Apostelgeschichte 22, 17

Die Apostelgeschichte des Lukas

Kapitel: 22, Vers: 17

Apostelgeschichte 22, 16
Apostelgeschichte 22, 18

Luther 1984:Es geschah aber, als ich wieder nach Jerusalem kam und im Tempel betete, daß ich in Verzückung geriet
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als ich dann nach Jerusalem zurückgekehrt war und im Tempel betete, geriet ich in eine Verzückung
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Es geschah mir aber, als ich nach Jerusalem zurückgekehrt war-a- und im Tempel betete, daß ich in Verzückung geriet-b- -a) Apostelgeschichte 9, 26. b) Apostelgeschichte 10, 10.
Schlachter 1952:Es geschah mir aber, als ich nach Jerusalem zurückgekehrt war und im Tempel betete, daß ich in eine Verzückung geriet
Zürcher 1931:Als ich aber nach Jerusalem zurückgekehrt war und im Tempel betete, geschah es, dass ich in eine Verzückung geriet -2. Korinther 12, 1-4; Apostelgeschichte 10, 10.
Luther 1912:Es geschah aber, da ich wieder gen Jerusalem kam und betete im Tempel, daß ich entzückt ward und sah ihn.
Luther 1545 (Original):Es geschach aber, da ich wider gen Jerusalem kam vnd betet im Tempel, das ich entzücket ward, vnd sahe jn.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es geschah aber, da ich wieder gen Jerusalem kam und betete im Tempel, daß ich entzücket ward und sah ihn.
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Später, als ich wieder in Jerusalem war und im Tempel betete, hatte ich eine Vision.
Albrecht 1912/1988:Als ich dann nach Jerusalem zurückgekehrt war und im Tempel betete, geriet ich in Verzückung.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Es geschah aber, da ich wieder gen Jerusalem kam und betete im Tempel, daß ich entzückt ward und sah ihn.
Meister:Es geschah mir aber, da ich nach Jerusalem zurückkehrte und ich im Tempel betete, daß mir eine Entzückung widerfuhr. -Apostelgeschichte 9, 26; 10, 10; Galater 1, 16; 2. Korinther 12, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Als ich dann nach Jerusalem zurückgekehrt war und im Tempel betete, geriet ich in eine Verzückung
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Es geschah mir aber, als ich nach Jerusalem zurückgekehrt war und in dem Tempel betete, daß ich in Entzückung geriet
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Es geschah mir aber, als ich nach Jerusalem zurückgekehrt war-a- und im Tempel -ptp-betete, daß ich in Verzückung geriet-b- -a) Apostelgeschichte 9, 26. b) Apostelgeschichte 10, 10.
Schlachter 1998:Es geschah mir aber, als ich nach Jerusalem zurückgekehrt war und im Tempel betete, daß ich in eine Verzückung-1- geriet -1) vgl. Anm. zu Apostelgeschichte 10, 10.++
Interlinear 1979:Es geschah aber mir Zurückgekehrtem nach Jerusalem und betete ich im Tempel, geriet ich in Entrückung
NeÜ 2021:Als ich dann wieder nach Jerusalem zurückgekehrt war und im Tempel betete, hatte ich eine Vision.
Jantzen/Jettel 2016:Nach der Rückkehr nach Jerusalem und während ich in der Tempelstätte betete, geschah es mir, dass ich in Verzückung geriet a)
a) Galater 1, 16; 1, 18; 2. Korinther 12, 2
English Standard Version 2001:When I had returned to Jerusalem and was praying in the temple, I fell into a trance
King James Version 1611:And it came to pass, that, when I was come again to Jerusalem, even while I prayed in the temple, I was in a trance;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 17: als ich nach Jerusalem zurückgekehrt war. Nach einer kurzen Zeit in Damaskus (9, 20-25) und drei Jahren im nabatäischen Arabien (Galater 1, 17.18). eine Verzückung. Paulus wurde jenseits seiner Sinneswahrnehmung in den Bereich des Übernatürlichen geführt und empfing eine Offenbarung von Jesus Christus. Das war eine einzigartige Erfahrung unter den Aposteln, da nur Petrus (10, 10; 11, 5) und Johannes (Offenbarung 1, 10) ähnliche Offenbarungen empfingen. Sie war die vierte von sechs Visionen des Paulus in der Apostelgeschichte (vgl. 9, 3-6; 16, 9.10; 18, 9.10; 23, 11; 27, 23.24).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Apostelgeschichte 22, 17
Sermon-Online