1. Korinther 13, 4

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 13, Vers: 4

1. Korinther 13, 3
1. Korinther 13, 5

Luther 1984:Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DIE Liebe ist langmütig, ist gütig-1-; die Liebe ist frei von Eifersucht (und Neid), die Liebe prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf, -1) o: freundlich.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig; sie neidet nicht-1-; die Liebe tut nicht groß-a-, sie bläht sich nicht auf-b-, -1) o: ist nicht eifersüchtig. a) Jakobus 4, 16. b) 1. Korinther 8, 1.
Schlachter 1952:Die Liebe ist langmütig und gütig, die Liebe beneidet nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf;
Zürcher 1931:Die Liebe ist langmütig, sie ist gütig; die Liebe eifert nicht, die Liebe prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf, -Jakobus 3, 17.
Luther 1912:Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie blähet sich nicht,
Luther 1545 (Original):Die Liebe ist langmütig vnd freundlich, die liebe eiuert nicht, die liebe treibt nicht mutwillen, sie blehet sich nicht,
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Liebe ist langmütig und freundlich; die Liebe eifert nicht; die Liebe treibt nicht Mutwillen; sie blähet sich nicht;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Liebe ist geduldig, Liebe ist freundlich. Sie kennt keinen Neid, sie spielt sich nicht auf, sie ist nicht eingebildet.
Albrecht 1912/1988:Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist freundlich. Sie ist nicht neidisch, prahlt nicht, ist nicht aufgeblasen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie blähet sich nicht,
Meister:DIE Liebe ist langmütig-a-, gütig ist die Liebe, sie eifert nicht, die Liebe brüstet sich nicht, sie bläht sich nicht auf, -a) Sprüche 10, 12; 1. Petrus 4, 8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DIE Liebe ist langmütig, ist gütig-1-; die Liebe ist frei von Eifersucht (und Neid), die Liebe prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf, -1) o: freundlich.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Liebe ist langmütig, ist gütig; die Liebe neidet nicht-1-; die Liebe tut nicht groß, sie bläht sich nicht auf, -1) o: ist nicht eifersüchtig.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig; sie neidet nicht-1-; die Liebe tut nicht groß-a-, sie bläht sich nicht auf-b-, -1) o: ist nicht eifersüchtig. a) Jakobus 4, 16. b) 1. Korinther 8, 1.
Schlachter 1998:Die Liebe ist langmütig und gütig, die Liebe beneidet nicht, die Liebe prahlt nicht-1-, sie bläht sich nicht auf; -1) o: tut nicht groß, spielt sich nicht auf.++
Interlinear 1979:Die Liebe ist langmütig, gütig ist die Liebe, nicht ist sie eifersüchtig, die Liebe nicht prahlt, nicht bläht sie sich auf,
NeÜ 2016:Liebe hat Geduld. Liebe ist freundlich. Sie kennt keinen Neid. Sie macht sich nicht wichtig und bläst sich nicht auf;
Jantzen/Jettel 2016:Die Liebe ist a)geduldig, ist b)freundlich. Die Liebe c)neidet nicht. Die Liebe tut nicht groß, ist nicht d)aufgebläht,
a) Epheser 4, 2
b) Lukas 6, 35; Kolosser 3, 12
c) Galater 5, 26
d) 1. Korinther 4, 6; 8, 1
English Standard Version 2001:Love is patient and kind; love does not envy or boast; it is not arrogant
King James Version 1611:Charity suffereth long, [and] is kind; charity envieth not; charity vaunteth not itself, is not puffed up,



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.