interlinear 1979:Und als erfüllt waren die Tage ihrer Reinigung gemäß dem Gesetz Mose, brachten sie hinauf ihn nach Jerusalem, darzustellen dem Herrn,
NeÜ 2021:Und als dann die im Gesetz des Mose festgelegte Zeit der Reinigung (Das waren 40 Tage ab der Geburt, wie 3. Mose 12, 2-4 vorschrieb.) vorüber war, trugen Josef und Maria das Kind nach Jerusalem, um es dem Herrn zu weihen.
Jantzen/Jettel 2016:Und als sich nach dem Gesetz Moses die Tage ihrer a)Reinigung erfüllten, brachten sie ihn nach Jerusalem hinauf, ‹um› ihn dem Herrn darzustellen 1)
a) 3. Mose 12, 2 .3 .4 .5 .6
1) d. h.: um ihn [als den Erstgeborenen] durch Loskauf (2. Mose 13, 13; 4. Mose 18, 15 .16) dem Herrn zu heiligen.
English Standard Version 2001:And when the time came for their purification according to the Law of Moses, they brought him up to Jerusalem to present him to the Lord
King James Version 1611:And when the days of her purification according to the law of Moses were accomplished, they brought him to Jerusalem, to present [him] to the Lord;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 22: Reinigung. Eine Frau, die einen Sohn zur Welt gebracht hatte, war für 40 Tage unrein (bei einer Tochter doppelt so lange – 3. Mose 12, 25). Danach musste sie ein einjähriges Lamm und eine Taube opfern (3. Mose 12, 6). War sie arm, konnte sie stattdessen auch zwei Tauben opfern (3. Mose 12, 8). Marias Opfertiere zeigen, dass sie und Josua eph arm waren (V. 24). nach Jerusalem. Von Bethlehem aus eine Reise von etwa 10 km. um ihn dem Herrn darzustellen. Die Weihe des Erstgeborenen war ebenfalls vom mosaischen Gesetz vorgeschrieben (V. 23, vgl. 2. Mose 13, 2.12-15).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 2, 22
Sermon-Online