2. Thessalonicher 3, 9

Der zweite Brief des Paulus an die Thessalonicher (Zweiter Thessalonicherbrief)

Kapitel: 3, Vers: 9

2. Thessalonicher 3, 8
2. Thessalonicher 3, 10

Luther 1984:Nicht, daß wir dazu nicht das Recht hätten, sondern -a-wir wollten uns selbst euch zum Vorbild geben, damit ihr uns nachfolgt. -a) Matthäus 10, 10; Apostelgeschichte 20, 35; Philipper 3, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):nicht als ob wir nicht das Recht dazu hätten, nein, wir wollten euch an uns ein Vorbild geben, damit ihr uns nachfolgen solltet.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nicht, daß wir nicht das Recht-1- (dazu) haben-a-, sondern damit wir uns euch zum Vorbild gäben, damit ihr uns nachahmt-b-. -1) o: die Macht, Vollmacht. a) Matthäus 10, 10; 1. Korinther 9, 4.6.15. b) 1. Korinther 4, 16.
Schlachter 1952:Nicht daß wir kein Recht dazu hätten, sondern um euch an uns ein Beispiel zu geben, damit ihr uns nachahmen möchtet.
Zürcher 1931:Nicht, weil wir nicht das Recht (dazu) hätten, sondern um uns euch als Vorbild hinzustellen, damit ihr uns (darin) nachahmen solltet. -Apostelgeschichte 20, 35; 1. Korinther 9, 6; Philipper 3, 17.
Luther 1912:Nicht darum, daß wir des a) nicht Macht haben, sondern b) daß wir uns selbst zum Vorbilde euch gäben, uns nachzufolgen. - a) Matthäus 10, 10. b) 1. Korinther 4, 16.
Luther 1545 (Original):Nicht darumb, das wir des nicht macht haben, Sondern das wir vns selbs zum Furbilde euch geben, vns nachzufolgen.
Luther 1545 (hochdeutsch):nicht darum, daß wir des nicht Macht haben, sondern daß wir uns selbst zum Vorbilde euch geben, uns nachzufolgen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Nicht, dass wir kein Recht gehabt hätten, 'uns von euch unterstützen zu lassen,' aber wir wollten euch ein Beispiel geben, das ihr nachahmen könnt.
Albrecht 1912/1988:nicht als hätten wir kein Recht dazu gehabt; nein, wir wollten euch ein Vorbild zur Nacheiferung geben.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Nicht darum, daß wir des -a-nicht Macht haben, sondern -b-daß wir uns selbst zum Vorbilde euch gäben, uns nachzufolgen. -a) Matthäus 10, 10. b) 1. Korinther 4, 16.
Meister:nicht, als hätten wir keine Vollmacht-a-, sondern damit wir uns selbst euch zum Vorbild-b- geben, uns nachzuahmen! -a) 1. Korinther 9, 6; 1. Thessalonicher 2, 7. b) Vers(e) 7; Philipper 3, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):nicht als ob wir nicht das Recht dazu hätten, nein, wir wollten euch an uns ein Vorbild geben, damit ihr uns nachfolgen solltet.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Nicht daß wir nicht das Recht (dazu) haben, sondern auf daß wir uns selbst euch zum Vorbilde gäben, damit ihr uns nachahmet.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Nicht, daß wir nicht das Recht-1- (dazu) haben-a-, sondern damit wir uns euch zum Vorbild -ka-gäben, damit ihr uns -sifs-nachahmt-b-. -1) o: die Macht, Vollmacht. a) Matthäus 10, 10; 1. Korinther 9, 4.6.15. b) 1. Korinther 4, 16.
Schlachter 1998:Nicht daß wir kein Recht dazu hätten, sondern um euch an uns ein Vorbild zu geben, damit ihr uns nachahmt.
Interlinear 1979:nicht, daß nicht haben wir Recht, sondern damit uns selbst als Vorbild wir geben euch zu dem Nachahmen uns.
NeÜ 2021:Nicht dass wir kein Recht auf eure Hilfe gehabt hätten, nein, wir wollten euch ein Vorbild sein, dem ihr nacheifern könnt.
Jantzen/Jettel 2016:- nicht, dass wir nicht die a)Berechtigung [dazu] hätten, sondern damit wir uns selbst euch als b)Vorbild geben könnten, uns nachzuahmen;
a) 1. Korinther 9, 4-14
b) Philipper 3, 17*
English Standard Version 2001:It was not because we do not have that right, but to give you in ourselves an example to imitate.
King James Version 1611:Not because we have not power, but to make ourselves an ensample unto you to follow us.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Thessalonicher 3, 9
Sermon-Online