Römer 11, 12

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 11, Vers: 12

Römer 11, 11
Römer 11, 13

Luther 1984:Wenn aber schon ihr Fall Reichtum für die Welt ist und ihr Schade Reichtum für die Heiden, wieviel mehr wird es Reichtum sein, wenn ihre Zahl voll wird.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn aber schon ihre Verfehlung ein reicher Segen für die Menschheit und ihr Zurückbleiben ein reicher Segen für die Heiden geworden ist, um wieviel segensreicher wird (dann erst) ihre Vollzahl-1- sein! -1) o: ihr vollzähliges Eingehen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn aber ihr Fall der Reichtum der Welt ist und ihr Verlust-1- der Reichtum der Nationen, wieviel mehr ihre Vollzahl-2-! -1) w: Niederlage. 2) o: «Fülle»; so auch V. 25.
Schlachter 1952:Wenn aber ihr Fall der Reichtum der Welt und ihr Verlust der Reichtum der Heiden geworden ist, wieviel mehr ihre volle Zahl!
Zürcher 1931:Wenn aber ihre Verfehlung der Reichtum der Welt geworden ist und ihr Fernbleiben der Reichtum der Heiden, wieviel mehr (dann einst) ihr vollzähliges Eingehen? -Jeremia 4, 1.2.
Luther 1912:Denn so ihr Fall der Welt Reichtum ist, und ihr Schade ist der Heiden Reichtum, wie viel mehr, wenn ihre Zahl voll würde?
Luther 1545 (Original):Denn so jrer Fall der Welt reichthum ist, vnd jr Schade ist der Heiden reichthum, Wie viel mehr wenn jr zal vol würde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn so ihr Fall der Welt Reichtum ist, und ihr Schade ist der Heiden Reichtum, wieviel mehr, wenn ihre Zahl voll würde?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wenn aber schon dieser falsche Schritt Israels die Welt so reich gemacht hat und wenn schon das, was für Israel ein Verlust war, für die anderen Völker einen so großen Gewinn bedeutet wie wird es dann erst sein, wenn Israel in voller Zahl umkehrt!
Albrecht 1912/1988:Hat nun aber schon der Fehltritt der Juden die Welt reich gemacht*, und hat schon die kleine Zahl, die aus ihrer Mitte gläubig geworden ist, den Heiden solchen Segen zugeführt, wie groß wird da erst der Segen für die Heiden sein, wenn sich einst die Vollzahl der Juden bekehrt-1-? -1) wenn sich Israel einst als Volk zu Christus bekehrt, dann soll es in dem kommenden Friedensreiche die Heiden zu der Erkenntnis der Wahrheit führen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn so ihr Fall der Welt Reichtum ist, und ihr Schade ist der Heiden Reichtum, wie viel mehr, wenn ihre Zahl voll würde?
Meister:Wenn aber ihr Fehltritt Reichtum der Welt und ihre Niederlage Reichtum der Heiden ist, wieviel mehr ihre Vervollständigung!
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wenn aber schon ihre Verfehlung ein reicher Segen für die Menschheit und ihr Zurückbleiben ein reicher Segen für die Heiden geworden ist, um wieviel segensreicher wird (dann erst) ihre Vollzahl-1- sein! -1) o: ihr vollzähliges Eingehen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wenn aber ihr Fall-1- der Reichtum der Welt ist, und ihr Verlust-2- der Reichtum der Nationen, wieviel mehr ihre Vollzahl-3-! -1) o: Fehltritt. 2) o: ihre Einbuße; eig: ihre Niederlage. 3) o: Fülle.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wenn aber ihr Fall der Reichtum der Welt ist und ihr Verlust-1- der Reichtum der Nationen, wieviel mehr ihre Vollzahl-2-! -1) w: Niederlage. 2) o: Fülle; so auch V. 25.
Schlachter 1998:Wenn aber ihr Fall der Reichtum der Welt und ihr Verlust der Reichtum der Heiden geworden ist, wieviel mehr ihre volle Zahl-1-! -1) o: ihre Erfüllung, ihre Fülle.++
Interlinear 1979:Wenn aber ihr Fehltritt Reichtum Welt und ihr Versagen Reichtum Heiden, wieviel mehr ihre Vollzahl!
NeÜ 2016:Wenn nun schon die Welt durch ihren Fehltritt reich gemacht wurde und ihr Verlust für die anderen Völker einen großen Gewinn brachte, was wird es dann erst sein, wenn Israel in voller Zahl umkehrt?
Jantzen/Jettel 2016:a)Wenn aber ihr Fehltritt Reichtum der Welt ist und ihr Schade 1) Reichtum derer, die von den Völkern sind, wie viel b)mehr ihre [Heils]fülle?
a) Römer 11, 15; 11, 25 .26
b) Jesaja 2, 2 .3; Jeremia 4, 1 .2; Sacharja 2, 15 .16
1) Was ist der „Schade“? Der Kleine Brockhaus definiert: „Wertminderung“. Das trifft genau das HEETTEEMA. Man könnte auch „Niedergang“ sagen, obwohl das in diesem Fall nicht dem Schuldgedanken, der hier mitschwingt, gerecht wird. „Verminderung“ lässt an Zahl denken, was aber nicht im Wort steckt, wenn die Sache auch im Zusammenhang vorkommt. „Fehlgehen“ und „Versagen“ stehen „Fehltritt“ näher. „Fehltritt“ und „Schade“ sind aber nicht ganz synonym: Das Erste ist die Ursache, das Zweite die Folge.
English Standard Version 2001:Now if their trespass means riches for the world, and if their failure means riches for the Gentiles, how much more will their full inclusion mean!
King James Version 1611:Now if the fall of them [be] the riches of the world, and the diminishing of them the riches of the Gentiles; how much more their fulness?



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.