Lukas 12, 32

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 12, Vers: 32

Lukas 12, 31
Lukas 12, 33

Luther 1984:Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch -a-das Reich zu geben. -a) Lukas 22, 29.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Fürchte dich nicht, du kleine Herde! denn eurem Vater hat es gefallen, euch das Reich (Gottes) zu geben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Fürchte dich nicht, du kleine Herde-a-, denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Reich zu geben-b-. -a) Jesaja 41, 14. b) Lukas 6, 20; Daniel 7, 27; Matthäus 25, 34; Hebräer 12, 28.
Schlachter 1952:Fürchte dich nicht, du kleine Herde; denn es hat eurem Vater gefallen, euch das Reich zu geben!
Zürcher 1931:Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn es hat eurem Vater gefallen, euch das Reich zu geben. -Lukas 22, 29; Jesaja 41, 14; Daniel 7, 27.
Luther 1912:Fürchte dich nicht, du kleine Herde! denn es ist eures Vaters Wohlgefallen, euch das Reich zu geben. - Lukas 22, 29; Jesaja 41, 14.
Luther 1545 (Original):Furchte dich nicht du kleine Herd, Denn es ist ewrs Vaters wolgefallen, euch das Reich zu geben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Fürchte dich nicht, du kleine Herde; denn es ist eures Vaters Wohlgefallen, euch das Reich zugeben.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Du brauchst dich nicht zu fürchten, kleine Herde! Denn euer Vater hat beschlossen, euch sein Reich zu geben.
Albrecht 1912/1988:Sei ohne Furcht, du kleine Herde! Denn euerm Vater hat's gefallen, euch das Königreich zu geben.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Fürchte dich nicht, du kleine Herde! denn es ist eures Vaters Wohlgefallen, euch das Reich zu geben. -Lukas 22, 29; Jesaja 41, 14.
Meister:Fürchte dich nicht, kleine Herde; denn es hat euerm Vater wohlgefallen, euch-a- das Königreich zu geben! -a) Matthäus 11, 25.26.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Fürchte dich nicht, du kleine Herde! denn eurem Vater hat es gefallen, euch das Reich (Gottes) zu geben.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Fürchte dich nicht, du kleine Herde, denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Reich zu geben.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:-imp-Fürchte dich nicht, du kleine Herde-a-! Denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Reich zu -ifa-geben-b-. -a) Jesaja 41, 14. b) Lukas 6, 20; Daniel 7, 27; Matthäus 25, 34; Hebräer 12, 28.
Schlachter 1998:Fürchte dich nicht, du kleine Herde; denn es hat eurem Vater gefallen, euch das Reich zu geben.
Interlinear 1979:Nicht fürchte dich, du kleine Herde, weil für gut gehalten hat euer Vater, zu geben euch das Reich!
NeÜ 2021:Habakuk also keine Angst, du kleine Herde! Euer Vater hat Freude daran, euch sein Reich anzuvertrauen.
Jantzen/Jettel 2016:a)Fürchte dich nicht, du kleine 1) Herde, weil es eures Vaters Wohlgefallen war, euch das b)Königreich zu geben.
a) Jesaja 41, 14
b) Lukas 22, 29; Daniel 7, 18; 7, 27; Jakobus 2, 5
1) Im Gt. gebraucht Jesus den Artikel, um seine Herde zu kennzeichnen: die kleine ...
English Standard Version 2001:Fear not, little flock, for it is your Father's good pleasure to give you the kingdom.
King James Version 1611:Fear not, little flock; for it is your Father's good pleasure to give you the kingdom.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 32: eurem Vater gefallen. S. Anm. zu 2, 14. Als Mittel gegen Sorgen sprach Christus von der liebevollen Fürsorge des Vaters für seine kleine Herde (V. 22-30).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 12, 32
Sermon-Online