2. Mose 33, 18

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 33, Vers: 18

2. Mose 33, 17
2. Mose 33, 19

Luther 1984:Und Mose sprach: Laß mich deine -a-Herrlichkeit sehen! -a) Johannes 1, 14; 2. Korinther 3, 18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ALS Mose nun bat: «Laß mich doch deine Herrlichkeit schauen!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er aber sagte: Laß mich doch deine Herrlichkeit sehen-a-! -a) Psalm 63, 3;. Johannes 1, 14; Apostelgeschichte 7, 55.
Schlachter 1952:Er aber sprach: So laß mich deine Herrlichkeit sehen!
Zürcher 1931:Er aber sprach: Lass mich doch deine Herrlichkeit schauen!
Luther 1912:Er aber sprach: So laß mich deine Herrlichkeit sehen.
Buber-Rosenzweig 1929:Er aber sprach: Lasse mich doch deine Erscheinung sehen!
Tur-Sinai 1954:Da sprach er: «Laß mich doch deine Herrlichkeit schauen!»
Luther 1545 (Original):Er aber sprach, So las mich deine Herrligkeit sehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er aber sprach: So laß mich deine Herrlichkeit sehen.
NeÜ 2021:Doch er bat ihn weiter: Lass mich doch deine Herrlichkeit sehen!
Jantzen/Jettel 2016:Und er sagte: „Bitte, lass mich deine Herrlichkeit sehen! a)
a) Psalm 63, 3; Johannes 1, 14; Apostelgeschichte 7, 55; 2. Korinther 3, 18
English Standard Version 2001:Moses said, Please show me your glory.
King James Version 1611:And he said, I beseech thee, shew me thy glory.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:33, 18: Gott musste Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und ging nur zum Teil auf Moses Bitte ein, mehr von ihm zu sehen, als er es bisher erlebt hatte (vgl. 4. Mose 12, 8) – andernfalls würde er sterben. Obwohl Gott gnädig ist und Mitleid erweist, wem immer ihm beliebt, konnte Mose Gottes Angesicht nicht sehen und leben. Das, was er von Gottes Wesen in Gestalt eines flammenden Lichtes sah, wird beschrieben als »Gottes Rücken« und wurde von Mose anschließend nicht weiter beschrieben (vgl. Johannes 1, 18; 1. Johannes 4, 12).




Predigten über 2. Mose 33, 18
Sermon-Online