Apostelgeschichte 18, 3

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 18, Vers: 3

Apostelgeschichte 18, 2
Apostelgeschichte 18, 4

Luther 1984:Und weil er das gleiche Handwerk hatte, blieb er bei ihnen und -a-arbeitete mit ihnen; sie waren nämlich von Beruf Zeltmacher. -a) Apostelgeschichte 20, 34; 1. Korinther 4, 12.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und weil er das gleiche Handwerk betrieb wie sie, blieb er bei ihnen wohnen und arbeitete mit ihnen zusammen; sie waren nämlich nach ihrem Handwerk Zeltmacher.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und weil er gleichen Handwerks war, blieb er bei ihnen und arbeitete-a-; denn sie waren Zeltmacher ihres Handwerks. -a) Apostelgeschichte 20, 34; 1. Korinther 4, 12; 2. Korinther 11, 27; 1. Thessalonicher 2, 9; 2. Thessalonicher 3, 8.
Schlachter 1952:zu diesen ging er, und weil er das gleiche Handwerk hatte, blieb er bei ihnen und arbeitete; sie waren nämlich von Beruf Zeltmacher.
Zürcher 1931:und weil er vom gleichen Handwerk war, blieb er bei ihnen und arbeitete; sie waren nämlich von Beruf Zeltmacher. -Apostelgeschichte 20, 34; 1. Thessalonicher 2, 9; 1. Korinther 4, 12.
Luther 1912:Zu denen ging er ein; und dieweil er gleiches Handwerks war, blieb er bei ihnen und arbeitete. (Sie waren aber des Handwerks Teppichmacher.) - Apostelgeschichte 20, 34; 1. Korinther 4, 12.
Luther 1545 (Original):Zu den selbigen gieng er ein, vnd dieweil er gleichs Handwercks war, bleib er bey jnen vnd erbeitet, Sie waren aber des handwercks Teppichmacher.
Luther 1545 (hochdeutsch):Zu denselbigen ging er ein; und dieweil er gleiches Handwerks war, blieb er bei ihnen und arbeitete; sie waren aber des Handwerks Teppichmacher.
Neue Genfer Übersetzung 2011:und weil er dasselbe Handwerk ausübte wie sie sie waren Zeltmacher–, blieb er bei ihnen und arbeitete 'in ihrem Geschäft mit'.
Albrecht 1912/1988:Da er dasselbe Handwerk hatte wie sie-1- - das Zeltmachergewerbe -, so nahm er bei ihnen Wohnung und arbeitete mit ihnen. -1) die jüd. Rabbinen pflegten neben ihrer Lehrtätigkeit ein Gewerbe zu betreiben, um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Zu denen ging er ein; und dieweil er gleiches Handwerks war, blieb er bei ihnen und arbeitete. -Apostelgeschichte 20, 34; 1. Korinther 4, 12.
Meister:Und weil sie einerlei Gewerbe trieben, blieb er bei ihnen und arbeitete. Denn sie waren Zeltmacher dem Handwerk nach. -1. Korinther 4, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und weil er das gleiche Handwerk betrieb wie sie, blieb er bei ihnen wohnen und arbeitete mit ihnen zusammen; sie waren nämlich nach ihrem Handwerk Zeltmacher.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und weil er gleichen Handwerks war, blieb er bei ihnen und arbeitete; denn sie waren Zeltmacher ihres Handwerks.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und weil er gleichen Handwerks war, -ipf-blieb er bei ihnen und -ipf-arbeitete-a-; denn sie waren Zeltmacher ihres Handwerks. -a) Apostelgeschichte 20, 34; 1. Korinther 4, 12; 2. Korinther 11, 27; 1. Thessalonicher 2, 9; 2. Thessalonicher 3, 8.
Schlachter 1998:und weil er das gleiche Handwerk hatte, blieb er bei ihnen und arbeitete; sie waren nämlich von Beruf Zeltmacher.
Interlinear 1979:und deswegen, weil das gleiche Handwerk treibend war, blieb er bei ihnen und arbeitete; sie waren nämlich Zeltmacher nach dem Handwerk.
NeÜ 2016:und weil er das gleiche Handwerk wie sie ausübte – sie waren Zeltmacher –, blieb er dort und arbeitete mit ihnen zusammen.
Jantzen/Jettel 2016:und weil er des gleichen Handwerks war, blieb er bei ihnen und arbeitete, denn sie waren von Handwerk Zeltmacher. a)
a) Apostelgeschichte 20, 34; 1. Korinther 4, 12; 1. Thessalonicher 2, 9; 2. Thessalonicher 3, 8
English Standard Version 2001:and because he was of the same trade he stayed with them and worked, for they were tentmakers by trade.
King James Version 1611:And because he was of the same craft, he abode with them, and wrought: for by their occupation they were tentmakers.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.