Lukas 9, 23

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 9, Vers: 23

Lukas 9, 22
Lukas 9, 24

Luther 1984:DA sprach er zu ihnen allen: Wer mir folgen will, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DANN sagte er zu allen: «Will jemand mein Nachfolger-1- sein, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz Tag für Tag auf sich und folge so mir nach! - -1) = Jünger.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ER sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf täglich und folge mir nach-a-. -a) Lukas 14, 27; 2. Korinther 4, 11.
Schlachter 1952:Er sprach aber zu allen: Will jemand mir nachkommen, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.
Zürcher 1931:ER sprach aber zu allen: Wenn jemand mit mir gehen will, verleugne er sich selbst und nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach! -Lukas 14, 27.
Luther 1912:Da sprach er zu ihnen allen: Wer mir folgen will, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.
Luther 1545 (Original):Da sprach er zu jnen allen, Wer mir folgen wil, der verleugne sich selbs, vnd neme sein Creutz auff sich teglich, vnd folge mir nach.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach er zu ihnen allen: Wer mir folgen will der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Nun wandte sich Jesus an alle und sagte: »Wenn jemand mein Jünger sein will, muss er sich selbst verleugnen, sein Kreuz täglich auf sich nehmen und mir nachfolgen.
Albrecht 1912/1988:Dann sprach er zu allen: «Wer mein Nachfolger sein will, der verleugne sich selbst und nehme Tag für Tag sein Kreuz auf sich und folge mir.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da sprach er zu ihnen allen: Wer mir folgen will, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.
Meister:Er sagte aber zu allen: «Wenn jemand Mir folgen will, der verleugne sich selbst, und er nehme sein Kreuz täglich auf sich und folge Mir! -Matthäus 10, 33.38; 16, 24; Markus 8, 34; Lukas 14, 27.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DANN sagte er zu allen: «Will jemand mein Nachfolger-1- sein, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz Tag für Tag auf sich und folge so mir nach! - -1) = Jünger.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf täglich und folge mir nach.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:ER -ipf-sprach aber zu allen: Wenn jemand mir -ifp-nachkommen will, -ima-verleugne er sich selbst und -ima-nehme sein Kreuz auf täglich und -imp-folge mir nach-a-! -a) Lukas 14, 27; 2. Korinther 4, 11.
Schlachter 1998:Er sprach aber zu allen: Wenn jemand mir nachkommen will, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich täglich und folge mir nach.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Er war nun zu allen sagend: Wenn einer hinter mir herkommen will, soll er sich selbst verleugnen und sein Kreuz tragen und mir folgen!
Interlinear 1979:Er sagte aber zu allen: Wenn jemand will nach mir gehen, verleugne er sich selbst und nehme auf sein Kreuz an Tag und folge nach mir!
NeÜ 2021:Und zu allen sagte er: Wenn jemand mein Jünger sein will, dann muss er sich selbst verleugnen, er muss täglich sein Kreuz aufnehmen und mir folgen.
Jantzen/Jettel 2016:Er ‹richtete sich› an sie alle und sagte: „Will jemand mir nachkommen, verleugne er sich selbst und hebe täglich sein Kreuz auf und folge mir, a)
a) Lukas 14, 27; 1. Korinther 15, 31
English Standard Version 2001:And he said to all, If anyone would come after me, let him deny himself and take up his cross daily and follow me.
King James Version 1611:And he said to [them] all, If any [man] will come after me, let him deny himself, and take up his cross daily, and follow me.
Robinson-Pierpont 2022:Ἔλεγεν δὲ πρὸς πάντας, Εἴ τις θέλει ὀπίσω μου ἐλθεῖν, ἀπαρνησάσθω ἑαυτόν, καὶ ἀράτω τὸν σταυρὸν αὐτοῦ, καὶ ἀκολουθείτω μοι.



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Das Imperfekt er war sagend deutet auf eine Fortsetzung der Rede Jesu hin, aber es gibt eine Unterbrechung, denn es handelt sich nicht mehr um eine private Lehre für die Jünger, sondern Jesus wendet sich nun an alle, die ihm nachzufolgen gedenken, wie in Markus 9.34 zu sehen ist, wo er die Menge zusammenruft. „Alle schließt die Jünger und die nun anwesende Menge ein. Dies ist also nicht auf eine spezielle Gruppe von Jüngern zu beziehen, sondern es ist ein allgemeiner Aufruf zur Nachfolge. Beide Verben komm mir nach und folge mir bedeuten fast dasselbe. Viele meinen jedoch, dass der Wunsch, Christus nachzufolgen, sich auf die anfängliche Entscheidung, ein Jünger zu sein, und die Nachfolge als ein fortgesetztes Leben in der Nachfolge zu führen, bezieht. Jüngerschaft bedeutet Selbstverleugnung, sein Kreuz zu tragen und Jesus zu begleiten. Der Jünger muss alles verleugnen, was seine vollständige Hingabe an Jesus verhindern würde und seine eigenen Interessen und Selbstverwirklichung und Wünsche und die Sorge um sein eigenes Wohlergehen in den Hintergrund stellen. „Sein Kreuz auf sich zu nehmen“ bezieht sich auf die römische Form der Kreuzigung, bei der der Verurteilte das Kreuz oder den Querbalken zur Hinrichtungsstätte trägt. Die Formulierung αἴρω το͂ν σταυρόν (sein Kreuz auf sich nehmen) ist ein idiomatischer Ausdruck, der bedeutet bereit zu sein, schwere Leiden, Spott, Hohn, Verfolgung und Widerstand etc. zu ertragen, sogar bis zum Tod. Jesus wählte diese Metapher, weil er selbst sein Kreuz tragen und gekreuzigt werden sollte. Der Zusatz καθ᾽ ἡμέραν täglich ist wohl zuerst durch P75 erfolgt, aber kein Bestandteil der Überlieferung.
John MacArthur Studienbibel:9, 23: Kreuz. S. Anm. zu Matthäus 10, 38. Selbstverleugnung war ein Hauptthema der Lehre Jesu an seine Jünger (vgl. 14, 26.27; Matthäus 10, 38; 16, 24; Markus 8, 34; Johannes 12, 24-26). Die Art von Selbstverleugnung, die Jesus wollte, war kein Einsiedlertum und keine Askese (s. Anm. zu 7, 34), sondern die Bereitschaft, seinen Geboten zu gehorchen, einander zu dienen und um seinetwillen zu leiden und wenn nötig sogar zu sterben.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 9, 23
Sermon-Online