Apostelgeschichte 22, 14

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 22, Vers: 14

Apostelgeschichte 22, 13
Apostelgeschichte 22, 15

Luther 1984:Er aber sprach: Der Gott unserer Väter hat dich erwählt, daß du seinen Willen erkennen sollst und den Gerechten sehen und die Stimme aus seinem Munde hören;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er aber fuhr fort: ,Der Gott unserer Väter hat dich dazu bestimmt, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen und einen Ruf aus seinem Munde zu vernehmen;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er aber sprach: Der Gott unserer Väter-a- hat dich dazu bestimmt, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen-b- und eine Stimme aus seinem Mund zu hören. -a) Apostelgeschichte 3, 13. b) Apostelgeschichte 3, 14; 26, 16; 1. Korinther 9, 1.
Schlachter 1952:Er aber sprach: Der Gott unsrer Väter hat dich vorherbestimmt, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen und die Stimme aus seinem Munde zu hören;
Zürcher 1931:Er aber sprach: Der Gott unsrer Väter hat dich dazu bestimmt, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen und ein Wort aus seinem Munde zu hören. -Apostelgeschichte 3, 14.
Luther 1912:Er aber sprach: Der Gott unsrer Väter hat dich verordnet, daß du seinen Willen erkennen solltest und sehen den Gerechten und hören die Stimme aus seinem Munde;
Luther 1545 (Original):Er aber sprach, Gott vnser Veter hat dich verordnet, das du seinen willen erkennen soltest, vnd sehen den Gerechten, vnd hören die stimme aus seinem munde,
Luther 1545 (hochdeutsch):Er aber sprach: Der Gott unserer Väter hat dich verordnet, daß du seinen Willen erkennen solltest und sehen den Gerechten und hören, die Stimme aus seinem Munde.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Hananias sagte: ›Der Gott unserer Väter hat dich dazu erwählt, zu erkennen, was sein Wille ist. Er hat bestimmt, dass du den siehst, der gerecht ist, und ihn persönlich mit dir reden hörst.
Albrecht 1912/1988:Er aber fuhr fort: ,Der Gott unsrer Väter hat dich dazu erwählt, seinen Willen zu erkennen, den Gerechten-1- zu sehen und die Worte seines Mundes zu vernehmen. -1) Jesus.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Er aber sprach: Der Gott unsrer Väter hat dich verordnet, daß du seinen Willen erkennen solltest und sehen den Gerechten und hören die Stimme aus seinem Munde;
Meister:Er aber sprach: ,Der Gott unsrer Väter hat dich erwählt, Seinen Willen zu erkennen, zu sehen den Gerechten und zu hören eine Stimme aus Seinem Munde. -Galater 1, 15; Apostelgeschichte 3, 14; 22, 11; 9, 15; 1. Korinther 9, 1; 15, 8; Apostelgeschichte 7, 52; 1. Korinther 11, 23; Galater 1, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Er aber fuhr fort: ,Der Gott unserer Väter hat dich dazu bestimmt, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen und einen Ruf aus seinem Munde zu vernehmen;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er aber sprach: Der Gott unserer Väter hat dich zuvor verordnet, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen und eine Stimme aus seinem Munde zu hören.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Er aber sprach: Der Gott unserer Väter-a- hat dich dazu bestimmt, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen-b- und eine Stimme aus seinem Mund zu hören. -a) Apostelgeschichte 3, 13. b) Apostelgeschichte 3, 14; 26, 16; 1. Korinther 9, 1.
Schlachter 1998:Er aber sprach: Der Gott unserer Väter hat dich vorherbestimmt, seinen Willen zu erkennen und den Gerechten zu sehen und die Stimme aus seinem Mund zu hören;
Interlinear 1979:Und er sagte: Der Gott unserer Väter hat bestimmt dich, zu erkennen seinen Willen und zu sehen den Gerechten und zu hören einen Ruf aus seinem Mund,
NeÜ 2021:Er sagte: 'Der Gott unserer Väter hat dich erwählt, seinen Willen zu erkennen. Er hat dich dazu bestimmt, den Gerechten zu sehen und einen Ruf aus seinem Mund zu hören.
Jantzen/Jettel 2016:Er sagte: ‘Der Gott unserer Väter a)bestimmte dich im Voraus dazu, seinen Willen zu kennen und den b)Gerechten zu c)sehen und [die] Stimme aus seinem Munde zu hören,
a) Apostelgeschichte 26, 16; Galater 1, 12; 1, 15 .16
b) Apostelgeschichte 3, 14*
c) Apostelgeschichte 22, 18; 1. Korinther 9, 1*
English Standard Version 2001:And he said, 'The God of our fathers appointed you to know his will, to see the Righteous One and to hear a voice from his mouth;
King James Version 1611:And he said, The God of our fathers hath chosen thee, that thou shouldest know his will, and see that Just One, and shouldest hear the voice of his mouth.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 6: Der zweite von drei Berichten über die Bekehrung des Paulus (vgl. 9, 1-19; 26, 12-18). 22, 6 am Mittag. Mit seinem Hinweis auf die Tageszeit verdeutlicht Paulus, wie strahlend hell das Licht vom Himmel tatsächlich war. Es überstrahlte die Sonne sogar in ihrem Zenit.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 22, 14
Sermon-Online