Römer 7, 14

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 7, Vers: 14

Römer 7, 13
Römer 7, 15

Luther 1984:Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist; -a-ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft. -a) Johannes 3, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WIR wissen ja, daß das Gesetz geistlich ist-1-; ich aber bin von fleischlicher Art (und dadurch) unter die (Gewalt der) Sünde verkauft. -1) d.h. aus dem göttlichen Geist stammt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist, ich aber bin fleischlich-a-, unter die Sünde verkauft-b-; -a) 1. Mose 6, 3;. Johannes 3, 6; 1. Korinther 3, 1.3. b) V. 23.
Schlachter 1952:Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist; ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft.
Zürcher 1931:Wir wissen ja, dass das Gesetz geistlich ist; ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft. -V. 18; Psalm 51, 7.
Luther 1912:Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist; ich bin aber a) fleischlich, unter die Sünde verkauft. - a) Römer 7, 18; Johannes 3, 6.
Luther 1545 (Original):Denn wir wissen, das das Gesetz geistlich ist, Ich bin aber fleischlich, vnter die Sünde verkaufft.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist; ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Das Gesetz ist durch Gottes Geist gegeben worden, das wissen wir. Ich aber bin meiner eigenen Natur ausgeliefert; ich bin an die Sünde verkauft und ihr unterworfen.
Albrecht 1912/1988:Das Gesetz - so wissen wir - ist geistlich. Ich aber bin fleischlich, unter die Herrschaft der Sünde verkauft-1-. -1) das Gesetz kann wegen der fleischlichen Gesinnung des Menschen nicht geistlich wirken.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist; ich bin aber -a-fleischlich, unter die Sünde verkauft. -a) V. 18;. Johannes 3, 6.
Meister:Wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist; ich aber, ich bin fleischlich, verkauft-a- unter die Sünde. -a) 1. Könige 21, 20.25; 2. Könige 17, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):WIR wissen ja, daß das Gesetz geistlich ist-1-; ich aber bin von fleischlicher Art (und dadurch) unter die (Gewalt der) Sünde verkauft. -1) d.h. aus dem göttlichen Geist stammt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist, ich aber bin fleischlich-1-, unter die Sünde verkauft; -1) eig: fleischern.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist, ich aber bin fleischlich-a-, unter die Sünde verkauft-b-; -a) 1. Mose 6, 3;. Johannes 3, 6; 1. Korinther 3, 1.3. b) V. 23.
Schlachter 1998:Denn wir wissen, daß das Gesetz geistlich ist; ich aber bin fleischlich, unter die Sünde verkauft-1-. -1) d.h. als Sklave verkauft, der nun der Sünde dienen muß.++
Interlinear 1979:Wir wissen nämlich, daß das Gesetz geistlich ist; ich aber fleischlich bin, verkauft unter die Sünde.
NeÜ 2016:Wir wissen ja, dass das Gesetz vom Geist Gottes erfüllt ist. Ich dagegen bin von Eigensinn erfüllt und werde von der Sünde beherrscht.
Jantzen/Jettel 2016:denn wir wissen, dass das Gesetz geistlich ist – ich aber, ich bin 1) a)fleischlich, unter die Sünde b)verkauft;
a) Römer 7, 18*; 8, 7; 1. Korinther 3, 1 .2 .3
b) Römer 7, 23 .24
1) Die Erzählung ist in die Gegenwartsform übergegangen.
English Standard Version 2001:For we know that the law is spiritual, but I am of the flesh, sold under sin.
King James Version 1611:For we know that the law is spiritual: but I am carnal, sold under sin.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.