1. Korinther 7, 3

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 7, Vers: 3

1. Korinther 7, 2
1. Korinther 7, 4

Luther 1984:Der Mann leiste der Frau, was er ihr schuldig ist, desgleichen die Frau dem Mann.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Mann leiste seiner Frau die schuldige Ehepflicht, ebenso auch die Frau ihrem Manne!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Mann leiste der Frau die (eheliche) Pflicht-a-, ebenso aber auch die Frau dem Mann. -a) 2. Mose 21, 10.
Schlachter 1952:Der Mann leiste der Frau die schuldige Pflicht, ebenso aber auch die Frau dem Manne.
Zürcher 1931:Der Frau leiste der Mann die schuldige Pflicht, ebenso aber auch die Frau dem Manne.
Luther 1912:Der Mann leiste dem Weibe die schuldige Freundschaft, desgleichen das Weib dem Manne.
Luther 1545 (Original):Der Man leiste dem Weibe die schüldige Freundschafft, Desselbigen gleichen das Weib dem Manne.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Mann leiste dem Weibe die schuldige Freundschaft, desselbigengleichen das Weib dem Manne.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Der Mann darf sich seiner Frau nicht verweigern, und genauso wenig darf sich die Frau ihrem Mann verweigern.
Albrecht 1912/1988:Der Mann soll seiner Frau den schuldigen Umgang gewähren und ebenso die Frau ihrem Manne.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Der Mann leiste dem Weibe die schuldige Freundschaft, desgleichen das Weib dem Manne.
Meister:Dem Weibe erstatte der Mann die Schuldigkeit-a-, ebenso aber auch das Weib dem Manne! -a) 2. Mose 21, 10; 1. Petrus 3, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Der Mann leiste seiner Frau die schuldige Ehepflicht, ebenso auch die Frau ihrem Manne!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Der Mann leiste dem Weibe die (eheliche) Pflicht-1-, gleicherweise aber auch das Weib dem Manne. -1) TR liest: die schuldige Gewogenheit.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Der Mann -imp-leiste der Frau die (eheliche) Pflicht-a-, ebenso aber auch die Frau dem Mann. -a) 2. Mose 21, 10.
Schlachter 1998:Der Mann gebe der Frau die Zuneigung-1-, die er ihr schuldig ist-2-, ebenso aber auch die Frau dem Mann. -1) o: liebevolle Zuwendung, Wohlgesinntsein. 2) o: wie es seine Pflicht ist.++
Interlinear 1979:Der Frau der Mann die schuldige Pflicht leiste, gleichermaßen aber auch die Frau dem Mann!
NeÜ 2021:Der Mann soll der Frau die eheliche Pflicht erfüllen, aber auch die Frau dem Mann.
Jantzen/Jettel 2016:Der Mann leiste der Frau die schuldige Wohlgesinnung und die Frau gleicherweise dem Manne. a)
a) 2. Mose 21, 10; 5. Mose 24, 5; Epheser 5, 29; 5, 33; 1. Petrus 3, 7
English Standard Version 2001:The husband should give to his wife her conjugal rights, and likewise the wife to her husband.
King James Version 1611:Let the husband render unto the wife due benevolence: and likewise also the wife unto the husband.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:7, 1 – 11, 34: Dieser Abschnitt ist Paulus’ umfassende Antwort auf praktische Fragen, die die Korinther ihm in einem Brief gestellt hatten (7, 1), der wahrscheinlich von Stephanas, Fortunatus und Achaikus überbracht worden war (16, 17). Bei der ersten Frage ging es um Ehe. Das war ein Problembereich, weil die Gläubigen in Korinth beeinflusst waren von der moralischen Verderbtheit der umgebenden Kultur, die Dinge tolerierte wie Unzucht, Ehebruch, Homosexualität, Polygamie und Konkubinat. 7, 1 Einige meinten, wegen der vielen sexuellen Sünden und der Verwirrung in Sachen Ehe sei es besser, ledig zu bleiben und das Zölibat sei sogar geistlicher. Das könnte überzogen fromme Leute veranlassen, Scheidung gutzuheißen, um als Ledige leben zu können. Diese Verse werten das Ledigsein auf, sofern es Enthaltsamkeit bedeutet, aber hier wird keineswegs gelehrt, die Ehe sei falsch oder minderwertig. 7, 1 keine Frau berühren. Eine jüdische Umschreibung für Geschlechtsverkehr (s. z.B. 1. Mose 20, 6; Rt 2, 9; Sprüche 6, 29). Paulus sagt, dass es gut ist, auf Sexualität zu verzichten, d.h. ledig zu bleiben. Es ist jedoch nicht das einzig Wahre und auch nicht besser als die Ehe (vgl. 1. Mose 1, 28; 2, 18).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Korinther 7, 3
Sermon-Online