1. Korinther 1, 22

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 1, Vers: 22

1. Korinther 1, 21
1. Korinther 1, 23

Luther 1984:Denn -a-die Juden fordern Zeichen, und -b-die Griechen fragen nach Weisheit, -a) Matthäus 12, 38;. Johannes 4, 48. b) Apostelgeschichte 17, 18-21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn während einerseits die Juden Wunderzeichen fordern, andrerseits die Griechen-a- Weltweisheit verlangen, -a) vgl. Römer 1, 16.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn während Juden Zeichen fordern-a- und Griechen-1- Weisheit suchen, -1) s. Anm. zu Römer 1, 16; so auch V. 24. a) Matthäus 12, 38;. Johannes 4, 48.
Schlachter 1952:Während nämlich die Juden Zeichen fordern und die Griechen Weisheit verlangen,
Zürcher 1931:Denn während Juden Zeichen fordern und Griechen nach Weisheit fragen, -Matthäus 12, 38;. Johannes 4, 48; Apostelgeschichte 17, 18.19.
Luther 1912:Sintemal die a) Juden Zeichen fordern und die b) Griechen nach Weisheit fragen, - a) Matthäus 12, 38; Johannes 4, 48. b) Apostelgeschichte 17, 18.32.
Luther 1545 (Original):Sintemal die Jüden Zeichen foddern, vnd die Griechen nach Weisheit fragen.
Luther 1545 (hochdeutsch):sintemal die Juden Zeichen fordern, und die Griechen nach Weisheit fragen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die Juden wollen Wunder sehen, die Griechen fordern kluge Argumente.
Albrecht 1912/1988:Die Juden fordern zwar noch weiter Wunderzeichen, die Griechen trachten nach wie vor nach Weisheit.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Sintemal die -a-Juden Zeichen fordern und die -b-Griechen nach Weisheit fragen, -a) Matthäus 12, 38;. Johannes 4, 48. b) Apostelgeschichte 17, 18.32.
Meister:Weil eben Juden Zeichen fordern-a- und Griechen Weisheit suchen, -a) Matthäus 12, 38; 16, 1; Markus 8, 11; Lukas 11, 16;. Johannes 4, 48.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn während einerseits die Juden Wunderzeichen fordern, andrerseits die Griechen-a- Weltweisheit verlangen, -a) vgl. Römer 1, 16.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:weil ja sowohl Juden Zeichen-1- fordern, als auch Griechen Weisheit suchen; -1) TR: ein Zeichen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und weil denn Juden Zeichen fordern-a- und Griechen-1- Weisheit suchen, -1) s. Anm. zu Römer 1, 16; so auch V. 24. a) Matthäus 12, 38;. Johannes 4, 48.
Schlachter 1998:Während nämlich die Juden ein Zeichen fordern und die Griechen-1- Weisheit verlangen, -1) «Griechen» wird hier wie öfters bei Paulus gleichbedeutend mit «Heiden» verwendet.++
Interlinear 1979:Denn auf der einen Seite Juden Zeichen fordern, auf der andern Seite Griechen Weisheit suchen,
NeÜ 2016:Die Juden wollen Wunder sehen, die Nichtjuden suchen Weisheit,
Jantzen/Jettel 2016:da Juden nach einem Zeichen fragen und Griechen Weisheit suchen; a)
a) Matthäus 12, 38; Johannes 2, 18*
English Standard Version 2001:For Jews demand signs and Greeks seek wisdom,
King James Version 1611:For the Jews require a sign, and the Greeks seek after wisdom:



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.