Jakobus 3, 17

Der Brief des Jakobus (Jakobusbrief)

Kapitel: 3, Vers: 17

Jakobus 3, 16
Jakobus 3, 18

Luther 1984:Die Weisheit aber von oben her ist zuerst lauter, dann friedfertig, gütig, läßt sich etwas sagen, ist reich an Barmherzigkeit und guten Früchten, unparteiisch, ohne Heuchelei.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Weisheit dagegen, die von oben kommt, ist fürs erste lauter-1-, sodann friedfertig-2-, freundlich, nachgiebig, reich an Erbarmen und guten Früchten, frei von Zweifel-3- und ohne Heuchelei. -1) = rein. 2) o: friedsam = friedenschaffend. 3) = Mißtrauen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Weisheit von oben aber ist aufs erste rein, sodann friedsam, gütig, folgsam, voll Barmherzigkeit-a- und guter Früchte, unparteiisch-1-, ungeheuchelt. -1) o: nicht zweifelnd. a) Lukas 6, 36.
Schlachter 1952:Die Weisheit von oben aber ist erstens rein, sodann friedsam, gelinde, folgsam, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, nicht schwankend, ungeheuchelt.
Zürcher 1931:Aber die Weisheit von oben ist fürs erste rein, dann friedsam, freundlich, fügsam, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, frei von Zweifel, frei von Heuchelei. -1. Timotheus 1, 5.
Luther 1912:Die Weisheit aber von obenher ist aufs erste keusch, darnach friedsam, gelinde, läßt sich sagen, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch, ohne Heuchelei.
Luther 1545 (Original):Die Weisheit aber von oben her, ist auffs erst keusch, darnach friedsam, gelinde, lesst jr sagen, vol barmhertzigkeit vnd guter früchte, vnparteisch, on heucheley.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Weisheit aber von oben her ist aufs erste keusch, danach friedsam, gelinde, lässet sich sagen, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch, ohne Heuchelei.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die Weisheit hingegen, die von oben kommt, ist in erster Linie rein und heilig, dann aber auch friedfertig, freundlich und bereit, sich etwas sagen zu lassen. Sie ist voll Erbarmen und bringt eine Fülle von Gutem hervor; sie ist unparteiisch und frei von jeder Heuchelei.
Albrecht 1912/1988:Die Weisheit aber, die von oben stammt, ist vor allem lauter, dann friedfertig, nachgiebig, folgsam, voll Erbarmen und reich an guten Früchten, frei von Argwohn und Heuchelei.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Die Weisheit aber von obenher ist aufs erste keusch, darnach friedsam, gelinde, läßt sich sagen, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch, ohne Heuchelei.
Meister:Die Weisheit aber von obenher-a- ist hingegen zuerst keusch, hernach friedsam, milde, folgsam, voll Erbarmen und guter Früchte, frei von Zweifel, frei von Heuchelei-b-. -a) 1. Korinther 2, 6.7. b) Römer 12, 9; 1. Petrus 1, 22; 2, 1; 1. Johannes 3, 18.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Die Weisheit dagegen, die von oben kommt, ist fürs erste lauter-1-, sodann friedfertig-2-, freundlich, nachgiebig, reich an Erbarmen und guten Früchten, frei von Zweifel-3- und ohne Heuchelei. -1) = rein. 2) o: friedsam = friedenschaffend. 3) = Mißtrauen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Weisheit aber von oben ist aufs erste rein, sodann friedsam, gelinde, folgsam-1-, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch-2-, ungeheuchelt-3-. -1) o: lenksam. 2) o: nicht zweifelnd, nicht streitsüchtig. 3) TR: und ungeheuchelt.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Die Weisheit von oben aber ist aufs erste rein, sodann friedsam, gütig, folgsam, voll Barmherzigkeit-a- und guter Früchte, unparteiisch-1-, ungeheuchelt. -1) o: nicht zweifelnd. a) Lukas 6, 36.
Schlachter 1998:Die Weisheit von oben aber ist erstens rein-1-, sodann friedfertig, gütig, folgsam, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch-2- und frei von Heuchelei. -1) o: heilig, keusch, lauter. 2) o: ohne Vorurteile; auch: frei von Zweifeln.++
Interlinear 1979:Aber die Weisheit von oben her zuerst einmal rein ist, dann friedlich, freundlich, fügsam, voll von Barmherzigkeit und guten Früchten, vorurteilslos, nicht heuchelnd.
NeÜ 2021:Dagegen ist die Weisheit von oben erst einmal rein, dann friedfertig, gütig und nachgiebig. Sie ist voller Erbarmen und guter Früchte, unparteiisch und ohne Heuchelei.
Jantzen/Jettel 2016:Aber die Weisheit, die von oben ist, ist zuerst rein, dann friedlich, milde, nachgiebig, voll von Barmherzigkeit und guten Früchten, unparteiisch und ungeheuchelt. a)
a) Jakobus 1, 5; 1, 17
English Standard Version 2001:But the wisdom from above is first pure, then peaceable, gentle, open to reason, full of mercy and good fruits, impartial and sincere.
King James Version 1611:But the wisdom that is from above is first pure, then peaceable, gentle, [and] easy to be intreated, full of mercy and good fruits, without partiality, and without hypocrisy.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 17: Die Weisheit von oben. S. Anm. zu V. 13. rein. Das bezeichnet geistliche Integrität und moralische Aufrichtigkeit. Jeder echte Christ hat diese Art von Motivation im Herzen (vgl. Psalm 24, 3.4; 51, 7; Matthäus 5, 8; Römer 7, 22.23; Hebräer 12, 14). friedfertig. Das bedeutet »friedliebend« oder »friedenstiftend« (vgl. Matthäus 5, 9). gütig. Dieses Wort ist schwer zu übersetzen. Wahrscheinlich ist damit ein Charakterzug lieblicher Vernünftigkeit gemeint. Ein solcher Mensch unterwirft sich jeder Art von schlechter Behandlung und Schwierigkeit und zeigt dabei eine Haltung der gutmütigen, höflichen und geduldigen Demut ohne jeden Gedanken des Hasses oder der Rache (vgl. Matthäus 5, 10.11). sie lässt sich sagen. Der ursprüngliche Ausdruck beschrieb jemanden, der belehrbar ist, gefällig, einfach zu überzeugen und der sich bereitwillig einer militärischen Disziplin und moralischen und rechtlichen Maßstäben unterwirft. Für den Gläubigen definiert das Gehorsam gegenüber Gottes Maßstäben (vgl. Matthäus 5, 3-5). voll Barmherzigkeit. Die Gabe, denen Fürsorge zu erweisen, die Schmerzen und Nöte erleiden, und die Fähigkeit, schnell zu vergeben (vgl. Matthäus 5, 7; Römer 12, 8). unparteiisch. Dieses gr. Wort kommt nur hier im NT vor und bezeichnet einen konsequenten, standhaften Menschen mit ungeteilter Hingabe und Überzeugung, der keine ungerechten Unterschiede macht (s. Anm. zu 2, 1-13).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jakobus 3, 17
Sermon-Online