Johannes 12, 13

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 12, Vers: 13

Johannes 12, 12
Johannes 12, 14

Luther 1984:nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und riefen: -a-Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, der König von Israel! -a) Psalm 118, 25.26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):nahmen sie Palmenzweige, zogen hinaus ihm entgegen und riefen laut: «Hosianna! Gepriesen-1- sei, der da kommt im Namen des Herrn und als der König Israels!»-a- -1) o: gesegnet. a) Psalm 118, 25.26.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:nahmen sie die Palmzweige und gingen hinaus, ihm entgegen, und schrien: Hosanna-1-! Gepriesen (sei), der da kommt im Namen des Herrn-a-, und der König Israels-b-! -1) gF. des hebr. «Hilf doch (Herr)!». a) Psalm 118, 26; Matthäus 23, 39. b) Johannes 1, 49; 18, 37.
Schlachter 1952:nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus, ihm entgegen, und riefen: Hosianna! Gepriesen sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel!
Zürcher 1931:nahmen sie die Palmzweige und zogen hinaus, ihm entgegen, und riefen: «Hosianna! / Gepriesen sei, der da kommt im Namen des Herrn» / und (der) der König Israels (ist)! -3. Mose 23, 40; Psalm 118, 25.26; Matthäus 23, 39.
Luther 1912:nahmen sie Palmenzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrieen: a) Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, der König von Israel! - a) Psalm 118, 25.26.
Luther 1545 (Original):namen sie Palmen zweige, vnd giengen hin aus jm entgegen, vnd schrien, Hosianna, Gelobet sey, der da kompt in dem Namen des HERRN, ein König von Jsrael.
Luther 1545 (hochdeutsch):nahmen sie Palmenzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrieen: Hosianna! Gelobet sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, ein König von Israel!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Mit Palmzweigen in der Hand zogen sie zur Stadt hinaus, um ihn zu empfangen.»Gepriesen sei Gott!«, riefen sie. »›Gesegnet sei er, der im Namen des Herrn kommt‹ [Kommentar: Psalm 118, 26.] , der König von Israel!«
Albrecht 1912/1988:mit Palmzweigen ihm entgegen unter dem lauten Rufe: «Heil! Gesegnet sei, der da kommt im Namen des Herrn-1- - er, der König Israels!» -1) hebr. -+hoschiana-, d.h. «hilf doch, gib doch Heil», ursprünglich ein Gebetsruf an Gott aus Psalm 118, 25, hier aber nur ein Glückwunschruf, der etwa einem Hoch auf den König entspricht.
Luther 1912 (Hexapla 1989):nahmen sie Palmenzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrieen: -a-Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, der König von Israel! -a) Psalm 118, 25.26.
Meister:sie nahmen Palmzweige, und sie gingen aus, Ihm entgegen, und sie riefen: «Hosianna-a-, gesegnet, der da kommt im Namen des Herrn und der König Israels!» -a) Psalm 118, 25.26.
Menge 1949 (Hexapla 1997):nahmen sie Palmenzweige, zogen hinaus ihm entgegen und riefen laut: «Hosianna! Gepriesen-1- sei, der da kommt im Namen des Herrn und als der König Israels!»-a- -1) o: gesegnet. a) Psalm 118, 25.26.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus, ihm entgegen, und schrieen: Hosanna! Gepriesen (sei), der da kommt im Namen (des) Herrn, der König Israels!-a- -a) vgl. Psalm 118, 26.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:nahmen sie die Palmzweige und gingen hinaus, ihm entgegen, und -ipf-schrien: Hosanna-1-! Gepriesen (sei), der da -ptp-kommt im Namen des Herrn-a-, und der König Israels-b-! -1) gF. des hebr. «Hilf doch (Herr)!». a) Psalm 118, 26; Matthäus 23, 39. b) Johannes 1, 49; 18, 37.
Schlachter 1998:nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus, ihm entgegen, und riefen: Hosianna! Gepriesen sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel!
Interlinear 1979:nahmen sie die Zweige der Palmen und gingen hinaus zur Begegnung mit ihm und riefen laut: Hosanna! Gepriesen der Kommende im Namen Herrn, und der König Israels!
NeÜ 2021:Da nahmen sie Palmzweige in die Hand und zogen ihm entgegen. Hosianna! (Hebräisch: "Hilf doch!" Aus Psalm 118, 25 stammender Hilferuf an Gott, der als feststehende Formel und schließlich auch als Lobpreis verwendet wurde.), riefen sie. Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn, der König Israels!
Jantzen/Jettel 2016:nahmen sie die Palmzweige 1) und gingen hinaus, ihm zu begegnen, und riefen ‹laut›: a)„Hosanna! 2) Gelobt 3) [sei] der, der kommt im Namen des Herrn, der b)König Israels!“
a) 3. Mose 23, 40; Psalm 118, 25 .26
b) Johannes 18, 33; 18, 37
1) D. s. die Zweige der Dattelpalmen.
2) D. i. ein aus Psalm 118, 25 stammender, bei den Juden zur liturgischen Formel gewordener Hilferuf an Gott (hebr. für „Hilf doch!“), der schließlich auch als Lobpreis verwendet wurde.
3) o.: Gesegnet
English Standard Version 2001:So they took branches of palm trees and went out to meet him, crying out, Hosanna! Blessed is he who comes in the name of the Lord, even the King of Israel!
King James Version 1611:Took branches of palm trees, and went forth to meet him, and cried, Hosanna: Blessed [is] the King of Israel that cometh in the name of the Lord.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 1: Dies Kapitel konzentriert sich auf die Reaktionen von Liebe und Hass, Glaube und Verwerfung Christi, die zum Kreuz führte. 12, 1 Sechs Tage vor dem Passah. Es war höchst wahrscheinlich der vorangegangene Samstag, auf den das Passahfest sechs Tage später am Donnerstagabend bis zum Sonnenuntergang am Freitag folgte. S. Einleitung: Herausforderungen für den Ausleger.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Johannes 12, 13
Sermon-Online