Römer 13, 10

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 13, Vers: 10

Römer 13, 9
Römer 13, 11

Luther 1984:Die Liebe -a-tut dem Nächsten nichts Böses. So ist nun die Liebe -b-des Gesetzes Erfüllung. -a) 1. Korinther 13, 4. b) Matthäus 22, 40.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; demnach ist die Liebe die Erfüllung des Gesetzes.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses-a-. So ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes-b-. -a) Psalm 15, 3; 1. Korinther 13, 4-7. b) Matthäus 22, 37-40; Galater 5, 14; 1. Timotheus 1, 5.
Schlachter 1952:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; so ist nun die Liebe des Gesetzes Erfüllung.
Zürcher 1931:Die Liebe fügt dem Nächsten nichts Böses zu; so ist nun die Liebe des Gesetzes Erfüllung. -1. Korinther 13, 4.
Luther 1912:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. a) So ist nun die Liebe b) des Gesetzes Erfüllung. - a) 1. Korinther 13, 4. b) Matthäus 22, 40.
Luther 1545 (Original):Die Liebe thut dem Nehesten nichts böses. So ist nu die Liebe des Gesetzes erfüllung.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. So ist nun die Liebe des Gesetzes Erfüllung.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die Liebe tut dem Mitmenschen nichts Böses an. Darum ist die Liebe die Erfüllung des Gesetzes.
Albrecht 1912/1988:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. Darum ist die Liebe des Gesetzes Erfüllung.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Die Liebe tut dem Nächsten -a-nichts Böses. So ist nun die Liebe -b-des Gesetzes Erfüllung. -a) 1. Korinther 13, 4. b) Matthäus 22, 40.
Meister:Die Liebe verursacht dem Nächsten nichts Böses; Gesetzes Erfüllung ist also die Liebe. -Matthäus 22, 40; Vers(e) 8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; demnach ist die Liebe die Erfüllung des Gesetzes.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. So ist nun die Liebe die Summe-1- des Gesetzes. -1) w: die Fülle.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses-a-. So ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes-b-. -a) Psalm 15, 3; 1. Korinther 13, 4-7. b) Matthäus 22, 37-40; Galater 5, 14; 1. Timotheus 1, 5.
Schlachter 1998:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; so ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes.
Interlinear 1979:Die Liebe dem Nächsten Böses nicht tut; Erfüllung also Gesetzes die Liebe.
NeÜ 2021:Schreib nun auf, was du gesehen hast, was jetzt geschieht und was danach geschehen wird.
Jantzen/Jettel 2016:Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. Die Liebe ist also die Fülle 1) des Gesetzes. a)
a) Matthäus 22, 40
1) o.: die Summe dessen, was das Gesetz fordert, sodann die Entsprechung dieser Forderung
English Standard Version 2001:Love does no wrong to a neighbor; therefore love is the fulfilling of the law.
King James Version 1611:Love worketh no ill to his neighbour: therefore love [is] the fulfilling of the law.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 10: die Liebe die Erfüllung des Gesetzes. Wenn wir andere mit derselben Fürsorge behandeln wie uns selbst, werden wir gegen keines der Gebote Gottes verstoßen, die sich auf das zwischenmenschliche Leben beziehen (Matthäus 7, 12; Jakobus 2, 8).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Römer 13, 10
Sermon-Online