2. Korinther 4, 15

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 4, Vers: 15

2. Korinther 4, 14
2. Korinther 4, 16

Luther 1984:Denn -a-es geschieht alles um euretwillen, damit die überschwengliche Gnade durch die Danksagung vieler noch reicher werde zur Ehre Gottes. -a) 2. Korinther 1, 6.11.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn das alles geschieht um euretwillen, damit die Gnade, gemehrt durch immer weiteren Zuwachs (der Begnadeten), die Danksagung in immer stärkerem Strom sich ergießen lasse zur Ehre Gottes.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:denn alles (geschieht) um euretwillen-a-, damit die Gnade zunehme und durch eine immer größere Zahl die Danksagung zur Ehre Gottes überströmen lasse-b-. -a) 2. Korinther 1, 6; 2. Timotheus 2, 10. b) 2. Korinther 9, 12; Kolosser 2, 7.
Schlachter 1952:Denn es geschieht alles um euretwillen, damit die zunehmende Gnade durch die Vielen den Dank überfließen lasse zur Ehre Gottes.
Zürcher 1931:Denn alles geschieht um euretwillen, damit die sich mehrende Gnade durch die grössere Zahl (der Erretteten) die Danksagung überfliessen lasse zur Ehre Gottes. -2. Korinther 1, 6.11.
Luther 1912:Denn es geschieht alles um euretwillen, auf daß die überschwengliche Gnade durch vieler Danksagen Gott reichlich preise. - 2. Kor. 1, 3–6.
Luther 1545 (Original):Denn es geschicht alles vmb ewern willen, Auff das die vberschwengliche gnade, durch vieler dancksagen, Gott reichlich preise.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn es geschiehet alles um euretwillen, auf daß die überschwengliche Gnade durch vieler Danksagen Gott reichlich preise.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ja, unser ganzer Dienst geschieht für euch. Denn Gottes Gnade soll immer mehr Menschen erreichen, damit dann auch eine ständig wachsende Zahl Gott dankt und ihm die Ehre gibt.
Albrecht 1912/1988:Dies alles-a-* erfahren wir um euretwillen. Denn je reicher der Strom der Gnade-1- fließt, desto mehr Herzen sollen auch zur Ehre Gottes überströmen von Dank. -1) «Gnade» bed. hier ungefähr dasselbe wie «Kraft» V. 7. a) V. 7-13.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn es geschieht alles um euretwillen, auf daß die überschwengliche Gnade durch vieler Danksagen Gott reichlich preise. -2. Korinther 1, 3-6.
Meister:Denn das alles ist euretwegen-a-, damit die Gnade, die gemehrt wurde, durch vieler Danksagung-b- sich überreich mehre zur Verherrlichung Gottes! -a) 1. Korinther 3, 21; 2. Korinther 1, 6; Kolosser 1, 24; 2. Timotheus 2, 10. b) 2. Korinther 1, 11; 9, 11.12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn das alles geschieht um euretwillen, damit die Gnade, gemehrt durch immer weiteren Zuwachs (der Begnadeten), die Danksagung in immer stärkerem Strom sich ergießen lasse zur Ehre Gottes.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:denn alles ist um euretwillen, auf daß die Gnade, überreich geworden durch die Vielen, die Danksagung zur Herrlichkeit Gottes überströmen lasse.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:denn alles (geschieht) um euretwillen-a-, damit die Gnade -pta-zunehme und durch eine immer größere Zahl die Danksagung zur Ehre Gottes überreich -ka-mache-b-. -a) 2. Korinther 1, 6; 2. Timotheus 2, 10. b) 2. Korinther 9, 12; Kolosser 2, 7.
Schlachter 1998:Denn es geschieht alles um euretwillen, damit die zunehmende Gnade durch die Vielen den Dank überfließen lasse zur Ehre Gottes.
Interlinear 1979:Denn alles euretwegen, damit die Gnade, zugenommen habend, durch die mehr den Dank überreich mache zur Ehre Gottes.
NeÜ 2016:Das alles geschieht für euch, damit immer mehr Menschen von der Gnade Gottes erreicht werden und den Dank zur Ehre Gottes vervielfachen.
Jantzen/Jettel 2016:denn es ist alles a)euretwegen, damit die Gnade, überreich geworden durch die Mehrheit, Dank überströmen lasse zur Verherrlichung Gottes.
a) 2. Korinther 1, 6*; 1, 11*
English Standard Version 2001:For it is all for your sake, so that as grace extends to more and more people it may increase thanksgiving, to the glory of God.
King James Version 1611:For all things [are] for your sakes, that the abundant grace might through the thanksgiving of many redound to the glory of God.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.