Lukas 17, 20

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 17, Vers: 20

Lukas 17, 19
Lukas 17, 21

Luther 1984:ALS er aber von den Pharisäern gefragt wurde: Wann kommt das Reich Gottes?, antwortete er ihnen und sprach: -a-Das Reich Gottes kommt nicht so, daß man's beobachten kann; -a) Johannes 18, 36.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS er aber von den Pharisäern aufs neue gefragt wurde, wann das Reich Gottes käme, gab er ihnen zur Antwort: «Das Reich Gottes kommt nicht mit äußerlichem Gebaren-1-; -1) = unter augenfälligen Erscheinungen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND als er von den Pharisäern gefragt wurde: Wann kommt das Reich Gottes-a-? antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht so, daß man es beobachten könnte-b-; -a) Lukas 11, 2; 19, 11; Apostelgeschichte 1, 6. b) Johannes 18, 36.
Schlachter 1952:ALS er aber von den Pharisäern gefragt wurde, wann das Reich Gottes komme, antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht mit Aufsehen-1-. -1) d.h. in äusserlich wahrnehmbarer Weise.++
Zürcher 1931:ALS er aber von den Pharisäern gefragt wurde, wann das Reich Gottes komme, antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es beobachten könnte. -Johannes 3, 3; 18, 36.
Luther 1912:Da er aber gefragt ward von den Pharisäern: Wann kommt das Reich Gottes? antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht mit äußerlichen Gebärden; - Johannes 18, 36.
Luther 1545 (Original):Da er aber gefraget ward von den Phariseern, Wenn kompt das reich Gottes? Antwortet er jnen, vnd sprach, Das reich Gottes kompt nicht mit eusserlichen Geberden, -[Eusserlichen] Das ist, Gottes reich stehet nicht in wercken, die an stete, speise, kleider, zeit, person gebunden sind, sondern im glauben vnd liebe frey.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da er aber gefraget ward von der Pharisäern: Wann kommt das Reich Gottes? antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht mit äußerlichen Gebärden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die Pharisäer fragten Jesus, wann das Reich Gottes komme. Darauf antwortete er: »Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es an äußeren Anzeichen erkennen kann.
Albrecht 1912/1988:Einst fragten ihn die Pharisäer: «Wann kommt Gottes Königreich?» Er antwortete ihnen: «Gottes Königreich kommt ganz ohne äußeres Aufsehn-1-. -1) die Juden erwarteten einen Messias, der mit irdischer Macht und Herrlichkeit auftreten werde.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da er aber gefragt ward von den Pharisäern: Wann kommt das Reich Gottes? antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht mit äußerlichen Gebärden; -Johannes 18, 36.
Meister:DA Er aber von den Pharisäern gefragt wurde, wann das Königreich Gottes komme, antwortete und sprach Er zu ihnen: «Das Königreich Gottes kommt nicht mit äußerer Beobachtung!
Menge 1949 (Hexapla 1997):ALS er aber von den Pharisäern aufs neue gefragt wurde, wann das Reich Gottes käme, gab er ihnen zur Antwort: «Das Reich Gottes kommt nicht mit äußerlichem Gebaren-1-; -1) = unter augenfälligen Erscheinungen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und als er von den Pharisäern gefragt wurde: Wann kommt das Reich Gottes? antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht so, daß man es beobachten könnte-1-; -1) w: kommt nicht unter Beobachtung.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:UND als er von den Pharisäern gefragt wurde: Wann kommt das Reich Gottes-a-? antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht so, daß man es beobachten könnte-b-; -a) Lukas 11, 2; 19, 11; Apostelgeschichte 1, 6. b) Johannes 18, 36.
Schlachter 1998:Als er aber von den Pharisäern gefragt wurde, wann das Reich Gottes komme, antwortete er ihnen und sprach: Das Reich Gottes kommt nicht so, daß man es beobachten könnte.
Interlinear 1979:Gefragt aber von den Pharisäern, wann kommt das Reich Gottes, antwortete er ihnen und sagte: Nicht kommt das Reich Gottes mit Beobachtung,
NeÜ 2016:Das Reich Gottes kommt Einige Pharisäer fragten Jesus, wann das Reich Gottes komme. Er antwortete: Das Reich Gottes kommt nicht so, dass man es an äußeren Zeichen erkennen kann.
Jantzen/Jettel 2016:Und als er von den Pharisäern befragt wurde: „Wann kommt das Königreich Gottes?“ antwortete er ihnen und sagte: „Das Königreich Gottes kommt nicht so, dass man es beobachten könnte 1), a)
a) Lukas 19, 11; Johannes 18, 36
1) o.: dass man es an äußeren Anzeichen erkennen könnte; eigtl.: „… kommt nicht mit/unter Beobachtung“, i. S. v.: „… kommt nicht mit [äußeren Phänomenen, die] Beobachtung [zulassen]“
English Standard Version 2001:Being asked by the Pharisees when the kingdom of God would come, he answered them, The kingdom of God is not coming with signs to be observed,
King James Version 1611:And when he was demanded of the Pharisees, when the kingdom of God should come, he answered them and said, The kingdom of God cometh not with observation:



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.