Lukas 2, 25

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 2, Vers: 25

Lukas 2, 24
Lukas 2, 26

Luther 1984:Und siehe, ein Mann war in Jerusalem, mit Namen Simeon; und dieser Mann war fromm und gottesfürchtig und -a-wartete auf den Trost Israels, und der heilige Geist war mit ihm. -a) 1. Mose 49, 18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):UND siehe, da lebte ein Mann in Jerusalem namens Simeon; dieser Mann war gerecht-1- und gottesfürchtig; er wartete auf die Tröstung Israels, und heiliger Geist war auf ihm. -1) = gesetzestreu.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und siehe, es war in Jerusalem ein Mensch, mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels-a-; und der Heilige Geist war auf ihm-b-. -a) V. 38; Jesaja 40, 1; 49, 13; 52, 9. b) Lukas 1, 15.
Schlachter 1952:Und siehe, es war ein Mensch zu Jerusalem, namens Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels; und heiliger Geist war auf ihm.
Zürcher 1931:Und siehe, es war in Jerusalem ein Mann namens Simeon, und dieser Mann war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels, und der heilige Geist war auf ihm. -Jesaja 40, 1; 49, 13; Psalm 119, 166.
Luther 1912:Und siehe, ein Mensch war zu Jerusalem, mit Namen Simeon; und derselbe Mensch war fromm und gottesfürchtig und wartete auf den a) Trost Israels, und der heilige Geist war in ihm. - a) Jesaja 40, 1; Jesaja 49, 13.
Luther 1545 (Original):Vnd sihe, ein Mensch war zu Jerusalem, mit namen Simeon, vnd der selb Mensch war frum vnd gottfürchtig, vnd wartet auff den trost Jsrael, vnd der heilige Geist war in jm.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und siehe, ein Mensch war zu Jerusalem mit Namen Simeon; und derselbe Mensch war fromm und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels; und der Heilige Geist war in ihm.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Damals lebte in Jerusalem ein Mann namens Simeon; er war rechtschaffen, richtete sich nach Gottes Willen und wartete auf die Hilfe für Israel. Der Heilige Geist ruhte auf ihm,
Albrecht 1912/1988:Nun lebte damals in Jerusalem ein Mann mit Namen Simeon. Der war gerecht und gottesfürchtig; er wartete auf den Tröster Israels-1-, und der Heilige Geist ruhte auf ihm. -1) w: «auf die Tröstung Israels»; gemeint ist der verheißene Messias.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und siehe, ein Mensch war zu Jerusalem, mit Namen Simeon; und derselbe Mensch war fromm und gottesfürchtig und wartete auf den -a-Trost Israels, und der heilige Geist war in ihm. -a) Jesaja 40, 1; 49, 13.
Meister:UND siehe, in Jerusalem war ein Mensch mit Namen Symeon, er war gerecht und gottesfürchtig, wartend auf den Trost Israels-a-, und Heiliger Geist war auf ihm. -a) Jesaja 40, 1; Markus 15, 43; Vers(e) 38.
Menge 1949 (Hexapla 1997):UND siehe, da lebte ein Mann in Jerusalem namens Simeon; dieser Mann war gerecht-1- und gottesfürchtig; er wartete auf die Tröstung Israels, und heiliger Geist war auf ihm. -1) = gesetzestreu.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und siehe, es war in Jerusalem ein Mensch, mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels; und (der) Heilige Geist war auf ihm.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und siehe, es war in Jerusalem ein Mensch, mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels-a-; und -ub-der Heilige Geist war auf ihm-b-. -a) V. 38; Jesaja 40, 1; 49, 13; 52, 9. b) Lukas 1, 15.
Schlachter 1998:Und siehe, es war ein Mensch namens Simeon in Jerusalem; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels; und es war Heiliger Geist auf ihm.
Interlinear 1979:Und siehe, ein Mann war in Jerusalem, welchem Name Simeon, und dieser Mann gerecht und gottesfürchtig, erwartend Trost Israels, und heiliger Geist war auf ihm;
NeÜ 2016:Damals lebte in Jerusalem ein gerechter und gottesfürchtiger Mann namens Simeon. Er wartete auf die Ankunft des Messias, der Israel Trost und Rettung bringen würde. Der Heilige Geist ruhte auf ihm
Jantzen/Jettel 2016:Und – siehe – es war in Jerusalem a)ein Mensch namens Symeon. Und dieser Mensch war gerecht und von gewissenhafter Haltung, der auf den b)Trost Israels wartete. Und der Heilige Geist war auf ihm.
a) Lukas 2, 38*
b) Jesaja 40, 1; 49, 13
English Standard Version 2001:Now there was a man in Jerusalem, whose name was Simeon, and this man was righteous and devout, waiting for the consolation of Israel, and the Holy Spirit was upon him.
King James Version 1611:And, behold, there was a man in Jerusalem, whose name [was] Simeon; and the same man [was] just and devout, waiting for the consolation of Israel: and the Holy Ghost was upon him.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.