1. Thessalonicher 2, 9

Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher (Erster Thessalonicherbrief)

Kapitel: 2, Vers: 9

1. Thessalonicher 2, 8
1. Thessalonicher 2, 10

Luther 1984:Ihr erinnert euch doch, liebe Brüder, an unsre Arbeit und unsre Mühe; Tag und Nacht -a-arbeiteten wir, um niemand unter euch zur Last zu fallen, und predigten unter euch das Evangelium Gottes. -a) Apostelgeschichte 18, 3; 20, 33.34; 1. Korinther 4, 12; 2. Thessalonicher 3, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ihr erinnert euch doch noch, liebe Brüder, unserer Mühsal und Arbeitslast: während wir Tag und Nacht mit Handarbeit beschäftigt waren, um keinem von euch zur Last zu fallen, haben wir bei euch die Heilsbotschaft Gottes verkündigt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn ihr erinnert euch, Brüder, an unsere Mühe und Beschwerde: Nacht und Tag arbeitend, um niemand von euch beschwerlich zu fallen-a-, haben wir euch das Evangelium Gottes gepredigt. -a) Apostelgeschichte 18, 3; 2. Korinther 6, 5; 11, 9.
Schlachter 1952:Denn ihr erinnert euch, ihr Brüder, unsrer Arbeit und Mühe; wir arbeiteten Tag und Nacht, um niemand von euch beschwerlich zu fallen, und predigten euch dabei das Evangelium Gottes.
Zürcher 1931:Denn ihr erinnert euch, ihr Brüder, unsrer Arbeit und Mühe: indem wir Tag und Nacht arbeiteten, um niemandem von euch beschwerlich zu fallen, predigten wir vor euch das Evangelium Gottes. -Apostelgeschichte 18, 3; 20, 34; 1. Korinther 4, 12; 2. Thessalonicher 3, 8.
Luther 1912:Ihr seid wohl eingedenk, liebe Brüder, unsrer Arbeit und unsrer Mühe; denn Tag und Nacht arbeiteten wir, daß wir niemand unter euch beschwerlich wären, und predigten unter euch das Evangelium Gottes. - 1. Korinther 4, 12.
Luther 1545 (Original):Jr seid wol eindechtig, lieben Brüder, vnser erbeit vnd vnser mühe, Denn tag vnd nacht erbeiten wir, das wir niemand vnter euch beschwerlich weren, vnd predigeten vnter euch das Euangelium Gottes.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr seid wohl eingedenk, liebe Brüder, unserer Arbeit und unserer Mühe; denn Tag und Nacht arbeiteten wir, daß wir niemand unter euch beschwerlich wären, und predigten unter euch das Evangelium Gottes.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr erinnert euch doch sicher daran, Geschwister, dass wir damals, als wir euch das Evangelium verkündeten, Tag und Nacht 'für unseren Lebensunterhalt' arbeiteten; wir mühten uns ab und scheuten vor keiner Anstrengung zurück, um nur ja keinem von euch zur Last zu fallen.
Albrecht 1912/1988:Ihr denkt gewiß noch, Brüder, an unsre Mühen und Beschwerden. Tag und Nacht haben wir gearbeitet, um bei der Verkündigung der Frohen Botschaft Gottes keinem von euch zur Last zu fallen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ihr seid wohl eingedenk, liebe Brüder, unsrer Arbeit und unsrer Mühe; denn Tag und Nacht arbeiteten wir, daß wir niemand unter euch beschwerlich wären, und predigten unter euch das Evangelium Gottes. -1. Korinther 4, 12.
Meister:Denn ihr erinnert euch, Brüder, an unsre Mühe und Not; Nacht und Tag arbeitend, um niemandem von euch beschwerlich zu sein, verkündigten wir bei euch das Evangelium Gottes. -Apostelgeschichte 20, 34; 1. Korinther 4, 12; 2. Korinther 11, 9; 12, 13.14; 2. Thessalonicher 3, 8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ihr erinnert euch doch noch, liebe Brüder, unserer Mühsal und Arbeitslast: während wir Tag und Nacht mit Handarbeit beschäftigt waren, um keinem von euch zur Last zu fallen, haben wir bei euch die Heilsbotschaft Gottes verkündigt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn ihr gedenket, Brüder, an unsere Mühe und Beschwerde: Nacht-1- und Tag arbeitend, um niemand von euch beschwerlich zu fallen, haben wir euch das Evangelium Gottes gepredigt. -1) TR: denn Nacht.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn ihr erinnert euch, Brüder, an unsere Mühe und Beschwerde: Nacht und Tag arbeitend, um niemand von euch beschwerlich zu fallen-a-, haben wir euch das Evangelium Gottes gepredigt. -a) Apostelgeschichte 18, 3; 2. Korinther 6, 5; 11, 9.
Schlachter 1998:Ihr erinnert euch ja, Brüder, unserer Arbeit und Mühe; denn wir arbeiteten Tag und Nacht, um niemand von euch zur Last zu fallen, und verkündigten euch dabei das Evangelium Gottes.
Interlinear 1979:Ihr erinnert euch ja, Brüder, an unsere Mühe und Anstrengung; nachts und tags arbeitend zu dem Nicht Beschweren jemand von euch, haben wir verkündigt bei euch die Frohbotschaft Gottes.
NeÜ 2016:Ihr erinnert euch doch noch an unsere Mühe und Anstrengung, liebe Geschwister, dass wir – als wir euch die gute Botschaft Gottes predigten – Tag und Nacht gearbeitet haben, um niemand von euch zur Last zu fallen.
Jantzen/Jettel 2016:denn ihr erinnert euch, Brüder, unserer Arbeit und Mühe: Während wir bei Nacht und bei Tag am Werk waren, um nicht jemandem von euch zur Last zu fallen, verkündeten wir euch die gute Botschaft Gottes. a)
a) 1. Thessalonicher 3, 10; Apostelgeschichte 18, 3*; 2. Korinther 11, 9
English Standard Version 2001:For you remember, brothers, our labor and toil: we worked night and day, that we might not be a burden to any of you, while we proclaimed to you the gospel of God.
King James Version 1611:For ye remember, brethren, our labour and travail: for labouring night and day, because we would not be chargeable unto any of you, we preached unto you the gospel of God.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.