Johannes 5, 24

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 5, Vers: 24

Johannes 5, 23
Johannes 5, 25

Luther 1984:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen.-a- -a) Johannes 3, 16.18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern ist aus dem Tode ins Leben hinübergegangen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, (der) hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht-a-, sondern er ist aus dem Tod in das Leben übergegangen-b-. -a) Johannes 3, 5.16.18. b) 1. Johannes 3, 14.
Schlachter 1952:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen.
Zürcher 1931:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben, und in ein Gericht kommt er nicht, sondern er ist aus dem Tod ins Leben hinübergegangen. -Johannes 3, 16.18.36; 6, 47; 8, 51; 11, 25.26; 1. Johannes 3, 14.
Luther 1912:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubet dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen. -. Johannes 3, 16.18.
Luther 1545 (Original):Warlich, warlich, sage ich euch, Wer mein Wort höret, vnd gleubet Dem, der mich gesand hat, der hat das ewige Leben, Vnd kompt nicht in das Gerichte, Sondern er ist vom Tode zum Leben hin durch gedrungen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort höret und glaubet dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ich versichere euch: Wer auf mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben. Auf ihn kommt keine Verurteilung mehr zu; er hat den Schritt vom Tod ins Leben getan.
Albrecht 1912/1988:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer meinem Wort gehorcht und glaubet dem, der mich gesandt, der hat das ewige Leben und kommt in kein Gericht*, er ist vielmehr vom Tode durchgedrungen in das Leben-a-*. -a) 1. Johannes 3, 14.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubet dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen. -Johannes 3, 16.18.
Meister:Amen, Amen, Ich sage euch: Wer Mein Wort-a- hört und glaubt Dem, der Mich gesandt hat, hat ewiges Leben, und er kommt nicht ins Gericht, sondern er ist hinübergegangen-b- aus dem Tode in das Leben! -a) Johannes 3, 16.18; 6, 40.47; 8, 51; 20, 31. b) 1. Johannes 3, 14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern ist aus dem Tode ins Leben hinübergegangen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist aus dem Tode in das Leben übergegangen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort -ptp-hört und -ptp-glaubt dem, der mich -pta-gesandt hat, (der) hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht-a-, sondern er ist aus dem Tod in das Leben -idpf-übergegangen-b-. -a) Johannes 3, 5.16.18. b) 1. Johannes 3, 14.
Schlachter 1998:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört-1- und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben-2- hindurchgedrungen. -1) o: Wer beständig auf mein Wort hört. 2) o: aus dem Tode ins Leben.++
Interlinear 1979:Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Der mein Wort Hörende und Glaubende dem geschickt Habenden mich hat ewiges Leben, und ins Gericht nicht kommt er, sondern er ist hinübergegangen aus dem Tod in das Leben.
NeÜ 2016:Ja, ich versichere euch: Wer auf meine Botschaft hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben. Auf ihn kommt keine Verurteilung mehr zu; er hat den Schritt vom Tod ins Leben schon hinter sich.
Jantzen/Jettel 2016:Wahrlich! Wahrlich! Ich sage euch: Der, der mein Wort hört und dem glaubt, der mich schickte, hat a)ewiges Leben. Und er kommt nicht in 1) Gericht, sondern ist hinübergegangen aus dem b)Tode in das Leben.
a) Johannes 3, 36*; 6, 40; 6, 47; 8, 51*; 20, 31
b) 1. Johannes 3, 14*
1) Dass der Artikel im Gt. fehlt, ist auffällig.
English Standard Version 2001:Truly, truly, I say to you, whoever hears my word and believes him who sent me has eternal life. He does not come into judgment, but has passed from death to life.
King James Version 1611:Verily, verily, I say unto you, He that heareth my word, and believeth on him that sent me, hath everlasting life, and shall not come into condemnation; but is passed from death unto life.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.