Apostelgeschichte 7, 27

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 7, Vers: 27

Apostelgeschichte 7, 26
Apostelgeschichte 7, 28

Luther 1984:Der aber seinem Nächsten Unrecht getan hatte, stieß ihn von sich und sprach-a-: «Wer hat dich zum Aufseher und Richter über uns gesetzt? -a) 2. Mose 2, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der aber, welcher seinem Genossen unrecht tat, stieß ihn zurück mit den Worten: ,Wer hat dich zum Oberhaupt und Richter über uns eingesetzt?
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der aber dem Nächsten unrecht tat, stieß ihn weg und sprach: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt-a-? -a) V. 35.
Schlachter 1952:Der aber, welcher seinem Nächsten Unrecht tat, stieß ihn weg und sprach: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt?
Schlachter 1998:Der aber, welcher seinem Nächsten Unrecht tat, stieß ihn weg und sprach: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt?
Schlachter 2000 (05.2003):Der aber, welcher seinem Nächsten Unrecht tat, stieß ihn weg und sprach: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt?
Zürcher 1931:Der aber, welcher seinem Nächsten Unrecht tat, stiess ihn von sich und sagte: Wer hat dich zum Gebieter und Richter über uns eingesetzt? -V. 35; 2. Mose 2, 14.
Luther 1912:Der aber seinem Nächsten Unrecht tat, stieß ihn von sich und sprach: Wer hat dich über uns gesetzt zum Obersten und Richter?
Luther 1912 (Hexapla 1989):Der aber seinem Nächsten Unrecht tat, stieß ihn von sich und sprach: Wer hat dich über uns gesetzt zum Obersten und Richter?
Luther 1545 (Original):Der aber seinem Nehesten vnrecht that, sties jn von sich, vnd sprach, Wer hat dich vber vns gesetzt zum Obersten vnd Richter?
Luther 1545 (hochdeutsch):Der aber seinem Nächsten Unrecht tat, stieß ihn von sich und sprach: Wer hat dich über uns gesetzt zum Obersten und Richter?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Da stieß ihn der, der den Streit begonnen hatte, zur Seite und rief: ›Wer hat dich eigentlich zu unserem Anführer und Richter eingesetzt?
Albrecht 1912/1988:Aber der Mann, der seinen Nächsten schlug, wies ihn zurück und sagte: ,Wer hat dich zum Oberhaupt und Richter über uns gesetzt?
Meister:Der aber seinem Nächsten Unrecht tat, wies ihn ab und sprach: ,Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt? -Lukas 12, 14; Apostelgeschichte 4, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Der aber, welcher seinem Genossen unrecht tat, stieß ihn zurück mit den Worten: ,Wer hat dich zum Oberhaupt und Richter über uns eingesetzt?
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Der aber dem Nächsten unrecht tat, stieß ihn weg und sprach: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns gesetzt?
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Der aber dem Nächsten unrecht -ptp-tat, -am-stieß ihn weg und sprach: Wer hat dich als Obersten und Richter über uns eingesetzt-a-? -a) V. 35.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Der aber dem Nächsten unrecht Tuende stieß ihn weg, gesagt habend: Wer hat dich zum Obersten und Richter über uns eingesetzt?
Interlinear 1979:Aber der unrecht Tuende dem Nächsten stieß weg ihn, sagend: Wer dich hat eingesetzt als Oberen und Richter über uns?
NeÜ 2021:Aber der, der den Streit angefangen hatte, stieß ihn zur Seite und schrie: 'Wer hat dich eigentlich zum Aufseher und Richter über uns gemacht?
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Aber der, der dabei war, dem Nächsten Unrecht zu tun, stieß ihn weg und sagte: 'Wer setzte dich zum Obersten und Rechtsprecher über uns ein?
English Standard Version 2001:But the man who was wronging his neighbor thrust him aside, saying, 'Who made you a ruler and a judge over us?
King James Version 1611:But he that did his neighbour wrong thrust him away, saying, Who made thee a ruler and a judge over us?
Robinson-Pierpont 2022:Ὁ δὲ ἀδικῶν τὸν πλησίον ἀπώσατο αὐτόν, εἰπών, Τίς σε κατέστησεν ἄρχοντα καὶ δικαστὴν ἐφ᾽ ἡμᾶς;
Franz Delitzsch 11th Edition:וְהַמַּכֶּה אֶת־רֵעֵהוּ הֲדָפוֹ לֵאמֹר מִי שָׂמְךָ לְאִישׁ שַׂר וְשֹׁפֵט עָלֵינוּ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Der Täter erkannte Moses nicht als von Gott gesandten Obersten an, ebenso wie die Zuhörer Christus nicht als solchen anerkannten.
John MacArthur Studienbibel:7, 2: Anscheinend beantwortete Stephanus die Frage des Hohenpriesters nicht. Stattdessen präsentiert er eine meisterhafte, detaillierte Verteidigung des christlichen Glaubens aus dem AT und schließt mit einer Verurteilung der führenden Juden, weil sie Jesus verworfen haben. 7, 2 Der Gott der Herrlichkeit. Ein Titel Gottes, der nur hier und in Psalm 29, 3 verwendet wird. Gottes Herrlichkeit ist die Summe seiner Eigenschaften (s. Anm. zu 2. Mose 33, 18.19). Abraham … Mesopotamien … bevor er in Haran wohnte. 1. Mose 12, 1-4 spricht von dieser Wiederholung der Berufung, nachdem Abraham sich in Haran niedergelassen hatte (ca. 800 km nordwestlich von Ur). Offenbar hatte Gott Abraham ursprünglich berufen, als dieser noch in Ur lebte (vgl. 1. Mose 15, 7; Nehemia 9, 7) und wiederholte dann diesen Ruf in Haran (s. Anm. zu 1. Mose 11, 31-12, 3).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 7, 27
Sermon-Online